Derby de

Dasby de Derby

"Derby de la Meije", das berüchtigtste Freeride-Rennen der Alpen für alle*Frauen. Hotelbewertungen für Camping Derby de Loredo oder andere Ferienunterkünfte in Loredo (Kantabrien, Spanien) lesen! Startseite Jedes Jahr begrüßt das St. Martin Reitderby Mannschaften, die aus einem Team von einem oder zwei Pferden und zwei Reitern bestehen. Jedes Team folgt von Mont-de-Coeuve aus einer Route, die es ins Herz von Porrentruy führt, wo verschiedene Herausforderungen auf es warten.

Zurück am Mont-de-Coeuve ist jeder eingeladen, das St-Martin-Menü zu genießen.

Festliche Atmosphäre und freundliche Spiele am Vorabend der traditionellen St. Martinsfeier. Die 12. Auflage findet am Sonntag, den 4. November 2018 statt. Wir freuen uns darauf, Sie dort zu sehen. Nimm das schönste, originellste, lustigste Bild.... und schicke es bis zum 12. November an sandrineli@bluewin.ch

Wilhelm 4. Graf von Derby de Ferrers (1168)

Die genealogischen Veröffentlichungen sind durch das Urheberrecht geschÃ?tzt. Obwohl die meisten Angaben aus öffentlich zugänglichen Datenquellen stammen, führt dies zur Suche, Interpretation, Sammlung, Auswahl und Anordnung eines einzigartigen Werkes. Kopiergeschützte Arbeiten dürfen nicht vervielfältigt oder wiederveröffentlicht werden! Fragen Sie andere Autorinnen und Autoren um Erlaubnis, wenn Sie eine Information aufnehmen wollen, oder lassen Sie es sie wenigstens wissen, denn oft führt der Umgang mit ihnen zu mehr Informationsaustausch!

Verwenden Sie die Informationen erst, wenn Sie sie überprüft haben, am besten an der Quelldatei (Archiv)! Berichten Sie Ihre Herkunft, am besten seine ursprüngliche Herkunft!

1.4.-7.4.2019 /

Kultplatz der französischen Szene am Fuße des knapp 4.000 Höhenmeter großen Ortes Misje. Dreitägiges Freeriding und zweitägiges Derby de la Merje. Die übrigen sind intakte Hinterland. Das Rennen Nur einmal im Jahr, anfangs Aprils, wird es in La Grave knapp werden. Am Derby de la Merje am höchstgelegenen Ort des Skigebiets, auf 3600 Metern, beginnen dann 1.000 begeisterte Skiläufer, Boarder, Telemarker und Monoskier, um untereinander herauszufinden, wer im ganzen Land am stärksten im Einsatz ist.

Am Freitagabend endet das Derby mit einer großen Feier. Schon am vierten Tag setzt das Derby-Fieber ein, um die Menschen hier zu erkranken. Der GuideLuggi Bröll (25), der La Grave seit seiner Kindheit verunsichert, ist unter wenn´s der ideale Führer für das sportliche Freeriding und Partymachen. Das Hinterland von La Grave ist ihm wie seine Fingerspitzen bekannt und natürlich die Gesetzmäßigkeiten des Derby.

Das HausWir sind in schönen Wohnungen am Rande von La Grave untergebracht, ca. 5 Minuten zu Fuß von der Talsteg.

Auch interessant

Mehr zum Thema