Equiline Reithose Vollbesatz

Gleichaltrige Reithose mit vollem Sitz

Das Hosenbein ist flexibel und die Griffleiste ist vollflächig. Damen X-Shape Equiline Reithose mit vollem Sitz. Equiline-Hose mit voller Füllung Griff Scila Damen - kirschrot online bestellen

Sie können in jedem Geschäft mit dem Trusted Shops Prüfsiegel unbesorgt einkaufen - nicht zuletzt dank unserer Geldzurück-Garantie. Unmittelbar nach der Kaufentscheidung können Sie mit nur einem Mausklick den laufenden Kauf, sowie alle weiteren Käufe in Shops mit dem Trusted Shops Qualitätssiegel, mit bis zu 0,- Fr. kostenfrei sichern.

Der Sicherungszeitraum pro Kauf ist 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" errechnet sich aus den 471 Trusted Shops Ratings der vergangenen 12 Monaten, die im Ratingmuster ersichtlich sind.

Equiline-Hose X-Shape Vollsitz, marineblau

Italienischer Chic in bester Spitzenqualität kombiniert mit neuartigen Materialen, die alle Ansprüche des Pferdesports erfüllen, ob als Berufs- oder Sport-Freizeitfahrer. In bester QualitÃ?t erwartet Sie hier italienischer Chic in Verbindung mit neuartigen Materialen, die allen AnsprÃ?chen des Pferdesports entsprechen, ob als Profisportler oder als Freizeitsportler.

Produktpräsentation] Neue Reithosen - Equiline Zedernholz

In der Regel ist der Monat September für mich gleich zweifach profitabel: Nicht nur die Weihnachtszeit, auch mein Geburtsdatum steht vor der Türe und ich gerate in den vergangenen vier Monaten des Jahrs in einen echten Geschenkrausch. In diesem Jahr waren meine Gaben hauptsächlich für den Pferdesport bestimmt und neben den neuen Stiefeln und einer Reitmütze wurde eine neue Reithose eingebaut.

Da meine beiden jetzigen Hosen dem gewohnten Look durchaus gerecht werden und einige von ihnen nicht mehr so gut zu sehen sind, war es an der Zeit für eine neue Reithose, die an meinem Geburtsdatum einzieht: die Equiline Reithose Cedar. Ich habe die Hosen in den vergangenen Woche sowohl im Springreiten als auch im Dressursport mehrmals ausprobiert - meine Impressionen will ich dir nicht verheimlichen!

Die Neuheit in meiner Garderobe kommt von der Gütemarke Equilinie und ist das Model Cedar mit X-Grip-Besatz. Im Grunde bin ich kein "Markenkind", ich besorge alles, was mir passt, gut passt und sich gut fühlt. Allerdings habe ich in den vergangenen Jahren erhebliche Unterschiede in Qualität und Haltbarkeit festgestellt, insbesondere bei Hosen, die viel ertragen müssen.

In meiner Garderobe habe ich mehrere preiswerte Hosen, die wirklich bequem zu tragbar sind und auch chic aussieht, aber diese Hosen sind viel kleiner als meine teurere Hosen. Teurer bedeutet nicht gut, aber wenn es um die Reithose geht, ist ein teurerer Typ oft von höherer Qualität und Langlebigkeit - der teurere Wert zahlt sich also wieder aus, denn man kann das gute Exemplar besser auskosten.

Bei meinen neuen Hosen habe ich mich für Equiline entschlossen, weil ich nur positive Dinge über die Hosen dieser Firma erfahren habe und ich auf die Griffleiste gespannt war. Deshalb habe ich mich für das Model Cedar mit Vollgriffbesatz entschlossen, denn um ehrlich zu sein, kann ich mit Kniebesätzen nicht viel ausrichten. Ich fühl mich mit ihnen nicht wirklich wohl.

Auch als ich die neuen Hosen auspackte, war meine Lust groß: Die Hosen sehen einfach aus, aber sehr edles und hochwertiges Material und bestechen durch kleine, aber feinfühlige Detaillösungen. Auf der Vorderseite gibt es zwei Taschen, auf der Rückseite hat die Reithose zwei Zip-Taschen, die in silbernem Leder hinterlegt sind und den noblen Charakter betonen. Auf der rechten Seite des Oberschenkels ist das typische Equiline Logo zu sehen, eine weitere silberne Anwendung ist über der rechten Vordertasche zu finden.

Das Hosenbein ist flexibel und die Griffleiste ist vollflächig. Außerdem besitzt die Hosen das so genannte Hüftblocksystem: Auf der Innenseite des Bundes ist auch eine Silikonleiste angebracht, die das Hemd beim Fahren in der Hosen hält und ein Rutschen verhindert. Darüber hinaus zeichnet sich das Zedernmodell durch eine 4-Wege-Stretch für größtmögliche Bewegungsfreiheit und hohen Tragekomfort sowie die E-Plus Superior-Technologie aus, die drei Hauptmerkmale vereint: Flexibilität, Leistung und Haltbarkeit.

In der Reithose wird eine Mischung aus Watte, Polyamid und Elastan verwendet. Die Vollfüllung ist aus Silikon-Griff in V-Form. In den vergangenen Tagen haben sich in den Ställen bewährt. Sogar ich als erklärter dreckiger Bastard habe es nicht fertiggebracht, meine Hosen zu stecken, aber sonst kann ich das ganz gut. Das ist ein klarer Vorteil für die Reithose!

Als ich es zum ersten Mal anprobierte, war ich fasziniert von der Passform: Die Reithose liegt wie eine zweite Schale im eigentlichen Sinn des Worts, ohne sie einzuschränken (eine kleine Kleinigkeit an der Seite: Ein Kollege im Stall hat mich beim Fühlen des Gewebes grob in den Schenkel gequetscht, weil der Gewebetransplantat wirklich, wirklich wie ein Handschuh passt).

Du hast kein schlechtes Schlaggefühl, aber die Hosen passen trotzdem sehr eng und sehen meiner Ansicht nach toll aus. Sie knittert und rutscht nicht, sie drückt und drückt nirgends und auch in Breite und Tiefe ist die Hosen bei Größe 38 einwandfrei und meiner Ansicht nach sind sie "normal".

So konnte ich jede beliebige Bewegungsform ohne Schwierigkeiten ausführen (natürlich hat mir mein eigener Body in meiner Mobilität gewisse Einschränkungen auferlegt, aber ich glaube, die Reithose würde auch einen Balanceakt machen, wenn man könnte!). Dabei möchte ich beinahe sagen, dass keine meiner bisherigen Hosen so gut saß - ein weiteres Plus!

Das Beinende liegt gut und ist auch nach mehrmaligem An- und Ablegen nicht weiter gekommen, sondern paßt sich ohne Faltenbildung gut an. Ich bin in den vergangenen Woche mit der Equilinie Reithose sowohl im Dressur- als auch im Springenbereich gefahren und kann feststellen, dass die Reithose auch in der Praxis anspricht!

Schneiden und Anpassen ermöglicht alle Bewegungsabläufe im Sitz. Auch während der Fahrt hält die Hosen in guter Verfassung und gibt ein gutes Schlaggefühl im Sattelbereich. Ich fühle keinen klaren Vorsprung gegenüber herkömmlichen Vollhosen, aber ich selbst bewerte den "Sitzkomfort" von Griffhosen etwas besser. Vor allem die Equiline Reithose überzeugte mich durch ihre perfekte Passform bei hohem Tragkomfort - ich konnte sie den ganzen Tag lang anziehen und nicht nur fahren, sondern auch Aerobic- oder Yogakurse besuchen.

Dabei bin ich fasziniert vom Stoff der Reithose, der nicht nur schmutzabweisend ist, sondern auch für ein wohltuendes und ausgetrocknetes Hautgefühl steht.

Auch interessant

Mehr zum Thema