Heucobs Einweichen wie viel Wasser

Heukolben Eintauchen, wie viel Wasser

Wie tauche ich sie ein? Im heidnischen Wasser oder in der Kälte? Wieviel von den Heuschrecken soll ich ihm geben? Leider dauert es im Winter etwa eine Stunde (nur vor der Fahrt einweichen). ¿Wie oft/wie viel wird er gefüttert?

Heukolben und Tränken......

Agrobs hat diese Heuschrecken, die man bei Stauballergien oder so gibt. Jetzt gibt es diese Heuschrecken auch für Hasen, und ich habe einige sehr hungrigen Hasen..... die heucobs für horses sollten sie jedoch mit viel wasser einweichen, damit die cobs nicht im rahmen anschwellen. bei den kaninchenkolben ist dies nicht der Fall natürlich......

jetzt meine Frage: Die Kaninchenspulen sind natürlich viel preiswerter als die Pferde-Spindeln - aber sie haben die selben Komponenten und ähneln sich. Also würde Ich kaufe die Pferde-Spindeln und auch füttern. Kann ich die Pferde-Spindeln auch ohne zu tränken einkaufen? Grüsse?

Pferdeheuschrecken? Scotty!

Hallo, wie füttert man Heuschrecken richtig? Musst du sie immer einweichen? Mit wie viel Wasser zu wie vielen Kilogramm Heuschrecken? Heucobs würde ich für immer einweichen. Bei Unsicherheiten nimmst du ein oder zwei Kolben und steckst sie ins Wasser und siehst, wie weit sie aufsteigen und wie viel Wasser sie aufziehen.

Wieviel Wasser du zur Zubereitung verwendest, lässt sich im Allgemeinen nicht abschätzen. Bei manchen Pferden werden Heuschrecken der festen Menge vorgezogen, bei anderen werden sie lieber völlig in flüssiger Form gegessen. Es ist sehr wertvoll, dass alle Kolben völlig zerstört sind. Bei warmem Wasser kann man das oft schneller machen. Bei wirklich kühlem Wasser benötigen meine Heuschrecken etwa ein bis zwei Std. zum Auflösen, bei warmem Wasser sind sie nach 5 Min. völlig durchnässt.

Heucobs würde ich für immer einweichen. Bei etwa doppelter Wassermenge. In manchen Fällen sind Heuschrecken sehr flink, andere sind etwas langsam. Die Kolben sollte man dann aber gleich einziehen. Besonders im Hochsommer, wenn man sie stehend zurücklässt, wenden sie sich rasch der Fermentierung zu, und das gibt eine tödliche Kolik.

Bei Pferden, die keine zahnmedizinischen Probleme haben und immer genügend Wasser zur Hand haben, können Sie keine eingeweichten Heuschrecken füttern. Sie werden mit etwa der zweifachen Wassermenge getränkt.

Auch interessant

Mehr zum Thema