Islandpferd Preis

Isländisches Pferd Preis

Der Entschluss für dein eigenes Islandpferd hat große Auswirkungen. Rette mich? Darf ein isländisches Pferd mit anderen Rassen gehalten werden?

Bereit für Ihr eigenes Islandpferd?

Von Margit Heumann, IPZV-Trainerin B und Autorin des Buches "Ein Basteln mit Folgen" Bereit für Ihr eigenes Islandpferd? Zu einem bestimmten Zeitpunkt ist nahezu jeder Schulreiter an dem Ort, an dem er sein eigenes Kind haben möchte. Der Kauf eines Pferdes ist jedoch keine Spontansache, denn es geht immerhin um ein lebendes Wesen.

Nur auf dieser Basis sollen die konkreten Vorstellungen und Ziele durch das eigene Islandpferd erfüllt werden. - Warum dein eigenes Ross? Eine langjährige begeisterte Reiterin kann diese Problematik besser beantworten: Die menschliche Verbindung, der Wunsch nach sportlichem Erfolg, der Wunsch nach langen Trekkingtouren; vielleicht auch sehr praxisnahe Begründungen wie Freizeitmanagement, besseres Trainingsniveau,....

Wenn Sie an Ihr eigenes Kind denken, sollten Sie auf jeden Fall einige Reitkenntnisse auf Schülern erworben haben. Schülerpferde sind viel besser dazu angetan, einem Mitfahrer die Grundlagen zu vermitteln und Anfängerschwierigkeiten zu verkraften als ihre eigenen Lieblinge. Länger als bisher, in den ländlichen Raum ziehen, endlich den passenden Ansprechpartner finden, genug sparen - das sind nur einige von vielen wichtigen Argumenten.

Besser ist es, die Kraft aufzubringen, um die Lage zu ändern, als sich mit einem Tier abgelenkt zu fühlen, das danach nur ein Block am Fuß sein könnte. Schlimmer noch: Ein neues Produkt zu erwerben, weil dein bester Freund einen oder den Nachbarn hat oder weil es in gewissen Rängen in Mode ist.

Wenn Sie sich für Ihr eigenes Islandpferd entscheiden, hat das große Auswirkungen. Es ist kein Sportartikel wie ein Skipass, der den Sommer in der Tiefgarage verbringt, bis man über Silvester oder Ostern mit dem Auto in die Bergen fährst. Es ist ein lebendiges Wesen mit körperlichen und seelischen Problemen an 365 Tagen im Jahr, völlig dem Menschen ausgeliefert. Der Mensch ist ihm auferlegt.

Es braucht eine Pflegekraft, die sich um ihr artspezifisches Wohlbefinden sorgt - sie kann leicht auf den Fahrer verzichten! Die Pflegekraft ist sehr wichtig. Selbst wenn die Tagespflege hierdurch reguliert wird, wird es zahllose Fälle gibt, in denen ein Eigentümer sein eigenes Kind als verantwortungsbewusster Eigentümer und nicht als Mitfahrer betreuen muss.

Islandpferde sind nicht gerade preiswert. Die Preise richten sich nach Herkunft, Lebensalter, Bildung, etc. und natürlich nach Anbieten und Nachfragen. Es sind regelmässige Schutzimpfungen geplant; für einen ausreichenden Schutzimpfungen (Tetanus, Grippe, Tollwut) mit Basisimpfung kommt der Veterinär zumindest vier bis sechs Mal. Möglicherweise muss das Ross einmal reiten - auch ein kostspieliger Zeitvertreib.

Unter keinen Umständen darf der Pferdehalter beim Hausarzt Geld einsparen können, wenn sein Tier krank oder verwundet wird. Das Reiten auf einem Pferde sollte zumindest drei- bis viermal pro Kalenderwoche erfolgen. Ausgenommen sind ein kurzer Ausflug ins Reiterzimmer und ein Termin für den nächstfolgenden Beschlag; der Nutzen des eigenen Reitpferdes ist unter anderem die Zeit.

Wer sorgt für das richtige Verhalten des Pferdes bei unvorhersehbaren Vorkommnissen ("Kolik", Flucht)? Wenn du eingestehen musst, dass du in den kommenden Jahren nicht viel Zeit haben wirst, solltest du dir kein eigenes Tier kaufen. Einige Islandpferde haben nichts dagegen, bei angemessener Pflege unregelmässig oder gar nicht reiten zu lassen, andere verhalten sich sehr gewalttätig, aufgeregt oder ausgelassen.

In Ihrem Bekanntschaftskreis ist es sehr sinnvoll, ein oder zwei versierte Mitfahrer und/oder Pferdebesitzer zu haben, denen Sie alle albernen Auskünfte erteilen können. In jedem dieser Gebiete müssen gute Lösungsansätze in Sichtweite sein, bevor Sie überhaupt an Ihr eigenes Hauspferd kommen können. Schülerpferde sind eine ausgezeichnete Möglichkeit, einem potenziellen isländischen Pferdebesitzer viel über die Zucht im Allgemeinen und den richtigen Reitstil zu vermitteln.

An diesen Stellen sollte jeder schon lange bevor er ein neues Produkt erwirbt, sattelbinden. Der Suche nach dem passenden Islandpferd hat mit der Strafrechtswissenschaft und dem Personalwesen etwas gemeinsam: die Suche nach dem großen Fremden. Dabei ist es sehr sinnvoll, die wesentlichen Aspekte Ihres individuellen Pferdprofils aufzuschreiben, um bei der Suche nach dem passenden Pferdetyp immer wieder darauf zurÃ?

Auch interessant

Mehr zum Thema