5 Elemente Hundefutter

5-teiliges Hundefutter

allen Elementen der chinesischen 5-Elemente-Lehre und der 5-Energie-Level. und kam dabei auf Informationen zu kaltgepresstem Hundefutter und schließlich auch auf das 5-Elemente-Essen von Dr. Backhaus. Die fünfteilige Ernährung für Hunde wird nach dem Ernährungsmodell der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hergestellt. Möglicherweise haben einige von euch Erfahrung mit "5 elements" Hundefutter?

ihrer Hitzewirkung und den 5 Elementen:

kalt gepresstes Hundefutter 5-E CLASSIC - 5 kg

bei erwachsenen Hunden aller Arten ab dem siebten Monat des Lebens mit normaler Energiezufuhr. Mit der schonenden Aufbereitung des 5-E-Hundefutters, der Wahl der Zutaten und kurzen Aufbewahrungszeiten werden weitere synthetische Konservierungs- und Antioxidansstoffe erübrigt. Darüber hinaus ist das kalt gepresste Hundefutter frei von Farb-, Lock- und Geschmacksstoffen. Die kalt gepresste 5-E-Hundekost wird sehr gut akzeptiert und gut toleriert, da die naturbelassenen Duftstoffe, Fette sowie alle anderen Zutaten in hohem Maß in ihrer Ursprünglichkeit bewahrt werden.

Das gepresste Pellet zerfällt im Bauch, quillt nicht auf und sorgt mit einer verhältnismäßig geringen Nahrungsmenge für eine lange Auslastung. Die Bauch- und Darmmuskulatur wird durch CLASSIC geschult und dynamisch, da sie nach längerem Gebrauch dichter und elastischer wird. Dies ist neben der Funktionsfähigkeit der Darmflora der wichtigste Aspekt bei der Beurteilung der gesundheitlichen Situation und der Lebenserwartung von Hunden.

Dabei werden einerseits die Nährstoffwerte und die energetische Qualität der Inhaltsstoffe betrachtet, andererseits alle Elemente des chinesische 5-Elemente-Lehre und der 5-Energie-Level. Dadurch werden alle Körperorgane gleichmässig stimuliert und ernährt und das Lebewesen erhält die notwendige Lebensenergie für einen gesünderen Körper. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit, das Charisma und die natürliche Leistungsfähigkeit des Tieres deutlich gesteigert.

Der Klassiker wurde von unserem Züchter weiterempfohlen und ich muss zugeben, dass er sehr hochwertig ist. Unsere Hündin kann sehr gut damit umgehen, hat nichts zu beschweren. Ich bleibe dabei. Wenn es meinem Köter gut geht, geht es mir gut. Seitdem isst er nur noch diese Nahrung. Am Morgen erhält er ca. 120g klassisches Trockenfutter und am Abend weitere 200g Nassessen.

Es ist eine hervorragende Futterqualität. Unsere Hunde bekommen morgens und abends eine kleine Portion. Die Lebensmittel sind gut verdaulich. Unsere Hunde haben einen sehr sensiblen Unterleib. Seitdem er das Essen bekommen hat, ist der ganze aufgeregte Bauch weggepustet worden. Es ist alles in Ordnung, sehr gut verdaulich, uns entgeht nichts! Gut gefüttert - gesund im Kopf!

Das Tier isst und toleriert es, ohne Zusatzstoffe, ohne tierische Nebenprodukte. Unser Laborbi ist sehr gut verträglich. Hunde vertragen das Essen sehr gut. Er hat eine sehr gute Verfassung, seit er das Essen bekommen hat und seitdem keine Verdauungsprobleme mehr. Und ich benutze das Essen für meine siebenmonatige Schlampe. Das kann sie sehr gut verkraften.

Er reagiert gut auf unseren 12-jährigen Rüden, er ist viel besser in seiner Stärke. Es gefällt meinem Freund sehr gut. Er hat einen tollen Mantel. Seit dem Futterwechsel isst unsere Schlampe ohne Schwierigkeiten und ist begeistert von ihrem Essen. Ihr Mantel ist sehr weich. Unsere Laboratorien vertragen es sehr gut. Das Essen ist für einen Zeiger, essen Sie es sehr gern.

Die beiden Australier holen seit beinahe sechs Jahren das Essen. Sie werden dadurch hervorragend und ich würde es immer jedem empfehlen. Es ist ein großartiges Essen. Die Nahrung ist sehr gut verdaulich und wir werden von unserem Tier gut akzeptiert. Seit 8 Jahren allein ernähren, der Tierfresser isst es gerne und ist vollkommen munter.

Empfohlen als Alleinfuttermittel für alle Hunde. Die beiden Australier geniessen das Essen, ich würde es jedem zu jeder Zeit ausrichten. Unser Rüde erhält das trockene Essen jeden Tag, er mag es sehr. Seitdem ist mein Rüde mit dem 5E-Futter aufgewachsen. Wir machen uns gut mit dem Klassiker.

Zur Erleichterung des Futterwechsels für den Vierbeiner sollte das vorherige Essen schrittweise durch CLASSIC ersetzt werden. Tauschen Sie 10% des vorherigen Nahrungsmittels gegen CLASSIC aus, bis Ihr Tier 50% des klassischen Nahrungsmittels aufnimmt. Während dieser Übergangsphase (insgesamt ca. 3 bis 5 Wochen) ist zu beachten, wie sich die Darmflora Ihres Tieres auswirkt.

Auch interessant

Mehr zum Thema