Das Größte Pferde Spiel

Die größte Pferdespiel

In dieser Episode von Assassin's Creed kontrolliert der Spieler Ezio Auditore. Die Zelda - Atem der Wildnis: Pferdefang und -bändigung Bei Zelda: Atem der Wildnis gibt es auch schnelle Reisepunkte, aber man kann sie nicht benutzen, bis man große Teile des Weltkartenmaterials entdeckt hat. Pferde sind daher das ideale Transportmittel, besonders zu Beginn des Spiels. Die Abwechslung ist groß, denn Pferde haben alle verschiedene Vorzüge. Das folgende Videofilm veranschaulicht Ihnen, wie Sie Pferde fangen und bändigen.

Aktualisierung vom 28. Februar 2017: Mit DLC #2 können Sie nun die alte Pferdemaschinen im Spiel wiederfinden. Kurze Zeit vor Kakariko befindet sich der Pferdestall der Doppelberge im westlichen Teil von West-Neclada. Beim großen hier stehenden Vorzelt sieht man bereits, dass hier Pferde geparkt werden können. Alles, was du jetzt tun musst, ist, ein paar Pferde zu erlegen.

Der gibt dir die Aufgabe, ein Gespann in zwei Min. zu erlegen. Wann immer Sie Pferde aufspüren wollen, sollten Sie hier oder hinter dem Ort Kakariko nachsehen. Im Allgemeinen gibt es zwei verschiedene Pferde. Am Anfang solltest du diese Pferde bändigen. Diese sind nicht so schüchtern und daher einfacher zu fassen.

Unifarbene Pferde: Diese Pferde sind für erfahrene Reiter geeignet. Diese sind schwerer zu bändigen, haben aber viel Durchhaltevermögen. Hast du schon alle Nebenaufgaben in Zelda: Atem der Wildnis ausprobiert? Die Zelda - Atem der Wildnis: Alle Nebenaufgaben und Gerätetürme - Orte auf der Landkarte. Die genauen Abläufe beim Fang und der Züchtung von Pferde sind wie folgt:

Schleich dich zuerst vorsichtig von hinten an das gewünschte Tier heran. Wenn du nah genug am Tier bist, kannst du die Taste A betätigen, um auf das Tier zu zielen. Sobald Sie es auf das Ross gebracht haben, halten Sie die Taste L gedrückt, um das Ross zu streicheln. Wenn dann die Herzen durch die Lüfte schweben, wird das Pferde allmählich aufgeben.

Monochrome Pferde werfen Sie in der Regel gleich ab. Dann bringst du das gesuchte Tier zurück in den Pferdestall und registrierst es bei NSC Kassaren für 20 RUBI. Bevor Sie sich anmelden, werden Ihnen die Eigenschaften des Pferdes angezeigt und Sie können einen neuen Dateinamen zuweisen. Von nun an kannst du dein eigenes Spielzeug durch Drücken des Kontrollkreuzes ausrufen.

Dies geht jedoch nur, wenn sich Ihr Tier in der Umgebung befindet. Wenn du zu weit gegangen bist, gehst du besser zurück in den Pferdestall. Bei uns können Sie jedes beliebige Tier aufnehmen, ganz gleich, wo es sich aufhält. Frische zahme Pferde werden dich von vornherein nicht mögen, werden nicht hartnäckig sein und nicht immer auf deine Befehle zuhören.

In Zelda: Atem der Wildnis gibt es einen hohen Grad an Zuwendung, der Ihnen verdeutlicht, wie eng Ihre Beziehung zum Tier ist. Wenn Sie ein Zelda-Fan sind, fragen Sie sich vielleicht, wo das Pferde Epona im Spiel zu sehen ist. Wir haben auch nach dem sagenhaften Ross gesucht, konnten es aber in der bisherigen Hauptgeschichte nicht auffinden.

Wer aber das schönste Tier im Spiel erwischen will, hat die Chance, denn Epona kommt über einen der Aliibos ins Spiel! So taucht das sagenumwobene Ross Epona unmittelbar vor Link in der Spielewelt auf. Dann reiten Sie zurück in den Pferdestall und registrieren Sie Epona wie alle anderen Pferde.

Der Besitzer des Stalls wird überrascht sein, wenn er erfährt, dass es Epona ist und man dieses Tier daher nicht in einen anderen Namen verwandeln kann. Die Epona ist das bestplatzierte Spielpferd und hat vier Sterne an Kraft, Geschwindigkeit und Durchhaltevermögen. Die Epona hat eine sanfte Disposition und die Liebe zu ihr ist auf Hochtouren.

Nur so konnten wir Epona bisher im Spiel wiederfinden. Wenn Sie das sagenumwobene Tier im Spiel auf normale Weise wiederfinden, werden wir weiter recherchieren und dann den Beitrag dementsprechend auf den neuesten Stand bringen. Während des Spiels können Sie Ihr Hauspferd mit einer Vielzahl von Geräten wie Sätteln und Zäumen ausrüsten und so visuell an Ihre Bedürfnisse anpass.

Pferdefreundliche Zäume Von Anfang an dabei. Pferdesattel Von Anfang an dabei. Wenn Sie den Saisonpass von Zelda: Breath of the Wild besitzen, können Sie das Antique Bridle und den Antique Saddle im 2nd DLC erhalten. Die Trense gibt Ihrem Pferde mehr Durchhaltevermögen. Es ermöglicht Ihnen, Ihr eigenes Tier zu jeder Zeit zu Ihnen zu bringen, unabhängig davon, wie weit es von Ihnen weg ist!

Anhaltspunkte für die Fundstellen erhalten Sie aus dem Pferdestall des Plateaus in der Gegend "Turm des Sees". Alter Sattel: Der Sitz befindet sich hinter der Mahloner Frühlingsquelle, wo auch die Pferdemärchen leben. Der Quell befindet sich südwestlich des Stalls des Plateaus. Im nachfolgenden Film sehen Sie, an welchen Orten die antike Pferdemaschinerie gefunden wurde.

Wie sie auf deinem Ross ausgesehen hat, kannst du hier sehen! Wenn man sich sehr behutsam auf einen Teddybären oder Hirsch von dahinter anschleicht, kann man ihn wenigstens vorÃ??bergehend zÃ?men und ausreiten. Wildtiere werden regelmässig versucht, dich wieder abzuschütteln und du kannst sie nicht wie Pferde in einem Pferdestall anmelden, aber es ist verdammt cool, durch die Wüste zu wandern, wo man mit einem Teddybären Rollenspiele spielt.

Aber in Wahrheit versteckt sich hier die Mahloner Hure, wo man seine Lieblingspferde wieder aufleben lassen kann, sollte man bei deinen Erlebnissen gestorben sein. Im folgenden Film sehen Sie noch einmal die genaue Lage der Pferdefee Mahlon. Zelda: Breath of the Wild hat neben den gewöhnlichen Pferde auch spezielle und einmalige Pferde, die Sie zurechtkommen.

Sie sind gut verborgen und können nicht alle im Pferdestall registriert werden. Allerdings ist es lohnenswert, sie zu erwischen und zu fahren, denn nur ihr beeindruckendes Aussehen wird Sie begeistern. Das folgende Videofilm veranschaulicht die Standorte aller Spezialpferde. Riesiges Pferd: Dieses Tier hat seinen Weg in das Spiel nach dem Ganondorfer Pferde eingenommen.

Er ist das größte und kräftigste Spielpferd im Rollensport, hat aber keine Kondition dafür. Form: Der weiße Pilz befindet sich auf dem Salphura-Hügel im Norden des Stalles der Tiefebene, wo es auch die dazugehörige Nebenaufgabe "Das Königspferd " für dieses Tier gibt. Das Schimmelpferd hat eine sehr gute Kondition und deshalb benötigt man zwei Ausdauerrunden, um es zu bändigen.

The Lord of the Wilderness hat eine unendliche Ausdauerleistung, aber man kann ihn bedauerlicherweise nicht im Pferdestall anmelden. Da kommen die Pferde nur in der Nacht und können auch nicht im Reitstall registriert werden. Bei Epona: Das sagenumwobene Ross Epona ist bedauerlicherweise nur bei der Firma Epona erhältlich. Was ist Link's Nachname?

Um die Zeit richtig zu verbinden, haben wir ein Rätsel für Sie, in dem Sie nachweisen können, dass Sie echte Kenner von Link, Zelda & Co. sind!

Mehr zum Thema