Fliegenausreitdecken für Pferde

Fly-Reitdecken für Pferde

Durch eine Fliegendecke wird der Ausritt für Pferd und Reiter entspannter. Kaufen Sie eine große Auswahl an günstigen Fliegendecken für Pferde und Ponys online. Fliegenreitdecken für den Reitsport mit Fliegenschutz für Kinder und Jugendliche| PFERD

Nach dem Kauf können Sie sich für die kostenfreie Trusted Shopsmitgliedschaft Basic, inkl. Künderschutz bis zu je 100 für den laufenden Kauf sowie für Ihre weiteren Käufe in deutschsprachigen und österreichsichen Geschäften mit dem Trusted Shop-Prüfsiegel registrieren. Bei Trusted Shop PLUS (inkl. Garantie) sind Ihre Käufe auch bis zu 20.000 pro Stück durch den Kündigerschutz (inkl. Garantie) gesichert, für 9,90 pro Jahr inkl. Mehrwertsteuer mit einer Mindestvertragsdauer von 1 Jahr.

In beiden FÃ?llen betrÃ?gt die Dauer des KÃ?uferschutzes pro Kauf 30 Tage. Das Rating "Sehr gut" wird aus den 179 Trusted Shops Ratings seit dem 14.02.2018 errechnet. Die Ratings können Sie im Ratingmuster nachlesen.

Tipps für den Kauf einer Fliegendecke - finde die passende Bettdeckengröße.

Fliegenreitdecken sind für den Einsatz im Freien gedacht. Die Fliegen- oder Nierendecke hat einen optimalen Schnitt für den Rücken und Beinraum für den Bein- oder Oberschenkelkontakt. Fliegen- und Ekzemdecken beschützen Ihr Tier im Hochsommer vor allen Einflüssen. Jüngster Trendsetter ist auch die Zebra-Reitfliegendecke wie das Meraner Brett der Firma Daselfo.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass der Sattel-Ausschnitt der Bettdecke perfekt sitzt. Sie darf nicht zu groß sein, damit sie beim Herausfahren rutscht. Die Liegefläche darf nicht zu groß und gedehnt sein, aber nicht zu groß. Es sollte sich das Ross in der Bettdecke frei fortbewegen können, aber noch im Schritt und in der Gallop muss die Bettdecke leise auf dem Ross aufliegen und nicht gleiten oder flackern.

HIER finden Sie die passende Grösse für Ihre Pferde-Decke. In den Monaten Juni und September sollten Sie beim Fahren einen zusätzlichen Mückenschutz wie z.B. Fliegenabwehr mittel und Fliegenmaske einbauen. Nieren- und Reitdecken sind auch als Fliegennierendecken oder als Leichtfliegenreitdecken erhältlich. Optimaler Brems- und Flugschutz beim Reiten bietet eine solche Decke. Sie kann leicht mit dem Pferdesattel kombiniert werden.

Oftmals sind die Bettdecken auch mit abnehmbarer Hals- und Heckklappe erhältlich. An dieser Stelle möchten wir Ihnen das Meraner Schlangenzebra der Firma Daselfo oder die Montana- oder Moskito-Decke der Firma Busse aufzeigen. Um eine gute Passform zu gewährleisten, wird das Halsprofil mit einem Stirnband am Zaumzeug fixiert. Auf der Vorderseite sind die Flugdecken mit Brustschließen umreift. Bei den meisten Flugdecken gibt es einen Halsbereich.

Dies kann ein festes oder herausnehmbares Halsstück sein. Mit der Moskitodecke von Busse kann auch der Halsbereich bei Bedarfen nach unten gerollt und dann am Dekolleté angebracht werden. In den meisten Modellvarianten dieser Flugdecken passen die Sattelausschnitte zu klassischen Sätteln. Häufig haben die Decken ein größenverstellbares Schloss, so dass der Durchbruch noch eingestellt werden kann.

In der Regel werden die Flanken der Fliegendecke etwas längerer abgeschnitten. Diese deckt eine größtmögliche Fläche ab, um das Tier vor Insektenstichen und -bissen zu warnen. Aber es gibt auch für Westsättel geeignete Fliegentücher, wie z.B. die Fliegentücher von Bussen. luftdurchlässig, > schnelle Trocknung, > sehr leicht und luftdurchlässig, das Tier sollte nicht zu viel unter der Bettdecke schweißen.

Stattdessen sollte eine Decke auch eine gewisse Kühlwirkung haben. Flugdecken sollten immer aus einem extrem eng vermaschten Netzstoff - Polyesternetzgewebe - bestehen und ein sanftes, weiches Innenfutter haben. Die modernen Fliegentücher bieten nicht nur optimalen Schutz vor UV-Licht, sie verfügen auch über integrierte Insektenabwehrmittel wie z. B. Pelztier. Einige Pferdehalter scheuen sich davor aus Angst, dass Permethrin ihrem eigenen Tier etwas anhaben könnte.

Permeethrin ist völlig unbedenklich und kann sowohl bei Pferden als auch beim Menschen eingesetzt werden. Permethrin ist ein synthetischer Nachbau des Textils zum Schutz von Chrysanthemen vor Schadinsekten und ist mit den Gewebefasern des Fliegendeckenstoffs gebunden. Außerdem ist es farblos und geruchslos und haftet nicht am Pferdefell.

In der Regel werden die Fliegendecken mit Klettverschlüssen vor dem Sitz oder mit einem Brustverschluss verschlossen, wenn die Decke einen Ausschnitt hat.

Mehr zum Thema