Atemgeräusche Pferd

Atemprobleme Pferd

Weiß einer von euch, woher dieses Atemgeräusch kommen könnte? Das führt zu Husten, Leistungsverlust und in schweren Fällen zu Atemgeräuschen und Kurzatmigkeit. - Esel und Pferde zusammen?

Es ist geschlossen am I. Okt. 2018.

Hallo, mein 11-jähriger Welpe Ricky (deutsches Reitpony) hat seit ein paar Monaten gelegentliche Atemgeräusche. Die Tierärztin war vergangene Handelswoche dort, weil mein Kastrat hustete (ich hörte ihn nur einmal hüsteln, aber ich weiss nicht, ob er hust, wenn ich nicht da bin). Auch wenn Ricky ein wenig an Gewicht verloren hat, ist er noch nicht zu schlank.

Die allgemeine Verfassung des Gepäcks ist sonst sehr gut: strahlendes Haar, lebendige Tränen, Spaß am Joggen, etc. Wenn ich schneller fahre (Traben, Galoppieren), merke ich das Rauschen nicht. Auch Ricky ist nicht allzu rasch ausgeschöpft, schweißt nicht außergewöhnlich und pumpen nicht z.B. nach dem Aufstieg. Alles wäre in Ordnung ohne das Atmen.

Ich denke nicht, dass Pferdeatemprobleme auf die leichte Schulter genommen werden sollten, deshalb bin ich ein wenig beunruhigt. Weiß einer von euch, woher dieses Atmen kommt? Seitdem habe ich bereits ausgiebig gegooggelt und in Büchern und Magazinen der Pferdemedizin nachgelesen. P.S.: Ich bin frisch hier im Diskussionsforum und habe wirklich begeistert, wie viel Pferdewissen es hier gibt!

Ich weiß das Problemfeld - mein Forumsteilnehmer ist parasitär und seit kurzem auch gegen Blütenstaub, der sich mit steigendem Lebensalter bedauerlicherweise verschlimmert: Er ist gesund, das Haar leuchtet, er ist fleißig bei der Arbeitssuche - aber er hat oft mit Erkältungskrankheiten zu kaempfen.

es fing alles ganz Ã?hnlich wie bei dir an, natÃ?rlich kann es auch andere GrÃ?nde bei deinem Pferd sein, um das Ganze grÃ?ndlich zu erklÃ?ren, wÃ?rde ich dir eine Lungenspiegelung empfehlen. Was ich mache: bei einer akuten Attacke muss der ta ran, dann wird Cortison aufgespritzt und es gibt die Drogen. Probier es mit dem acc, wenn es nicht besser wird, lasse den ta wieder kommen. schicke dir eine Person.

Ich hatte mal Zeit und Geld - jetzt habe ich ein Pferd..... Mit Ricky wird es beim Fahren weniger, meistens hören wir die Laute am Beginn, und auch lieber im Step als im Drill. Ist es wahrscheinlicher, dass dies nach der Anstrengung oder im Ruhestand geschieht? lst das für das Pferd sehr stressig?

Können Sie mir erklären, wie jung Ihr Pferd jetzt ist, wenn "es mit dem Altern schlechter wird". Dabei hatte ich mir erhofft, dass der Strand bei Allergie ziemlich allergisch ist. Haben Sie schon Erfahrungen gemacht? Ich weiß nur die Lungenspiegelung im Ruhezustand, sehr erregte Bewerber bekommen eine kleine Beruhigung. Es ist sicherlich nicht sehr erfreulich für ein Pferd, aber ich weiß jetzt keine Folgen. Mein Pferd ist jetzt 18 Jahre jung. Der staubige Zustand mit dem staubigen Zustand gilt sicherlich nicht für jedes Pferd, nur meins ist sehr empfindlich. und ich habe es immer gut mitgenommen.

es kann aber auch sein, dass das Ganze ganz andere Gründe bei deinem Pferd hat. Hast du das Gefuehl, dass das acc schlägt? Ich kann deine Besorgnis gut verstehen, beim Husteln bin ich auch sehr, sehr behutsam und bevorzuge es, den ta einmal zu oft statt einmal zu wenig zu rufen. fuehr die acc-Behandlung durch und wenn du nicht das Gefuehl hast, dass es besser wird, muss der ta einfach neu anfangen.

Ruhegeräusche sind atypisch, aber bei einem Pferd gibt es kaum etwas, was es nicht gibt. Hello Schieberegler, ob der ACC schlägt, kann ich nicht wirklich erraten. Dennoch waren die Atemgeräusche selbst beim Traben am gestrigen Tag gut zu hören (nur bedingt, nicht ständig). Ricky hatte keine nennenswerten Nachteile. Glücklicherweise habe ich jetzt seit 6 Tagen keinen Hustelausschlag mehr von Ricky bekommen, und niemand sonst im Pferdestall hat mir mitgeteilt, dass Ricky hustete. Es gibt einen Verweis "Kontakt" am Ende der Website, also wenn es einen weißlichen Abfluss gab, bedeutet das nichts. wenn die Sonne viel schnupfen oder schnupfen muss, ist es weißlich. wenn der Abfluss danach frei war, könnte es ganz normal sein.

Auch interessant

Mehr zum Thema