Hamburger Leistungsfutter

Performance-Feed Hamburg

HL Hamburger Leistungsfutter ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Ausgeblendeter Champion: HL Hamburger Leistungsfutter fertigt für internationale Kundschaft - Page 2 - Business & People - Das Business-Magazin aus den Metropolen Hamburg und Bremen Vor allem in der Agrarwirtschaft sind die Ansprüche an das Tierfutter manchmal sehr unterschiedlich. So hängt zum Beispiel die für die Milchkuh optimierte Mischfuttermischung von der Güte des Grundnahrungsmittels ab, da das Sonderfutter in der Praxis meist zugegeben, d.h. nicht ausschliesslich eingenommen wird.

Das Grundnahrungsmittel hingegen hängt davon ab, ob es einen strengen oder schwächeren Frost gab - diese Klimafaktoren beeinflussen die Eigenschaften und damit die Ansprüche an das Nass.

An diesem Beispiel wird veranschaulicht, vor welchen Anforderungen die HL-Entwicklung steht, denn es geht darum, die Rohmaterialien dauerhaft zu nutzen und wirkungsvoll zu nutzen. HL zeichnet sich durch sein komplettes Sortiment aus: alle hochwertigen Lebensmittel für den Agrarbedarf aus einer einzigen Quelle. Aus Kiel stammt die HL Hamburger Leistungsfutter in Deutschland.

Bereits seit den 1930er Jahren befindet sich der Betrieb im südlichen Harburgerelbehafen, seit den 1990er Jahren unter dem Begriff HL Hamburger Leistungsfutter. In Harburg gibt es drei getrennte Produktionsstätten: die Spezialfutterfabrik, die Tierfutterfabrik und als kleine, in sich geschlossene Anlage eine Anlage für Milchersatzstoffe (Kälberaufzucht). Unter den im Fachhandel präsentierten Markennamen sind IBEKA (Mischfutter), PANTO (Spezialfutter), Wisan (veredelte Rohstoffe), Addiferm (geschützte Spezialitäten) und die Heimtiernahrungslinie PANTO.

In Harburg sind zehn Prozentpunkte der Mitarbeiter Lehrlinge - 15 bis 16 Lehrlinge sind fest im Unternehmen: Industriekaufleute, Lagerlogistiker, Lehrlinge in der Prozesstechnik, die früher der traditionelle Miller-Beruf war. HL verfügt auch über einen dualen Studiengang in Betriebswirtschaft.

Der HL Hamburger Leistungsfutter als Arbeitgeber: Gehälter, Laufbahn, Sozialleistungen

Meiner Meinung nach die falsche Vorgesetzte in den wichtigen Stellungen. Probleme werden rasch miteinander abgeglichen, anstatt auf das individuelle Wohlbefinden zu achten. Möglich, aber mangels flacher Strukturen sehr lange und steinige Wege. Obsolet und der Weg zum Neuen wird oft durch den Chef erschwert. Nehmen Sie Sichtweisen wahr und betrachten und bewerten Sie die Vorstellungen der einzelnen Mitarbeiter.

Das Management ist offen und handelt ehrlich und ehrlich, wenn es an die Stelle des Mitarbeiters tritt. Etablierte hierarchische Strukturen und veraltete Verfahren. Ein Aufstieg als Ehefrau ist nahezu ausgeschlossen. Flächige Aufstiege.

Auch interessant

Mehr zum Thema