Kriebelmückenstich Pferd

Blackcap Moskitostich Pferd

Mein armes Pony wird schon wieder von den dummen kriebelmücken geplagt. Bei einigen Hausmitteln können Sie versuchen, Ihr Pferd vor den lästigen Insekten und Mückenstichen zu schützen. Schwarze Fliegen - Stachel der Schwarzen Fliegen Auslöseimpuls für Sommerekzeme ist der "Biss" der Schwarzfliege. Anders als Mücken, die mit einem Rüssel bluten, rasen die kleinen schwarzen Fliegen (auch Kitzelfliegen genannt) mit ihren verhältnismäßig rauen Mundteilen durch die Hautoberfläche des Pferdes. Schwarze Fliegen sind Pool-Sauger, weil sie tief in die Wunde im Rücken von Tieren bissen.

Die Speichelsekretion der schwarzen Fliegen beinhaltet Blutverdünner und Gerinnungshemmer, so dass sich das Gewebe in der tieferen Verwundung (Pool) ansammeln und von dem schwarzen Pilz besoffen werden kann. Es gibt in unseren Gebieten bis zu 50 unterschiedliche Schwarzfliegenarten bis ca. 5mm Größe. Besonders in der Fortpflanzungszeit brauchen Schwarzfliegen viel Wasser und sind deshalb besonders konzentriert, um diesen Durst nach Wasser zu löschen.

Durch den " Biss der Raupe " wird das notwendige Wasser angesaugt, zum Ärger der Pferdehalter sehr oft bei Tieren, auf denen sich oft das Sommerektem entwickelt. Beim Jagen von Pferdeblut mag die Schwarzkappe nasse Jagdgründe wie Bäche, Teiche und Feuchtwiesen. Grosse Schwarze Fliegenschwärme verursachen bei Tieren gelegentlich eine große Aufregung.

Die Anfahrt des Kriebelmückens findet in der Hauptsache am Morgen oder am Spätnachmittag statt. Die schwarzen Fliegen sind besonders bei warmem und feuchtem Klima sehr beliebt. Die Herangehensweise wird durch den Geruchssinn der Tiere bestimmt, bei dem der Organismus und/oder der Schweißduft eine große Bedeutung haben. Anders als Moskitos kommen schwarze Fliegen nur im Freiland vor.

Wodurch wird der Haarbiss der Schwarzfliege ausgelöst? Die Bisse der schwarzen Fliegen sind sehr stark und führen in der Regel zu geöffneten Bissen. Die Schwarzfliege bewirkt mit dem Gebiss eine Speichelsekretion in die Vagina. Dieser Speichel verwässert das Gewebe und reduziert die Durchblutung. Das körpereigene Gewebe wird vom angegriffenen Organismus freigesetzt, um sich zu verteidigen, um zu verhindern, dass die gesundheitsschädlichen Fremdkörper der Schwarzfliege durchdringen.

Die Heilung der Verwundung wird durch das Speichelsekretion der schwarzen Fliegen behindert, das immer wieder die geöffneten Verwundungen erreicht. Die Attacke des Kriebelmückens erfolgt in der Hauptsache in Form von Scharen. Die beliebtesten Ziele für Pferde sind die Innenseite der Schenkel, der Schwanz, die Seitennaht oder der Muschelkamm. Die Pferde, das Ekzem, entwickeln einen ausgeprägten Reibungsdrang.

Die Scheuerung bewirkt, dass das Haar ausfällt und sich öffnende, vereiterte Flecken (Sommerekzeme) ausbilden können. Der offenen Stelle, dem Sommerektem, ziehen noch mehr schwarze Fliegen und Moskitos an, die das Neurodermitis verstärken. Dem Biss der Schwarzfliege vorbeugen (Annäherungsstopp)? Der Biss der Schwarze Fliege kann nur verhindert werden, wenn man "die Annäherung der Schwarzen Fliege stoppt".

Die Annäherung der schwarzen Fliegen zu unterbinden heißt sicher, die allergischen Reaktionen und damit das Sommerekzem des Tiers zu unterdrücken! Die Annäherung der schwarzen Fliegen an das Pferd und damit der Biss der schwarzen Fliegen kann mit einem eigens für schwarze Fliegen und Mücken entwickeltem Sexuallockstoff unterdrückt werden. Bei den Pheromonen handelt es sich um Semiochemikalien (meist Drüsensekrete), die für die Verbindung zwischen den Individuen einer Spezies (hier insbesondere der Schwarzfliege) verwendet werden.

Bei diesem speziellen Pheromone handelt es sich um einen biochemischen Kurier, der die Verbindung zwischen den schwarzen Fliegen mitbestimmt. Hier wird ein besonderes Alarmpharmon ikum verwendet, um den Zugang zum Pferd und damit den Biss der Bremsen zu unterdrücken. Diese Botschafter stimulieren das Ausweichverhalten der Schwarzfliege und die Schwarzfliege schaut nach einem anderen Mitbewohner.

An 3 bis 4 Orten werden mit der " Anlaufstelle Kriebelmücken " Tiere und andere Bauernhoftiere besprüht. Mit dieser gleichmäßigen Verabreichung der "Alarmpheromone" ist das Pferd dauerhaft vor den schwarzen Fliegen bewahrt. Für weitere Informationen zum Themenbereich Schwarze Fliegen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung: - Wie kann der Zugang der Schwarzfliegen gestoppt werden? - Was haben schwarze Fliegen mit Ekzem zu tun?

  • Wie können Tiere vor schwarzen Fliegen geschützt werden? - Wie kann man dem Biss der Schwarzfliege entgegenwirken? - Kann der Biss der Schwarzfliege verhindert werden? - Wie ist die Allergie gegen schwarze Fliegen?

Mehr zum Thema