Lederreitstiefel ohne Reißverschluss

Reitstiefel aus Leder ohne Reißverschluss

Die Reitstiefel ohne Reißverschluss haben jeweils zwei Schlaufen im Inneren, so dass Sie sich mit Hilfe von Stiefelziehern buchstäblich in den Schuh ziehen können. Der Cavallo Reithalfter Talente - ohne Reißverschluss Wenn Sie im Zuge einer einzelnen Lieferung mehrere Waren bestellen und diese separat zugestellt werden, müssen Sie uns dies mitteilen (Andreas Sturitis, Am Esch 1, 26349 Jade, Telefonnummer: 04454 979050, Faxnummer: 04454 979080, E-Mail-Adresse: info@reitsport-jade. Sie erhalten von uns eine klare Aussage (z.B. einen per E-Mail, Fax oder Brief) über Ihre Entscheidung, von dieser Vereinbarung zurückzutreten.

Wenn Sie diese Vereinbarung kündigen, erstatten wir Ihnen alle von Ihnen erhaltenen Vergütungen, einschließlich der Versandkosten (mit Ausnahme von Zusatzkosten, die sich aus der Wahl einer anderen Versandart als der billigsten von uns angebotenen Standardversandart ergeben), umgehend, jedoch nicht später als vierzehn Tage ab dem Datum, an dem wir über Ihren Rücktritt von dieser Vereinbarung informiert werden.

Die Ware ist uns sofort, jedenfalls aber innerhalb von vierzehn Tagen nach dem Tag, an dem Sie uns den Rücktritt von diesem Vertrag mitteilen, zurückzugeben oder zu überlassen. Sie gilt als eingehalten, wenn Sie die Ware vor Ende der vierzehntägigen Lieferfrist versenden. Das Rücktrittsrecht gilt nicht für Verträge über: - die Bereitstellung von Waren, die nicht vorkonfektioniert sind und deren Herstellung einer individuellen Wahl oder einem individuellen Bestimmungsort durch den Verbraucher unterliegt oder die eindeutig in Bezug auf die individuellen Belange des Verbrauchers ausgerichtet sind; - die Bereitstellung von Waren, die sich rasch verschlechtern können oder deren Fälligkeitsdatum rasch überschritten wird; - die Bereitstellung von Tageszeitungen, Periodika oder Magazinen, mit Ausnahme von Abonnementverträgen.

Die Widerrufsfrist endet bei Vertragsabschlüssen - zur Auslieferung von verschlossenen Waren, die aus gesundheitlichen oder hygienischen Gesichtspunkten nicht für die Rücksendung geeignet sind, wenn ihr Siegel nach der Auslieferung entfällt; - zur Auslieferung von Waren, wenn sie nach der Auslieferung aufgrund ihrer Art mit anderen Waren nicht mehr trennbar gemischt wurden; - zur Auslieferung von Ton- oder Videoaufzeichnungen oder von Computerprogrammen in einer verschlossenen Verpackung, wenn das Siegel nach der Auslieferung entfernbar ist.

Auch interessant

Mehr zum Thema