Katzenfutter Grau

Cat Food Grau

Graues Katzenfutter ist ein verdauliches und hochwertiges Katzenfutter für die artgerechte Fütterung von hochwertigem Katzenfutter für Ihre Katze. Grauer Gourmet-Topf cerealienfrei 18 sec. auf der ANIMAL in Stuttgart machte ich ein gutes Geschäft: 200g graue Schlemmertöpfchen-Dosen körnfrei für nur 1? pro Stück. Dabei war mir bewusst, dass ich eine Büchse von jeder Art von Essen dabei haben musste, um es zu probieren und dir etwas darüber zu erzählen Leider habe ich keine Büchsen der beiden Typen "Huhn mit Putenherzen" und "Pute & Lamm" mehr bekommen - also habe ich sie hier nur der Vollzähligkeit halber aufgeführt.

Dieser Komplettfuttermittel wird von/für die "Grau GmbH" produziert. Je 100g dieses Futters kosten - je nach Anbietern und Abnahmemengen - ca. 0,33-1,57?. Nachfolgend können Sie mehr über die 6 unterschiedlichen Aromen und ihre Zusammenstellung erfahren. Komposition der Varietät "Geflügel & Seefisch" Komposition der Varietät "Kaninchen, Rindfleisch & Ente" Komposition der Varietät "Huhn & Kalb" Komposition der Varietät "Türkei, Lachs & Makrele" Komposition der Varietät "Huhn mit Putenherzen" Komposition der Varietät "Türkei & Lamm" Der Kannendruck zeigt auch an, dass das Futtersortiment bei Raumtemperatur zu naschen ist.

Alles in allem ist das Essen ziemlich schwer, trocknend und bröckelig: Ein Schuss warmen Wassers ist hier hilfreich. Die Speisen riechen diskret und können nur teilweise aus der Kanne ausgehebelt werden. Und was finde ich gut an diesem Essen? Auch wenn das Feed nicht notwendigerweise eine fettige Beschaffenheit hat, hat es doch einen höheren Wassergehalt.

Es gibt nur eine einzige Art von Gemüsezusatz: "Rindfleisch, Truthahn & Karotten" - aber in kleiner Stückzahl und deutlich aufgetischt. Dabei wurde ein Jod-Additiv ausgewählt, das unter dem "Standard" von 0,75 mg liegt, was für einige Dosen und Katze sicher von Interesse ist. Gleiches gilt für die Zugabe von Cassia Gum: Es wurde ein Verdicker ausgewählt, der als einziger überhaupt angegeben werden muss, und die Zugabemenge ist etwas niedriger als bei vielen anderen Futtermittelmarken.

Worin besteht meiner Ansicht nach weniger gut an diesem Essen? Zunächst einmal habe ich die wenig sinnvolle Erklärung bemerkt: Als Konsumentin oder Konsument weiß ich weder die gesamte Menge der Tierbestandteile, noch wofür Fleisch oder Schlachtnebenerzeugnisse verwendet werden. Die Dosis von allergischen oder schwachen Tieren wird nicht leiden. Alles in allem kann ich mir nur eine sehr schlechte Vorstellung von diesem Lebensmittel machen: Gibt es darin Nebenprodukte, die ich vielleicht nicht in grösseren Stückzahlen haben möchte?

Ergibt der Einsatz von Vitaminen A bei diesem Lebensmittel überhaupt einen sinnvollen Nutzen oder ist die Lunge bereits im Lebensmittel vorhanden und die Zugabe führt alles "doppelt Verpaarte" in das Lebensmittel ein? A propos "Doppelmofa": Ich mag keinen Fang und kein Vitamine D zur gleichen Zeit. Außerdem ist das Verhältnis von Kalzium zu Phosphor bei allen Arten nicht notwendigerweise dasselbe, wie ich selbst auf lange Sicht die gesunden Tiere ernähren würde.

Kätzchen benötigen eindeutig (unter anderem) mehr Calcium als ausgewachsene Tiere, und ein etwas größeres Ca/P-Verhältnis ist nicht ungewöhnlich. Allerdings halte ich die hier vorgenommenen Änderungen nicht notwendigerweise für zweckmäßig. Letztendlich ist die bedeutungslose Erklärung jedoch ein Anlass für mich, diesen Feed in Zukunft im Verkaufsregal zu belassen.

Auch interessant

Mehr zum Thema