Fohlen Abc

Abc Fohlen

Wofür sollte ein Fohlen wirklich "in der Lage" sein? ¿Wie kann ich meinem jungen Pferd das Fohlen Abc beibringen? Zu dem Fohlen ABC gehört, dass man das Fohlen an das Halfter mit Schnur (vorerst ohne Schnur) gewöhnt. Das ABC meines persönlichen Fohlens bestand aus diesen Punkten:. Die Fohlen-ABC ist der Grundstein für das Zusammenleben von Mensch und Pferd.

Das passende Fohlenpflegemittel und Fohlen Abc

Die Fohlen machen ihre Erfahrung mit uns Menschen. Wenn es um die Pflege von Fohlen und ABC von Fohlen geht, denke ich, dass es am besten ist, die goldene Mitte zu treffen und so natürlich wie möglich zu sein. Glücklich galoppierend auf der Weide herumtollen, mit anderen Fohlen in der unendlichen Weite herumtollen und nicht eine einzige Menschenspur..... der reinen Stutenidylle, aber bedauerlicherweise nicht realitätsnah.

Terminvereinbarungen beim Veterinär, Schmied, Fohlenschau und Kindern, die Fohlen berühren wollen, sind ziemlich zeitnah. So kann es nicht vermieden werden, dass Fohlen ihre Erfahrung mit uns Menschen machen. Einige fohlende Adoptiveltern verlassen die jungen Pferde ganz allein und überlassen es nur dem, was geschieht, wenn ein Terminkalender aussteht. Vielmehr ist jedoch eine Belastungsreaktion und Überbeanspruchung des Fühlchens durch Zwangsmaßnahmen denkbar.

Wie sollen wir unseren Fohlen vermitteln, dass weder Fohlenschau, Tierarztbesuch oder Hufschmiede übermäßigen Stress verursachen? Also warum nicht darauf achten, dass das Fohlen den Menschen mit dem Angenehmen in Verbindung bringt? "Damit sich die Fohlen an mich und meine Anwesenheit gewöhnen konnten, habe ich nach ein paar Tagen bereits Maßnahmen getroffen. Zum Beispiel setzte ich mich mit Mama und Fohlen auf die Wiese und wartete nur.

Ich habe sie frühzeitig an ein Holster herangewöhnt und es angezogen und abgenommen. Es macht keinen Sinn, dass Fohlen die ganze Zeit ein Halter trägt, nur damit man es besser fangen kann. Die Fohlen gewöhnten sich an den "schnellen" Grip und können schüchtern werden. Sobald das Vieh an das Halter gewohnt ist, können Sie das Seil nach und nach hinzufügen und das Fohlen an das Binden und Binden gewöhn.

Ausdauer und Gelassenheit sind hier gefragt. Wer das Lehren erlernen will, sollte ein langes Seil nehmen. Sollte das Fohlen nicht wissen, was es tun soll, legen Sie das Seil um ihren Hintern und üben Sie einen leichten Druck aus. Die meiste Zeit lernt man sehr rasch, was man tun muss. Besonders hervorzuheben sind viel Anerkennung, viel Ausdauer und dass man das Fohlen nicht überfordert.

Übrigens, Fohlen haben eine Maximalkonzentrationsspanne von 5 bis 10 MIN. Mit dem Fohlen muss man meiner Meinung nach nicht jeden Tag etwas anfangen, es sollte auch ein Pferdemädchen sein. Bei Fohlen beginnt die Prägephase unmittelbar nach der Abstammung. Das Fohlen wird von der Stute der Mutter nach und nach gereinigt und stellt so den ersten sozialen Kontakt zum Baby her.

Sie müssen nicht gleich eine Pinsel oder einen Handballen verwenden, aber Sie können die Pinsel in den ersten paar Tagen für kurze Zeit an das Fohlen festhalten und es leicht anheben. Bei der Reinigung der Stute können Sie das Fohlen sofort zum Streichen, Schwammen und Co. verwenden lassen. Also gewöhnst sich das Fohlen daran, dass du es auf Verwundungen überprüfst.

Wenn man ab 6 Monate auf Ausstellungen geht, dann muss man auch darauf achten, dass man an das Wäschewaschen und die Decke gewöhnt ist. Produktmäßig ist die Fohlenbetreuung der Pferdebetreuung sehr nahe. Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass Sie noch mehr Wert auf Naturprodukte legen. Verwenden Sie so wenig wie möglich Chemikalien wie möglich und wäscht das Fohlen nur, wenn es unbedingt nötig ist.

Achten Sie auf Schmarotzer oder Schadpilze, Fohlen sind oft empfindlich gegenüber Dermatosen. Ab wann benötigt mein Fohlen die erste Nachsorge? Eine wichtige Thematik ist die Klauenpflege und das damit zusammenhängende Hufgeben. Die Klauenpflege sollte so frühzeitig wie möglich und notwendig anlaufen. Beim Fohlen muss man die Klauen anders sehen als bei voll ausgebildeten Tieren.

Die Hufe des Fohlens sind unmittelbar nach der Entbindung sehr geschmeidig und verhärten rasch, so dass das Fohlen sofort stehen kann. Der Wuchs des Klauenspiels ist nicht nur äußerlich, sondern auch die innere Struktur wächst und deshalb sollte man auf die Hufe der Fohlen achten, damit man später keine Zwangs- oder Buchshufe oder Gliederfehlstellungen hat.

Um die Klauenpflege nicht zum Thema zu machen, kann der Klauenpfleger die Klauen im ersten Jahr des Lebens regelmäßig abholen, ansehen und dann selbst bestimmen, ob er sie ausbessern muss. Dies ist jedoch von Fohlen zu Fohlen verschieden. Bei schwerwiegenden Deformationen muss der Spezialist so frühzeitig wie möglich einschreiten, um eventuelle Fehlentwicklungen zu verhindern. Mein Fazit: Finden Sie die goldene Mitte in der Nachzucht.

Dabei ist es besonders darauf zu achten, dass das Fohlen schon in jungen Jahren das ABC des Fohlens erlernt. Ich empfehle Ihnen, bei der Fohlenaufzucht auf die natürlichen Pflegeprodukte zu achten und so wenig wie möglich chemische Mittel wie möglich einzusetzen. Ich wünsche dir viel Spaß mit deinen Fohlen!

Mehr zum Thema