Bosal Pferd Kaufen

Kaufen Sie Bosal Horse

Der Bosal ist an das Pferd angepasst und wird dann als Zaumzeug verwendet, das mit einem Lederband (Bügel) verbunden ist. Barfußbereich | Barfußbereich® Bosal`s | Onlinekaufbereich Pferdefreundlich ohne Zähne. Der Bosal überzeugt vor allem durch seine herausragende Qualität und das günstige Preis-Leistungs-Verhältnis von Barefoot®. Sie hat einen lederumwickelten Innenteil aus echtem Rohleder! Wir benutzen den Bosal normalerweise zusammen mit einem Zaumzeug.

Die Befestigung erfolgt schlichtweg in den Wangenstücken eines Kopfstücks auf der linken und rechten Seite, sie ersetzen sozusagen als Reithalfter die Zähne.

Sie funktioniert vor allem an der Nasenspitze und in Verbindung mit der Mekate auch am Nacken - die Mekate aus Haaren ist kratzbürstig; das Pferd vermeidet ein unangenehmes Gefühl (Halsmineralisierung). ¿Wie befestige ich einen Mekka am Bosal?

Etwas ist das, und ist es pferdegerecht? Die Reparatur des Mekate?

Der Bosal ist ein gebissloses Trensenzaum, das aus dem alten kalifornischen Reitstil stammt. Das Material ist aus Rohleder und hat auch einen Innenteil aus echtem Rohleder. Der Bosal ist an das Pferd angepaßt und wird dann als Trensenzaum verwendet, der mit einem Lederband (Bügel) befestigt ist. The Californian Hackamore consists of: the Bosal (this is the fleided part) - I would bet on a Bosal completely made of rawwide.

All dies zusammen führt zu dem Trensenzaum - Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore oder Hackamore genannten Zäumen. Jetzt ist der Mekate auch in Nylon, Wolle oder gar Alpakaha erhältlich. Dies ist natürlich viel weniger kratzfest als eine Dekade aus Schweif- oder Seidenhaar. Früher fuhren die Jungs auf dem Rindertrieb mit dem Handschuh - deshalb konnten sie den spitzen und behaarten "Mecate" recht gut aushalten.

Die Idee ist, dass man den Mekate an den Pferdehals bringt und dem Stress des Mekates nachgibt. Wenn ein Pferd fein anspricht, gibt es durch das Kribbeln der Haare nach und Sie kommen mit dem Mekate nicht mehr richtig an den Nacken. Dabei wird das Pferd weniger durch den Schleppzug am Eingang, als vielmehr durch das Anbringen der Zügel gesteuert.

Indem Sie den Mekate auf die linke Seite des Halses des Pferde legen, wird er nach links verschoben. Und wie funktioniert der Bosal? Der Bosal wird durch die Schnauze des Tieres geleitet. Es gibt auch die These, dass es ganz einfach auf die Nerven der Nasen funktioniert, indem es den Bosal auf der Nasenspitze " raschelt ", wenn man ihn bewegt).

Aber der Haupteinfluss sollte die Führung sein, d.h. der Mäher. Es ist durch das Seidenhaar leicht zerkratzt und gibt dem Pferd ein klares Zeichen, wenn es angesetzt wird. Der zweite Ton ist, wie gesagt, der Bosal und seine Bewegungen auf dem Maul des Pferdes. Bei dem Bosal ist es so, dass man das Pferd durch die Drehung am Bosal nach rechts beugt, wenn man den rechten Stock mit einem Zug leicht nimmt und den rechten kleinen Finger zieht.

Denn: Der rechte Oberschenkel (d.h. die rechte Seite) des Busens liegt an der Pferdenase an - und verschiebt so den Pferdekopf nach Lins. Der Bosal ist bissig, aber natürlich hat er eine Auswirkung. Wie jedes Kommunikationsmedium auf einem Pferd: Weniger ist mehr. Probieren Sie es selbst aus, indem Sie sich einen Bosal um die Pulsadern legen und jemand anderen am Mechaniker zupfen lassen - Sie werden sehr rasch ein Zeichen wahrnehmen.

Dies ist beinahe verblüffend und beweist mir immer wieder, dass wir Menschen viel zu viel mit Pferden machen und die Wirksamkeit unserer Hilfen oft überschätzen. Es ist sehr schlecht, wenn man sich gleich zurückziehen muss, denn dann übt das Pferd "nur" sehr kräftigen Andruck auf die Nasenspitze statt auf feiner Signalwirkung aus und ist zu Recht wütend.

Außerdem sollten die Leine bei Bosal nie so vollständig absacken, besonders bei den schnellen Gängen. Weil bei einem wunderschönen schnellen Gallop die Rentiere unter bestimmten Bedingungen schwingen können und der Bosal gegen die Pferde-Nasenspitze schlag. Mit den abgebisslosen Zäumen werden die Kräften des Fahrers auf den Hals und die Spitze übertragen, so dass die Zaumzeug eine Menge Kraft aufbauen kann und auch bei einem Bosal eine sanfte Fahrhand benötigt.

Ab wann wird ein Bosal verwendet? Der Bosal wird wegen seiner Bissigkeit auch oft für die Erziehung junger Pferde im altkalifornischen Reitstil verwendet, da sie noch gewachsene Kiefer haben und eine Trensenzäumung die jugendlichen Kiefer beschädigen kann. Die Jungpferdeausbildung beginnt mit einem dicken Bosal, dann nimmt man eine Reihe kleiner und dann einen sehr schmalen Bosal.

Das Training eines Hengstes in der Hackamore beträgt 3-5 Jahre - je nach Pferd. Der Bosal wird oft für Westernfahrten genutzt. In Dressurturnieren sind bitlose Zäume wie z.B. der Bosal, soweit ich weiss, in Springturnieren nicht erwünscht. Nach Angaben von Trainern wie der Bosal-Expertin Kitty Grätzer schaltet Bosal die Gesäßmuskeln des Springpferdes rascher ein.

Das ist ein großer Pluspunkt und warum sich das Lernen der alten kalifornischen Kavallerie mit Bosal auszeichnet. Die berühmte Pferdetrainerin Alfonso Aguilar geht so weit zu behaupten, dass der Bosal viel schonender ist als jedes Gebiß. Außerdem ist es für ihn erfreulich, dass er die Wirkung des Bosals zu jeder Zeit verfolgen kann - zum Beispiel, wenn er schleift, erkennt er es gleich - mit den Zäumen mit Zähnen, wir bemerken oft gar nicht, was wir tun, weil sie im Mund sind - und wir können nicht viel richtig erkennen.

Außerdem bescheinigt er, dass man mit Bosal die oberste Vollversammlung erreicht und dass alle gymnastischen und klassichen Sportarten auch mit Bosal trainiert werden können. Durchgang, Paddeln und Kochen sind auch mit Bosal möglich. Wovor musst du im Bosal aufpassen? ¿Wie wird der Mekka an den Bosal geknüpft? Ein schrittweiser Leitfaden in Form von Fotos - wir haben dem renommierten Pferdeausbilder und Bosal-Experten Alfonso Aguilar über die Schultern geschaut:

Noch einmal kurz zusammengefaßt - was Sie für Ihren Bosal benötigen: Wie finden Sie den passenden Aufsatz? Das Pferd macht dich froh. Genau das möchte ich hier auf die Pferdewelt ausweiten. Wir schreiben die Beiträge, führen die Vorstellungsgespräche und besuchen die Seminare für mehr Pferdekenntnisse. In meinem Mantra: Sei ein sicheres Plätzchen für das Pferd.

Auch interessant

Mehr zum Thema