Bodenarbeit mit Pferden Video

Grundarbeit mit Pferden Video

Folgendes Video zeigt meinen ersten Versuch mit Tristan:. In eindrucksvollen Videos wird dieses Schauspiel verkörpert:....

Das ist der Tag des Abschlusses am Freitag, den 28. September 2015.

In dem ersten Video dieser Saison erläutert sie Ihnen schrittweise, wie Sie ein Tier auf den Gelassenheitstest vorbereiten können. Du willst dein eigenes Tier an das saubere Trinkwasser gewöhnt machen und es an heissen Tagen abstoßen? Sabine Ellinger erläutert im Video "Pferde richtig waschen", wie Sie Ihren vierbeinigen Freund allmählich an die "Pferdedusche" anleiten.

Grundarbeit mit Pferden

Die Pferde orientieren sich mit ihren Kunstgenossen an der Anspannung oder Lockerung der Muskel. In der Regel kommen wir "Pferdeführer" von vorne auf uns zu, so dass das Tier uns nicht gut wahrnimmt, weil es durch seine ergonomische Augenhaltung besser in der Seite aufpasst. Daher sollten wir uns nicht darüber wundern, dass uns einige Tiere nicht als "Pferdeführer" anerkennen und lieber weit gehen, wenn wir sie fangen wollen.

Sie beginnen mit dem richtigen Halfter. Dies sollte jedes Tier ohne Angst und Sicherheit bewältigen können. Die Pferde sollten sich an jeder Stelle anfassen können. Auch das korrekte und zuverlässige Leiten des Hundes muss erlernt werden. Sind diese einfachen Übungsaufgaben gefahrlos durchführbar, dann beginnen Sie, Ihr Pferde von Ihrer Haltung wegzubringen, ohne sich selbst zu verschieben.

So lange das Ross dich transportiert, bist du kein "Pferdeführer"! Wenn diese Übungsaufgaben zuverlässig funktionieren, dann kannst du den Grad der Schwierigkeit nach Belieben erhöhen. Sie können auch an den langen Zügeln mit dem Pferde vom Erdboden aus mitarbeiten. Im folgenden Video sehen Sie meinen ersten Anlauf mit Tristan:

Das ist Natural Horseemanship - Pferde-Engadins Website!

Horseemanship (HMS) war zunächst in der Fachsprache ein Sammelbegriff für die Fahrkunst im Allgemeinen. Man begreift heute die Pferdemannschaft, auch als " Natürliche (oder "Gute") Pferdemannschaft " ausgeweitet, die Technik, mit Pferden natürlich, das hei??t pferdemäßig/pferdema? Die Handhabung sollte vor allem für das Tier sinnvoll sein.

Die Reitkunst hat das gemeinsame Interesse von Mensch und Natur zum Gegenstand. Für die Bodenarbeit und das Fahren sollten nur solche Verfahren und Mittel eingesetzt werden, die das gestresste und nicht schmerzhaft oder ängstlich wirkende ist. Um mit dem Pferde zu sprechen und zugleich die Führungsfähigkeit zu erhalten, sollte der Mitfahrer oder der Pferdetrainer die körperliche Sprache des Pferde richtig interpretieren und nachvollziehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema