Backen für Pferde

Pferdebäckerei für Pferde

Auch viele Pferdebesitzer wollen sich hier aktiv einbringen und für ihre Pferde "kochen" oder backen. Viele gute Rezepte gibt es, auch gegen Husten oder nervöse Pferde. Für Backpferde...

..

Verlasse das Programmarchiv und zeige diese in der Standardausführung: Für Backpferde.... Hallo! Wollte dir ein paar Kochrezepte geben für Leckerlies lässt dir keinen leckenden Stein zurück, damit auch deine Hotdies "made with love" schmausen können (das heißt nicht, dass ich sage, dass deine Pferde nicht mit viel Spaß sein werden?)! Leckerlies: Alles verrühren und mit einem Löffel kleine Bälle.

Im vorgeheizten Zustand braten, knackig und knackig backen und garen lassen. Also: Bananen-Kecksli: Alle Zutaten verrühren und durchkneten. Die Teigmasse in kleinem Format Häufchen auf einem Blech mit Backfolie/Backpapier ausbreiten und bei 225c° Umluft gold-gelb backen abkühlen verlassen und bereit! Mische alles außer Speisesalz, Hafer bestreut und mehlt. Auf ständigem rühren hinzufügen den Teige auf dem gefetteten Blech aufrollen und mit einem Skalpell die Leitungen schnitzen, damit die Kekse nach dem Backen getrennt werden können.

Bei 175c° 20 Minuten backen, bis die Kekse anlaufen. Abkühlen und ab nach füttern! Mischen Sie alles zu einem Backteig und bringen Sie es in eine beliebiger Weise (beste Fingerschichtdicke, 2 cm lang) und auf ein Blech mit Alufolie bei 180c ausgebreitet ca. 10 Minuten backen, bis der Leckerbissen goldgelb und harthar.

Abkühlen Auf 160c° goldgelb backen und dann ca. 1 Woche an einem getrockneten Platz abtrocknen. Inhaltsstoffe: Vorbereitung: Die Möhren werden mit allen anderen Inhaltsstoffen in eine Schüssel eingerieben und gut zusammen geknetet. Das Backen unter beträgt bei 120°C dauert ca. 35-45min. Bevor die Verfütterung auskühlen zulassen! ja, das ist auch gut! Wir können hier vielleicht mal Rezepturen, left und Bastelanweisungen mitnehmen, oder? Ich habe noch irgendwo neue Anweisungen zu den Windabweiser häkeln...*Suche* naja ich schaue ma, ob ich noch etwas find.....

Mit 200° ca. 20 Min. backen. ja, das ist auch gut! Also: Ingredients verrühren un ca. 2 cm stark auf einem Blech füllen. Backen Sie bei schwacher Hitze 25 Min. lang und schneidern Sie dann in Portionsstücke . Also und für alle, die Mash füttern mögen, es aber nicht verkaufen wollen:

Inhaltsstoffvariation 1: Inhaltsstoffvariation 2: Inhaltsstoffvariation 3: Zubereitung: Sattelunterlagen selbst nähen: Darauà small Küchlein formen und dann mit 120° C in den Backofen für ca. 45 Min. schieben. Zubereitung: Alle Zutaten sind gut zu kombinieren und ca. auf einem mit Backpapierfarbe ausgelegten Blatt ca. in einer Dicke von 12 cm. Backen Sie bei 160 C für ca. 25 Momente.

Anschließend einfach auskühlen verlassen und in Stücke abschneiden. Sie benötigen: so geht´s: Achtung: Vor dem Verlassen der Website Verfüttern natürlich auskühlen! Hallo Freunde, also wollte ich meine dicke mal ne Lust machen und ihn lecker backen ^ ^^.... dann habe ich aus dem Netz ein Kochrezept rausgesucht: Du solltest den Teebeutel-Inhalt mit dem Saft und dem Kochsalz und so viel Weizenmehl mischen, um einen Haferbrei zu machen.

20 Minuten bei 200°C backen und vor verfüttern 2 Tage in der Luft aufbewahren.... den Inhalt von Teebeuteln aus Kamille-, Pfefferminz- und früchtetee.... meine Frage: Kann ich die leckeren Leckereien verfüttern?? backen oder hast du noch welche? Hallo, weißt du, wie man Pferdeleckereien aus Vollkorn macht, welche eine Kalorienzufuhr haben? Du meinst also, dass dein Ross ein wenig zu fett ist.....

Was ich also ein gutes Kochrezept vorfinde, sind 250 g Hafer, 2 gesunde Äpfel, 2 Möhren, ein wenig Zucker, möglicherweise Vollmilch und Weizenmehl..... Mischen Sie den Weizen mit dem Kuchenhonig, den eingeraffelten Pfeln & Kartotten, je nachdem, dass Sie noch Vollmilch oder Vollmehl geben, um eine gute Beständigkeit zu bekommen, bildet man dann Kügelchen und bäckt Diese dann etwa 45 minütige Zirkulationsluft mit 140°....

Eine weitere: ZUBEREITUNG: Alle Inhaltsstoffe an eine Firma zähen Pap verrühren;ggf. mit etwas frischem Trinkwasser oder Balsam. verlängern. Backen, bis die Leckereien knochenhart sind. Verlassen Sie gut abkühlen und verfütter. Hallo, kannst du dich auch mit Weißweizenmehl und einem Topf Brotkasten verwöhnen oder bleibst du zu locker, oder riechst du lustig? Es ist mir ein Kochrezept eingefallen für Die Leckereien von RöteBeete, aber ich glaube, ich werde sie selbst ausprobieren, bevor ich sie hier rein stecke :mrgreen:

Hallo.... einige von euch kennt ihr irgendwelche Rezepturen. für Pferdekekse, Pferdeweihnachtsplätzchen oder ähnliches???? Hallo.... einige von euch kennt ihr irgendwelche Rezepturen. für Pferdekekse, Pferdeweihnachtsplätzchen oder ähnliches???? Inhaltsstoffe: Alles in einer Schüssel mischen und gut durchkneten (Äpfel mahlen / Schlagen der Bananen). Backen (200°C), bis sie verhältnismäßig hart sind (ca. 10 min), dann aus dem Backofen nehmen und mit einem Skalpell "ein kariertes Muster" schneiden :lol: obenauf.

Bevor die Verfüttern noch ca. 3 Tage auf der Beheizung liegen, trockenen. Sie haben nicht bemerkt, dass es bereits einen Faden gibt dafür...sonst hätte Ich habe ihn hier geschrieben...und schonma danke für das erste Rezept...s01_09: Hat irgendjemand noch irgendwelche anderen neuen Rezepturen? vielleicht auch welche entsprechen der Saison?

Mehr zum Thema