Fnverlag

Verlagshaus Fnverlag

FN-Verlag des Deutschen Reiterlichen Verbandes, Warendorf. Der FNverlag: Vor vier Jahrzehnten gegründet - aus der Praxis für die Praxis! FN-Verlag des Deutschen Reiterlichen Verbandes (FN). Im FNverlag neu: Die Grundschule des Pferdes.

FN-Verlag des DGB - Startseite

Bundeschampionat in Warendorf warten am FNverlag-Stand vier Greifschalen voller Buecher - Raritaeten, Ueberweisungen, Restbestaende - auf Pferde- und Buecker. Letztendlich haben wir mehr als 800 EUR gesammelt, die wir im Zuge der Kampagne "Reiten gegen den Hunger" an die Weltungerhilfe weitergegeben haben! So sind Johanna Mayr, Anna Schriebl, Heike Simel und 11 andere.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Einblick in die Geschichte

In den letzten vier Dekaden hat sich viel verändert - aber nicht das Leitmotiv des FN-Verlages: "From practice for practice" ist heute ebenso lebhaft wie am ersten Tag. Knapp 500 Publikationen haben seit ihrer Entstehung das geballte Know-how renommierter Autorinnen und Autorinnen und Experten, insbesondere im Bereich der Reit- und Pferdeausbildung, angeboten und werden dies auch weiterhin tun.

Der FNverlag feiert in diesem Jahr seinen vierzigsten Jahrestag. Dazu sagt der geschäftsführende Gesellschafter und Verlagsgeschäftsführer Siegmund Friedrich, der den FNverlag zusammen mit Rainer Reisloh leitet: "Ja, das Printbuch wird noch eine Zukunftsperspektive haben, aber die Auflage wird kleiner sein, die Bände daher auch teuerer, und es wird immer schwerer werden, neue Marktthemen zu ergründen.

Alleine in diesem Jahr wurden 15 neue Titel produziert. Der FNverlag hat mit eBooks und Anwendungen auf die Wünsche seiner Zielgruppe reagiert. Mit der Aufnahme der Tätigkeit des neu gegründeten FNverlages, einer 100%igen Tochtergesellschaft des DAV, im Jahr 1977 wurde die Geschäftstätigkeit deutlich erleichtert. Der Bedarf an neuen Pferden war viel höher als das Sortiment, man verschlang sogar Exemplare, obwohl einige von ihnen sehr stark textschwer waren und nur in Schwarz-Weiß oder in zwei Farben auftraten.

Heutzutage ist das Gegenteil der Fall: Das Buchangebot ist höher als die Nachfragen und jedes Exemplar muss sich gegen eine Vielzahl von Wettbewerbsprodukten gegenüberstehen. Der FNverlag schafft dies vor allem durch die ständige Anpassung seiner Angebote an die sich ändernden Bedürfnisse seiner Leser: Das Training von Reitern und Pferden spielt seit jeher die bedeutendste Funktion im Herausgeberschaft.

Kein Wunder, dass jeder besser ritten, besser ritten oder springen will. Egal ob für Viehzüchter, Reiter oder Trainer, vom Einsteiger bis zum Profis. Im Rahmen der akademischeren "Guidelines for Riding and Driving" oder des Praxisleitfadens "111 Solutions for Riding" oder des Leitfadens "Children's Riding Lessons" (um nur einige wenige Beispiele zu nennen) wird der Herausgeber seinem Wunsch gerecht, das ganze Spektrum zu abdecken.

Verlagsleiter Siegund Friedrich ist überzeugt: "Der FNverlag ist in allen Fragen der Bildung wirklich sehr gut und aus meiner Perspektive die eindeutige Nr. 1 auf dem Jahrmarkt. Die Anfänge des Verlages hat Siegfried Friedrich nicht selbst miterlebt, aber natürlich die Geschichte mit ihren Frühtiteln. Ende der 70er Jahre konnte der Verlagshaus mit Arbeiten wie "Gymnastik für Reiter" und "Urlaub im Sattel" den Nachwuchssport aufnehmen.

Wenige Jahre später eroberte das Buch den Handel, das heute noch als Standard gilt. Darunter's thesis include "Anatomie des Pferdes" by Prof. Dr. Bodo Hertsch and "Das Pferdbuch für young Reiter" by Isabelle von Neumann-Cosel. Von Neumann-Cosel hat die meisten der bisherigen Werke verfass. "Der " Qotenkönig " mit der grössten Ausgabe ist das Standardwerk der Reit- und Pferdeausbildung:

Mittlerweile sind die "Richtlinien für das Reit- und Fahrgeschäft, Teil 1: Grundlegende Ausbildung für Reiter und Pferde" in mehr als 30 revidierten Ausgaben mit fast 400.000 Kopien erschienen. Ein Teil der Leitlinien und Badge-Bücher wird nun ins Chinesische mitgenommen. Dazu sagt Siegfried Friedrich: "Wir können unsere erprobten Prinzipien der Reitausbildung und unser Wissen über die Pferdezucht digital sowohl national als auch global offerieren und einbringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema