Katzenfutter Premium

Hochwertiges Katzenfutter

Katzenfutter-Probenset (8 x 200 g = 1,6 kg) Katzenfutter und Katzenschalen Deine Hauskatzen werden fit, aktiv; nach wenigen Tagen erhalten sie ein strahlenderes, schöneres Haar, saubere Äuglein, Hautreizungen verschwanden, der angesiedelte Kot ist nur noch ein kleiner Teil und stinkt nicht mehr so schlecht, der Allgemeinzustand der Hauskatze ändert sich nach kürzester Zeit, ganz zu Schweigen von den guten Langzeitwirkungen auf das Abwehrsystem, zu den Zähnen und Organen.

In kompromissloser Weise haben wir uns bemüht, das "artgerechte" Nasskatzenfutter zu produzieren, das möglich ist! Dabei werden nur hochwertige Inhaltsstoffe in Lebensmittelqualität eingesetzt, der Fleischgehalt liegt immer bei mind. 95% und das Feed wird in einem aufwendigen Herstellungsverfahren kaltgespeist und sanft im Dampf gekocht, so dass alle naturbelassenen Inhaltsstoffe konserviert werden und natürlich in jeder Variante nur ein einziger Proteinträger (Fleischsorte) aufbereitet ist!

Die Frischfleischprodukte stammen von lokalen Betrieben im MÃ??nsterland. Die Zugabe von für die Katze unerlässlichem Stier erfolgt mit einer Dosierung von 1000 mg/kg, wie von namhaften Lebensmittelexperten vorgeschlagen. Wir produzieren die Lebensmittel in kleinen Stückzahlen und ausschließlich für unsere Bekannten und jetzt auch für unsere Nachfrager. Es gibt 2 Konservendosen á 200 g Huhn, 2 Konservendosen á 200 g Rindfleisch, 2 Konservendosen á 200 g Putenfleisch, 2 Konservendosen á 200 g Fische, also insgesamt 1,6 kg Feinstaub.

Ernährungstechnisch gesehen sind die bedeutendsten Nährstoffe und Zutaten sehr wertvolles Proteine mit qualitativ hochstehenden essentiellen Mineralien wie Arginin, Methionin, Cystein, Cysin, Cystin und dem sehr wertvollen Qualitätsfett als Energiespender für die Katze, sowie viele Mineralien und gesundheitsfördernde Vita -nen in einem von der Sternenhimmel vordefinierten Mengenverhältnis. Neben dem äußerst wertvollen Proteingehalt enthält die "Fisch"-Sorte auch die wertvollen ungesättigte Fettsäure, Omega-3-Fettsäure, Typrosin und Iod.

Bestehend hauptsächlich aus schwarzem Muskelgewebe und mit natürlichem Tacurin, wertvollen Mineralien, Vitaminen (B1, B3, B5, B6, B11, B12, E) und Mineralien. Die Truthahnsorte beinhaltet auch Truthahnmägen. Beinhaltet die für die Katze lebenswichtigen Vitamin A, B1, B2 und B12, C und DS sowie wertvolle Mineralien wie z. B. Sodium, Pottasche, Magnesit und Blei.

Karotten, Zucchini und Salatgurken fungieren als Nahrungsfasern und beinhalten auch bedeutende Pflanzeninhaltsstoffe wie Carotin (hauptsächlich ?- und ?-Carotin, "Provitamin A"); Salatgurken zum Beispiel beinhalten Peptidaseenzyme, die Eiweiße abspalten können. Mit diesen Enzymen wird die Verdauung von Rindfleisch erleichtert. In jeder Konservendose sind von den erwähnten Varianten nur etwa 3 g vorhanden, um dem "Mageninhalt" einer Mouse so nah wie möglich zu kommen.

Dreigramm entspricht etwa einem Vierteldollar einer kleinen Scheibe Gurke. Mit 1000 mg/kg wird 1300 mg/kg Aminosulfonsäure zugesetzt, da die Katze sie nur in begrenztem Umfang selbst ausbilden kann. Die Gallensäuresalze können jedoch nur mit Thoraurin hergestellt werden. Außerdem kräftigt das Stierin den Herzensmuskel und ist für die Regulation des intraokularen Drucks von großer Bedeutung.

Weil unser qualitativ hochstehendes Rindfleisch durch die schonende Erwärmung auch naturbelassenes Tahurin beinhaltet, wird nicht so hoch dosiert wie bei den industriellen Futtermittelherstellern. Für die Entwicklung von gesunden Beinen und Zähnen ist das Spurenkalzium unerlässlich, aber auch in Nerven- und anderen Nervenzellen spielt Kalzium-Ionen eine große Bedeutung. Da frisches Rindfleisch, wie wir es einsetzen, in der Regel kein Wassergehalt hat, mit dem sich die Katze auf natürliche Weise mit Salz versorgt, ergänzen wir unsere Nahrung mit einer geringen Mengen an Meersalz (so viel wie Wildkatzen mit dem Wasser ihrer Beute aufnehmen).

So spielt Salzwasser eine bedeutende Funktion für den Feuchtigkeitshaushalt, das Nerven-System, die Magenverdauung und den Knochenbau. Das Meersalz wird verwendet, weil es nahezu mit dem im Blutsystem von Kleinsäugern identischen Salzen übereinstimmt und neben wichtigen Mineralstoffen wie Pottasche, Kalzium und Magnesit auch Bestandteile wie Chlor, Chrom und Eiweiß sowie lebenswichtige Stoffe wie Jod, Zinn, Mangan und Selen in einwandfreier naturbelassener Beschaffenheit aufnimmt.

Nichts, was wir nicht verzehren würden, ist im Tierfutter gewährleistet, der Fleischgehalt liegt immer bei mind. 95%! Dabei haben wir uns bemüht, uns so weit wie möglich an der Naturnahrung der Katze zu orientiert. Dabei wird das Rindfleisch hochfrisch gefüllt und das GemÃ?se leicht gedämpft - die Konservendosen werden dann nach modernsten Produktionsmethoden sanft im Dampf erwÃ?rmt, damit die NÃ?hrstoffe und Vitrinen so vollständig und unverÃ?ndert wie möglich sind.

In kompromissloser Weise haben wir uns bemüht, das vielleicht schönste Katzenfutter auf dem Weltmarkt zu produzieren. Das verwendete hochwertige Fleisch enthält bereits alle wesentlichen Proteine, Mineralstoffe und essentiellen Fettsäuren, die unsere natürliche Ernährung seit Jahrmillionen als optimales Futter für kleine Säugetiere liefert. Die Ernährung aller drei Varianten (Fisch, Geflügel, Rindfleisch) gibt den Tieren jeden Alters exakt die notwendigen Nahrungsstoffe für ein vitales und vitales Lebens.

Im Unterschied zu Werksnahrung werden unsere hochwertigen Lebensmittel "kalt" bei ca. 4 C in die Kanne gefüllt, versiegelt und anschließend unter Wasserdampf erwärmt. Auf diese Weise wird das Produkt - im Unterschied zur Heissabfüllung - so sanft wie möglich erwärmt, damit die hochwertigen Mineralien und Mineralien so weit wie möglich schonen.

Dies zeigt sich daran, dass nach dem öffnen ein massiver Fleischeinlage in der Dosenmitte und eine flüssige Fleischbrühe außen um diesen Stein herum zu erkennen ist. Als einer der wenigen Produzenten geben wir dem Produkt KEINEN Wassereintrag oder "Brühe" - die zu sehende Liquidität ist die Fleischbrühe, die aus dem Produkt entwichen ist.

Die Hersteller von Werksfuttermitteln sieden zuerst das Feed und befüllen es dann heiß, dann befüllen sie die Kanne auf optische Weise vollständig. Befindet sich nach dem öffnen keine sichtbaren Flüssigkeiten in der Kanne und ein massiver "Fleischkern" in der Bildmitte, aber eine einheitliche Menge, so wurde auch ein emulgierender Stoff wie "Cassia Gum" zum Verfestigen der Liquida eingesetzt.

"Cassia-Gum " (E499) zum Beispiel, das von nahezu allen Lebensmittelherstellern als Verdicker eingesetzt wird, ist ein Oligosaccharid - also ein Vielfachzucker - und in Katzenfutter hat er keinen Platz. Selbstverständlich hat das Tierfutter dieser hochwertigen Sorte seinen Wert, denn das aufbereitetes hochwertiges Tierfleisch in Lebensmittelqualität ist kostspielig und wir wissen auch, dass es sich nicht jeder vorstellen kann.

Aber denken Sie daran, dass die Tiere fast ihr ganzes Essen selbst zubereiten können. Mit Werksnahrung kann die Katz oft nur einen Teil des Inhaltes verwenden, der restliche Teil - die unterlegenen Füller - wird wieder ausgescheid. Achten Sie auch auf unsere "Tipps zum Futterwechsel bei Katzen", die Sie am Ende dieser Rubrik herunterladen können, denn ein Futterwechsel sollte immer in langsamer und geduldiger Weise ablaufen.

Gerade die Tiere können aufgrund ihrer vererbten "Neophobie" (Angst vor neuen Dingen) besonders empfindlich sein, wenn sie mit Lebensmitteln versorgt werden, die bisher unbekannt waren. Wir haben auf einer zusätzlichen Website erläutert, wie Sie Ihre Hauskatze mit Erfolg auf ein anderes Tierfutter umrüsten können. Aber auch wenn Ihre Katz gleich von dem neuen Essen angetan ist, sollten Sie vorsichtig sein.

Der Verdauungstrakt muss sich allmählich an die qualitativ hochwertigen Lebensmittel gewöhnt haben, da sie nun viel mehr NÃ??hrstoffe enthalten. Es wird empfohlen, ca. 4% des Körpergewichtes (d.h. 40 g Lebensmittel pro kg Körpergewicht) zu verfüttern, d.h. aufgrund der guten Lebensmittelqualität und der Qualität der eingesetzten Inhaltsstoffe ist etwa eine Kanne pro Tag ausreichend für die Belieferung von z.B. einer 5 kg starken Kater.

Selbstverständlich hängt die Menge der benötigten Nahrung auch von der Tätigkeit und dem Lebensalter der jeweiligen Person ab. Füttern Sie das Essen nicht unmittelbar aus dem Kühlraum, sondern entnehmen Sie es etwa eine knappe Autostunde vor dem Füttern aus dem Kühlraum. Weil wir dem Feed keine Chemikalienemulgatoren oder Speisegelatine oder Kassia-Gummi zusetzen, ist das Material in der Kanne nicht "cremig", wie man es von Werksnahrung gewohnt ist, sondern sehr dicht und das darin befindliche Spiegelfett und der Naturfleischbestand setzen sich zusammen - also trennen Sie es vor der Verfütterung mit einer Forke und mischen Sie erneut Fleisch, Speck und den Naturfleischbestand.

Die Nahrung ist als Komplettfutter für Tiere jeden Altersgrades verwendbar. Deshalb empfehlen wir eine Diät, die, wie in der Wildnis, auf der Vielfalt der verschiedensten Naturnahrung (rotes Rindfleisch, Geflügel, Fisch) basiert: Diese Vielfalt gewährleistet aufgrund der Unterschiede im Nährstoffgehalt eine ausgeglichene Diät für Ihre Hauskatze. Frischfleisch ist blutarm, daher ist es unerlässlich, dass Ihre Tiere auch genügend Feuchtigkeit aufsaugen.

Es wird empfohlen, dem Nassfutter ein paar EL hinzuzufügen und einen Springbrunnen zu errichten, damit Ihre Tiere genügend mit Trinkwasser versorgt werden. Darüber hinaus empfiehlt sich die Ernährung nach der B.A.R.F.-Methode (Bones And Raw Food) In Reptilienläden können Sie auch gefrorene oder gekältete Hausratten, Hausmäuse und Hühner kaufen - das ist natürlich das Allerbeste, was Sie Ihre Hauskatze ernähren können - vielleicht werden Sie es überwältigen, mindestens einmal pro Woche eines dieser typi-schen Raubtiere zu ernähren - wenn dies für Sie keine Möglichkeit ist, ist unser Ernahrungsangebot eine sehr gute alternativ.

Die CNI-Katze sollte daher immer einen Trinkbrunnen für die Katze zur Hand haben. Natürlich auch für Ältere Katze - sie braucht kein Industriefutter, sondern Lebensmittel mit einem besonders wertvollen Protein - oder haben Sie schon einmal besondere Tiere in der Wildnis für Katze ab 8 Jahren beobachtet?

Auch interessant

Mehr zum Thema