Herrmanns Katzenfutter

Hermanns Katzenfutter

Das Katzenfutter von Herrmann besteht zum größten Teil aus hochwertigen, unverfälschten Zutaten aus kontrolliert biologischem Anbau. Das Katzenfutter von Herrmann besteht ausschließlich aus hochwertigen, unverfälschten Zutaten. Katzennahrung getestet: Herrmann's Biomenü Im Taubertal hatten die Perser die Tage das Biomenu von Herrmann in ihrer Schale und es wurde ausführlich geschnüffelt und erprobt. Herrmann's Menu ist ein besonders wertvolles Alleinfuttermittel für Hauskatzen - in Bio-Qualität. Die Herrmann Speisekarte mit leicht bekömmlichen Kohlehydraten (Reis, Quinoa, Kamut) und der zusätzlichen Portion Gemüse (Spinat, Kleinkürbis, Karotten) ist das köstliche Vollwertkost für jede Katz - sanft gedünstet.

Herrmann's Katzenmenü ist die naturbelassene, tiergerechte Nahrung für Ihre Katze: Bio-Huhn mit Möhren & Kamut: 96% Huhn* (Brustfleisch, Hals, Herz), Karotten*, Kamut*. Fischen mit Spinat & Reis: 96% Seelachsfilet, Spinat*, Reis*. Bio-Rindfleisch mit Quinoa und Kürbis: 96% Rindfleisch* (Herz, Sprache, Lungen, Larynx), Kürbis*, Quinoa*. Bio-Rindfleisch mit Möhren und Spätzle: 96% Rindfleisch* (Herz, Sprache, Lungen, Larynx), Karotten*, Spätzle*.

Biologische Enten mit Erdäpfeln & Bananen: 96% Enten* (Brustfleisch, Nacken, Herzen), Kartoffeln*, Bananen*. Biogans mit Zucchini, Tomate & Joghurt: 96% Gans* (Brustfleisch, Hals, Herz), Zucchini*, Tomate*, Joghurt*. Ernährungsempfehlung: Die Katzenkarte von Herrmann ist ein Vollwertkost. Ein Sack pro Tag (Katze mit 4 kg Körpergewicht). An die hohe Lebensqualität und den naturbelassenen Genuss muss sich Ihre Hauskatze erst einmal erst einmal gewöhnt haben, also wechseln Sie nach und nach auf das Katzenfutter von Herrmann.

Vor einiger Zeit hatte ich die Möglichkeit, die Herrmannsche Fabrik zu besuchen, um zu erfahren, welche Erzeugnisse eingesetzt und weiterverarbeitet werden und wie das Ganze bei Ihnen funktioniert. Neben der Tatsache, dass ich mich von der wirklich hohen Fleischqualität überzeugt habe und noch einige andere Punkte sah, die mir aufgefallen sind, bin ich wirklich kein Befreundeter von jeglichen "Zusatzstoffen" wie Spätzle und Risotto.

Wie viel Lungen, wie hoch ist der Kehlkopfanteil und so weiter? Allgemein ist es aber als überaus erfreulich zu bewerten, dass der Fleischerzeugnisanteil bei allen Arten bei 96% ist, was sie deutlich zu den Vorreitern in der Katzenfutterindustrie macht, da sie bei einigen Arten den Reiß und die Spaätzle vergeben - man muss diese Arten nicht zwangsläufig ernähren.

Auch interessant

Mehr zum Thema