Hundetrockenfutter Senior

Trockenfutter Senior

Senior Hundefutter - Tierfutter, das auf die Ansprüche und Wünsche von älteren Hunden zugeschnitten ist. Seniorenhundefutter ist ein Spezialhundefutter, das aufgrund seiner Beschaffenheit vor allem für größere Kinder ab einem Alter von ca. 7 Jahren geeignet ist. Bei älteren Tieren stellen die Organismen in der Regel unterschiedliche Ansprüche und Bedarfe an das Futter, weshalb das Futter für Senioren besonders darauf angepasst ist. Der geänderte Aufbau solcher Mischfutter beruht auf der Tatsache, dass bei älteren Tieren der Energiebedarf im Vergleich zu Junghunden erheblich geringer ist.

Bei der Fütterung mit konventionellem Hundenahrung droht eine Überernährung, die langfristig zu Fettleibigkeit und damit verbundenen Gesundheitsproblemen für die betroffenen Tierarten führt. Eine gute Seniorennahrung sollte neben einem geringeren Energieinhalt durch weniger Kohlehydrate auch auf die Bedürfnisse des geänderten Metabolismus und die daraus resultierende Leistungseinschränkung des Darmes und des Verdauungstrakts bei älteren Hunden abgestimmt sein.

Senior Hundefutter ist bei diversen Tierfutterherstellern verfügbar und wird hauptsächlich in Gestalt von Trockenfutterprodukten angeboten. Manche Produzenten haben auch das eigens auf die Belange von älteren Hunden abgestimmte Futtersortiment in Gestalt von Feuchtfutter im Angebot. Darüber hinaus ist Seniorenfutter oft in Versionen für kleine oder große und schwere Tiere verfügbar.

Diese Lebensmittel sollten die hochwertigsten Inhaltsstoffe und einen großen Teil des Fleisches beinhalten, das als Lieferant von wertvollen tierischen Proteinen fungiert und größtenteils auf der natürlichen Nahrung der Tiere basiert. Korn als preiswertes "Füllmaterial" hat keinen Platz in hochwertigen Senior-Hundefutter, da der Hund von Haus aus nicht daran gewöhnt ist, Korn zu essen, und der reichlich Kohlenhydratgehalt des Getreides kann zu Gesundheitsproblemen von Verdauungsstörungen bis hin zu Zuckerkrankheit aufkommen.

Dörrfuttermittel

Lebensalter: Junior: Kleine Rasse: 1 - 9 Monate Große Rasse: 1 - 15 Monate Große Rasse: 1 - 18 Monate Erwachsene: Kleine Rasse: 10 Monate oder mehr Große Rasse: 15 Monate oder mehr Große Rasse: 18 Monate oder mehr Gewicht: Bei "Idealgewicht" Wenn Sie es deutlich spüren, sprechen Sie für untergewichtig, Sie spüren es trotz leichten Drucks nicht, das Lebewesen ist in der Regel übergewichtig.

Mehr zum Thema