Kappzaum Naseneisen

Cavesson Nasenbügeleisen

Man unterscheidet verschiedene Arten von Zaumzeug: mit und ohne Nasenbügel oder mit Draht oder Kette. Leichte Kapuzenzaum mit verformbarem Nasenbügeleisen Eine wichtige Voraussetzung für einen gut anliegenden Kappzaum ist ein Wangenstück, das fest vom Augeninneren abhängt. Hast du jemals von aussen beobachtet, wann ein gesprungenes Ross auf einen Kappzaum gestürzt wurde und ein Schleppzug in die Ausfallschritte kommt? Die Außenbacke kommt dem Blick entgegen, wenn die Trense rutscht und kann auch in das Augeninnere gleiten.

Bei einigen Pferden ist das "Zaumzeug" nach aussen gerichtet. Dies wird oft der "schlechteren Hand" und dem Widerstand zugeschrieben, kann aber auch auf den erhöhten Luftzug an der Lunge und das daraus resultierende Problem "Cavesson meets Eye" zurückzuführen sein. Bei einem so geringen Gleichgewicht Ihres Pferdes einerseits, dass mehr Druck auf die Lunge ausgeübt wird, sollten Sie diese Gefahr zunächst um des Pferdes willen vermeiden und einen Rückschritt machen: zur Turn- und Koordinationsfähigkeit für mehr Stärke aus der hinteren Lunge und ein besseres Gleichgewicht.

Achten Sie darauf, dass Ihr Kappzaum sitzt! Der Wangenknochen muss freiliegen, der Wangenteil des Zaumzeuges (und auch andere Zäume!) muss hinter dem Wangenknochen sein. Wodurch entsteht das Naseneisen? Formung des Nasenbügeleisens: Das Nasenbügeleisen ist ein formstabiles, aber von Ihnen formbares, sehr leichtes Metallarmband, das in weichem Rindsleder eingearbeitet ist.

Der Nasenbügel sollte 2 Fingern unter dem Jochbein und mind. 4 Fingern über den Nasenlöchern sein. - Verbiegen Sie zuerst die Nase des Pferdes in das Nasenbügeleisen. Weil die Nasen der Pferde in der Regel in der Mitte eben und nicht zugespitzt sind, ist in der Mittelseite des Nasenbügels eine Versteifung befestigt. - Indem Sie nun das Nasenbügeleisen auf das Pferde auflegen, werden die lateralen Oberschenkel des Nasenbügeleisens wahrscheinlich noch ein wenig hervorstehen.

Jetzt sollten Sie in der Lage sein, 2 Fingern zwischen dem Steg der Nase des Springpferdes und dem Naseneisen zu drücken, während das Naseneisen gleichmässig sitzt. Bei mehreren Tieren kann das Nasenbügeleisen mehrfach umgeformt werden, wodurch in der Regel nur geringfügige Korrekturen zwischen den Tieren erforderlich sind. Inwiefern kann ich eine Kappzaumzäumung umschnallen? Lose angeschnallt, verrutscht jedes Zaumzeug?

Daher muss eine Umhängeleine zumindest so lose umreift sein, dass die Zweifingerregel gelten kann: D. h. bei kleinen Pferden müssen Sie bei kleinen Pferden 2 Fingern neben einander legen, bei großen Fingern 2 Fingern über einander zwischen dem Nasensteg und dem Naseneisen. Solche richtig umreiften Ablängzäume können rutschen und dann ist keine genaue Aktion möglich.

Ein Zaumzeug mit ungeeignetem Nasenbügeleisen kann zu schmerzhaften Blutdruckspitzen führen. Es gilt die Regel: Wenn ein Zaumzeug wirklich gut zusammenpasst, wird es nicht verrutschen. Da Sie unser Nasenbügeleisen an die Nase jedes Pferdes anpasst, liegt das Zaumzeug eng an und rutschfest auch bei lockerem Umreifen. Trotzdem haben Sie alle Vorzüge eines soliden Nasenbügels.

Meine Kappzaum ist sehr stark und man sagte mir, das sei gut. Dann lässt das Tier den Schädel etwas lockerer sinken. Die Zügel sind umso schwerwiegender, je höher sie sind, umso mehr muss sich das Tier zurückhalten. Daher ist ein starkes Nasenbügeleisen für den Pferdebereich nicht empfehlenswert. Das schwere deutsche Nasenbügeleisen hat einige Passvorteile, aber die nachteiligen Eigenschaften des höheren Gewichts sollten berücksichtigt werden.

Weil ein Zaumzeug im schlimmsten Falle viel durchmacht. Die Pferde sollten das Zaumzeug genießen. Die meisten Ledersorten sind auf chemischem Wege gerbt und daher weit von der Natur entfremdet. Vegetabiles, vegetabil geschwärztes Rindsleder ist hautecht, geschmeidig und pflegeleicht. Goethes ist nicht nur sehr leicht, sondern auch aus ausgewähltem Rindsleder gefertigt und in höchster Verarbeitungsqualität.

Sind die Nackenpolster aus Rindsleder? Sollte Ihr Hauspferd z. B. aufgrund alter Verletzungen vorgeladen sein, können wir auf Anfrage auch ein Kissen anbringen. Meine Reiterin zieht es vor, auf das Nasenbügeleisen zu verzichten. Deshalb suche ich einen Kappzaum mit einem Naseneisen, der für das Tier bequem ist. Ich bin froh, dass du deinem Ross so zuhörst. Nach unserer Erkenntnis gibt es mehrere Ursachen, warum Hengste mit einem Nasenbügeleisen nicht so sehr auf Zaumzeug stehen: Das Nasenbügeleisen sitzt nicht richtig.

Möglicherweise wird dies durch ein Kissen gemildert, aber es gibt immer noch einen unangenehmen Blutdruck für das Tier. Dies geschieht besonders oft bei Naseneisen, die ein gemeinsames Element in der Mitte des Nasenrückens haben. Für Zäume mit feststehendem Nasenbügeleisen kann der Innenkegel des Nasenbügels bei Verspannungen auf der Lunge in das Tier eindrücken. Du kannst dies leicht ausprobieren, indem du neben deinem eigenen Gaul stehst, deine Handfläche unter das Naseneisen legst und am Mittelring des Kapzaumes in deine Fahrtrichtung ziehst.

Das innere Ende des Nasenbügels darf nicht in das Pferdekörper eindrücken. Nasenbügeleisen passt nicht gut. Die Trense muss straff geschnallt sein, damit sie nicht verrutscht. Dies ist für jedes Kind unerfreulich und schädlich für jedes Kind. Bei Pferden, die ein Zaumzeug mit den oben erwähnten oder vergleichbaren Passfehlern führen, reagiert das Tier in der Regel erleichternd, wenn es ein Kappasum ohne fixiertes Naseneisen testen darf.

Aber dann geht das Gespann im Allgemeinen nicht "lieber ohne Nasenbügeleisen", sondern deutet darauf hin, dass die vorherige Kappzaumzäumung nicht gepasst hat. Um des Pferdes willen verwenden Sie keine Zaumzeug mit einem schlecht sitzenden Naseneisen! Achten Sie auf einen Umhang, bei dem Sie die weiche, präzise Wirkung eines Nasenbügeleisens ausnutzen können und Ihr Vierbeiner sich wohl und kauend fühlen kann.

Unser Lösungsansatz: ein sehr leichter, aber formstabiler Nasenbügel, den Sie selbst gestalten können, um Ihrem Tier zu entsprechen. Versuche niemals, das Springpferd in eine von aussen angenehme Gestalt zu drücken. Hierbei handelte es sich um visuelle Illusionen, die dem Pferde dauerhafte physische und psychische Beeinträchtigungen zufügen. Mit Selbstvertrauen, Spaß an der Bewegung und guter Turnkunst lässt du dein eigenes Pferde verstehen, wie es so läuft, dass es lange fit ist und die richtigen Muskeln anbaut.

Wenn dein Ross gut balanciert ist und erlernt hat, unter seinen Körperschwerpunkt zu steigen, bekommst du mehr als nur eine angenehme Kopf- und Nackenhaltung gratis. Goethes Werk ist aus einem sehr hochwertigen Rindsleder gefertigt. Außerdem: Gutes Rindsleder wird mit zunehmendem Gebrauch immer attraktiver und zarter. Unterschiedlich verarbeitetes Naturleder verhält sich nahezu umgekehrt: Das Naturleder wirkt zunächst gut, ist aber entweder sehr wartungsintensiv oder wird rasch spröde.

Verfahren, die mit Lack oder sonstwie mit "versiegelndem" Rindsleder "überklebt" werden, erlauben es nicht, zu verschnaufen, noch können Pflegesubstanzen in die Haut gelangen. Gute Ledersorten sind nicht oft zu sehen. Du hast ein Zaumzeug, das dich dein ganzes Jahr lang begleitet. Aufgrund der sorgfältigen, ausschließlich pflanzlichen Ledergerbung ist Goethe nicht sehr pflegeintensiv: Waschen Sie das Hautleder mit warmem Wässerchen, wenn es verschmutzt ist, z.B. durch Schwitzen.

Auf Wunsch können Sie auch Reitseife verwenden. Sollte Ihnen das lederne Material sehr trocknend vorkommen, können Sie es leicht einfetten. Entfernen Sie dann das überschüssige Schmierfett mit einem weichem Lappen und reinigen Sie das lederne Oberflächen. Sie sollten ein Öl nur dann verwenden, wenn das Holz sehr fest geworden ist. Verzichten Sie also darauf und verwenden Sie bei Goethe ggf. nur qualitativ hochstehende Bodenseifen und Sattelfette.

Auf keinen Falle Haushaltsmittel wie Backpulver, Küchen- oder Geräteöle einnehmen! Es darf keine zu niedrige (austrocknende) oder zu hohe (Gefahr der Schimmelbildung) Feuchtigkeit auf das lederne Material einwirken. Weshalb verwendest du Holz und welches Holz verwendest du? Aus unserer Perspektive sind die Qualitäten des Rohmaterials Naturleder nicht zu übertreffen. Naturleder ist äußerst strapazierfähig, paßt sich auf der einen Seite hervorragend an und ist auf der anderen Seite sehr dimensionsbest.

Doch nicht jedes einzelne Glattleder ist harmlos. Dahinter können Zwangsarbeit und Kinderausbeutung, starke Umweltbelastungen und Tierleiden stehen. Deshalb fordern wir jeden Tier- und Personenfreund auf, zu überprüfen, welches Rindsleder er benutzt, und antworten deshalb gern auf Ihre Frage: Rindsleder kann, muss aber nicht unbedingt ein Abfallerzeugnis der Fleischwirtschaft sein.

Vor allem wenn das gefertigte Rindsleder aus Niedriglohnländern stammt, muss man sich mit den Arbeitsplatzbedingungen und den Gesundheitsrisiken der Arbeitnehmer auseinandersetzen. Unsere Haut - unsere Verantwortlichkeit. Das macht unsere Ledersorten hautschonend und harmlos. Das so gegerbte Rindsleder ist ein wahres Luxusgut. Derzeit sind diese Ledersorten aufgrund der Rückkehr zu traditioneller und ökologischer Praxis und nachhaltiger Entwicklung sehr begehrt.

Deine Fitness ist uns wichtig! Weil das Glattleder nicht nur auf Ihrem Pferderücken ist. Außerdem haben sie es regelmässig in ihren Händen. Goethes Handarbeit wird in einer deutschsprachigen Meister-Sattlerei gefertigt. Dies macht aus jedem Zaumzeug ein handwerkliches Meisterwerk, das ein zuverlässiger, dauerhafter und praktischer Begleiter sein wird.

Auch interessant

Mehr zum Thema