Kappzaum mit Kette

Cavesson mit Kette

Kappzaum Ludomar oder Marjoman mit Kette, leichter Lederkappzaum ohne Einsätze. Modisch sind Zaumzeug mit Kappe und einer ummantelten Kette anstelle eines Nasenbügels. Cavesson Caveson Caveson Die klassischen Kappzaum ist ein französischer Kappzaum. Dieser Kappzaum hat mehrere Vorzüge - er ist wohltuend leicht, schmiegt sich optimal an die Nase des Pferdekörpers an und ist sehr vielfältig. Zur Kappzaumkonstruktion: Die Innenwelt der Nasenstücks ist eine Kette, die sich durch ihre kleinen Gliedmaßen sehr gut an die eingespielte Nasengestalt Ihres Gepäcks anpasst.

Das Kettenglied ist zusätzlich doppelt unterlegt. Die Kette ist auf der Innenseite mit starkem Rindsleder bezogen und der empfindliche Nasenbereich am Kopf des Pferdes ist auf der Außenseite durch zusätzlich geschützt, angenehmerweise aus weichem, weichem Rindsleder. Mit drei rotierenden Gürteln ausgerüstet, ist Kappzaum wirklich vielfältig einsetzbar: ideal für Ausfallschritte, Bodenarbeiten oder Ausritte. Ein zusätzlicher Wangengurt mit viel Aufmerksamkeit für Details vermeidet das Verrutschen des Kappzaumes beim normalen Ziehen.

Cappesson

Versandzeit: Unmittelbar nach Zahlungseingang mit DHL innerhalb Deutschlands 2-4 Tage, europäische Länder 2-5 Tage. Inland plus 4,90 EUR und EU-Länder plus 15,90 EUR (inkl. 19% Mehrwertsteuer). Qualitativ hochwertige verarbeitete Kappzaum-Zaumzeug aus feinstem Rindleder ohne Nasenbügel. Versandzeit: Unmittelbar nach Zahlungseingang mit DHL innerhalb Deutschlands 2-4 Tage, europäische Länder 2-5 Tage. Inland plus 4,90 EUR und EU-Länder plus 15,90 EUR (inkl. 19% Mehrwertsteuer).

Caveson-Zaumzeug mit professionellem Nasenriemen aus qualitativ hochwertigem Rindleder. Versandzeit: Unmittelbar nach Zahlungseingang mit DHL innerhalb Deutschlands 2-4 Tage, europäische Länder 2-5 Tage. Inland plus 4,90 EUR und EU-Länder plus 15,90 EUR (inkl. 19% Mehrwertsteuer). Cavesson Zaumzeug mit weicher Nasenpartie ohne Nasenbügel aus feinstem Chromeffekt. Versandzeit: Unmittelbar nach Zahlungseingang mit DHL innerhalb Deutschlands 2-4 Tage, europäische Länder 2-5 Tage.

Inland plus 4,90 EUR und EU-Länder plus 15,90 EUR (inkl. 19% Mehrwertsteuer). Diese Umhängezaum mit 5 Bahnen ist aus geöltes Rindleder hergestellt. Versandzeit: Unmittelbar nach Zahlungseingang mit DHL innerhalb Deutschlands 2-4 Tage, europäische Länder 2-5 Tage. Inland plus 4,90 EUR und EU-Länder plus 15,90 EUR (inkl. 19% Mehrwertsteuer).

Diese Umhängezaum mit 5 Bahnen ist aus geöltes Rindleder hergestellt.

Kap-Zaumzeug

Der Kappzaum kann neben dem Kappzaum zum Ausfallschritt auch zum Fahren wie ein Zaumzeug verwendet werden. Cape Bridles werden zum Stoppen, Verbiegen und Leiten verwendet. Das bedeutet, dass es für das Kind etwas schwieriger sein kann, mit dem Fahrer über das Zaumzeug des Umhangs zu sprechen.

Bei manchen Pferden funktioniert eine Mischung aus Kappzaum und Bridong am besten, bei anderen besser mit Bridong-Kombinationen. Im Mund zerstörte Tiere ähneln oft dem Kappzaum und können eine gute Einstellung zur Hand des Reiters und damit auch zum Fahren wiederherstellen. Die Cavesson kann, wie die gewöhnlichen Cavesson, wie wir sie oft nennen, mit beweglichen Bügeleisen oder mit Rindsleder bezogenen Halsketten ausgestattet sein.

Der Kappzaum ist von folgender Festigkeit abhängig: Je kleiner die Kontaktfläche des Kappens ist, desto spitzer ist er. Hier ist es leichter, eine scharfe Kappzaumzäumung mit Pelz zu polstern, als eine milde, schärfere zu haben. Er muss nicht ganz der Gestalt des Nasenbogens entsprechen, sondern sollte an den Flanken des Nasenbogens liegen und nicht kleiner als ein Zeigefinger zwischen dem Zaumzeug des Umhangs und dem Kopf des Pferdes sein.

Cape Bridles sollten tiefer liegen, um den besten Eindruck zu hinterlassen, etwa wie ein Remont Bridle. Flache Zaumzeug aus Gusseisen kann leicht an Ihr Pferde angepaßt werden, z.B. von einem Schmied. Bei der Fahrt mit Kappzaum und Trensen ist die Klemmgefahr der Backenwinkel am geringsten, wenn man sie wie eine Überresttrense unter dem Gebiss umreift.

Der Ring des Kappzaumes liegt weiter vorn als der Ring des Zaumzeuges und des Stegbisses. Deshalb brauchst du einen besonders lange Rute für den Kappzaum, besonders für große Pferde. Sollten die Leine zu kurz sein, wird das Fahren schwierig.

Auch interessant

Mehr zum Thema