Ingwer Fürs Pferd

Ginger für Pferd

Ginger für das Pferd | Blog Der Ingwer ist ein echter Allrounder, er ist entzündungshemmend und steigert generell das Wohlbefinden. So funktioniert Ingwer: Ingwer funktioniert nicht homeopathisch oder wie ein Plazebo, sondern nach schulmedizinischer Lehre: Gewisse Ingwerinhaltsstoffe, insbesondere die so genannten Ingwerole und Schagaole, die essentiellen scharfen Substanzen desingers koppeln an dieselben Rezeptoren im Zellinneren, wie die nicht-steroidalen entzündungshemmenden Medikamente Ibuprofen, Asperdin und auch Equipalazon.

Ingwer weist jedoch nicht die schwerwiegenden Begleiterscheinungen auf, die mit der Verabreichung der herkömmlichen nicht-steroidalen Antirheumatika einhergehen. Es reduziert das Schmerzgefühl und hat eine antiinflammatorische Funktion. Der Ingwer ist ein natürliches Produkt, dessen antiinflammatorische und schmerzstillende Wirksamkeit in starkem Maße von seinem Ursprung und seinem Wirkstoffgehalt, insbesondere von scharfen Substanzen, sowie von diesen Ingwerölen abhängt, die zwischen 0,5 und 3% im kommerziellen trockenen Ingwerpulver liegt.

Der höchste Gingerolgehalt ist in der Regel in Ingwer aus Afrika enthalten, aber es gibt auch sehr gute Qualitäten aus anderen Staaten. Alt-Ingwer mit einem hohen Zingeron-Gehalt ist für die Therapie von Durchfall geeignet. Für Pferde, die zum ersten Mal mit Ingwer gefüttert werden, ist es wichtig, sie nach und nach zu füttern. Dies sollte für Pferde erfolgen, die bei der Futterverwertung sensibel sind.

Auch ist es empfehlenswert, bereits Ingwer für das Pferd zu haben, damit es im Ernstfall daran gewöhnt ist. Der Ingwer, der im Handel erhältlich ist, ist für die Ernährung gut geeignet, da er nicht so heiß ist. Sie können es auch mit Heukörben auf empfindlichen Tieren ernähren. Falls Sie bereits mit Ingwer vertraut sind, können Sie die Dosierung rasch anheben und eine Standarddosis von 3 bis 4 g pro 100 kg Gewicht einnehmen.

Anwendungsbereich: Ingwer ist kein Ersatz für einen Veterinär! Nur wenn die veterinärmedizinische Diagnostik fest ist oder die eigene Sicherheit gewährleistet ist, sollte Ingwer in höherer Dosierung eingesetzt werden. VORSICHT Ingwer zählt zu den Dopingsubstanzen, wenn er in schmerz- und entzündungshemmenden Mengen appliziert wird. Auch ich selbst habe mit meinem Spaht-Pferd große Erfahrung mit Ingwer gemacht.

Jüngere, gesündere Tiere können es auch zur Stützung brauchen, z.B. beim Haartunnel. Allerdings sollte bei gesunder junger Pferderasse das Tierleben nicht übermäßig erschwert und permanent gefüttert werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema