Lexa Stoffwechselkur

Die Lexa Stoffwechselkur

Die LEXA Leberstoffwechselkur wird besonders für Pferde mit Fellwechsel empfohlen. Eine spezielle Kräuter- und Nährstoffbehandlung zur Unterstützung von Leber, Stoffwechsel und Entgiftung. Ergänzungsfuttermittel für den Metabolismus In unserer Datenschutzbestimmungen unter Ziffer 7 erfahren Sie mehr darüber, wie Sie die Erhebung verhindern können: Der Metabolismus ist die Summe der im Organismus stattfindenden chem. wie auch immer gearteten Stoffwechselvorgänge. Der Organismus - ob Mensch oder Tier - nimmt immer wieder gewisse Substanzen auf, während andere zersetzt, umgebaut und/oder abgesondert werden.

Der Metabolismus ist die Summe der gesamten sozialen Prozesse, die im Organismus stattfinden. Der Organismus - ob Mensch oder Tier - nimmt immer wieder gewisse Substanzen auf, während andere zersetzt, umgebaut und/oder abgesondert werden. Treten in diesem Kreislauf Störfaktoren auf, z.B. wenn einzelne Inhaltsstoffe nicht richtig absorbiert oder genutzt werden können, sind gesundheitliche Folgen zu erwarten.

Unser LEXA-Immunaktivator ist geeignet, diese Grundbausteine in ausreichenden Mengen zur VerfÃ?gung zu haben, insbesondere in Situationen mit steigender Nachfrage. Durch ihre spezielle Zubereitung als Dispersion (z.B. für leberblockierte Tiere, bei zahnmedizinischen Problemen, während oder nach Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes oder bei erhöhtem Bedarf) garantiert die LEXA-Vitaminemulsion eine kurzzeitige und rasche Zufuhr von Vitaminen.

Es gibt neben Krankheiten und Entzündungen, die die Haut beschädigen können, gelegentlich auch Begleiterscheinungen von Arzneimitteln, die die Haut strapazieren. Im Stoffwechsel nimmt die Leberwelt eine Schlüsselrolle ein. In diesem wichtigen Gremium spielen die Entgiftungen und Ausscheidungen von Metaboliten eine große Bedeutung. Doch auch die Lagerung von Spezialstoffen (z.B. fettlösliche Vitamine) und deren Freisetzung im Notfall sowie die Aufbereitung von wichtigen Inhaltsstoffen ist eine essentielle Funktion dieses Organes.

Zur Regeneration der Haut sollten über das Tierfutter wesentliche Nährstoffe der Haut (z.B. Cholin, Lecithin, Methionin, Vitamine A, Betain, B-Vitamine) zugeführt werden. Unterstützung der körpereigenen Haut mit der LEXA-Leberstoffwechselkur.

Stoffwechselerkrankungen

Der Halt im Fell verändert sich. Durch die spezielle Kräuter- und Nährwertkur von LEXA, die Leberstoffwechselkur, können Sie den Metabolismus und die Entschlackung fördern. Dabei gibt es viele Ursachen, die die Haut und den Metabolismus des Tieres beanspruchen und Stoffwechselstörungen auslösen. Pilzbelastungen des Grund- und Kraftfuttermittels, aber auch Ernährungsfehler wie übermäßige Mengen an Kraftfutter, die Einnahme von giftigen Pflanzen, Entzündungen und Medikamenten können den Metabolismus des Tieres beeinträchtigen.

Die folgenden Zeichen können auf eine Überlastung von Metabolismus und Leben hinweisen: Weshalb ist die Heilung des Leberstoffwechsels hilfreich? Selbstverständlich ist es vor allem darauf ankommen, die Gründe zu beseitigen, die zu dem Stress führten. Die Leberstoffwechselkur kann dann zur Förderung des Stoffwechsels und der leberen Haut verwendet werden. Darin enthalten ist unter anderem Mariendistel -Kern, der eine positive Wirkung auf die Haut haben soll.

Zur Anregung der Magen-Darm-Traktes und des Gesamtstoffwechsels wurden hohe Dosen von B-Vitaminen hinzugefügt. Darüber hinaus ist die Leberstoffwechselkur mit Cholinchlorid, Lecithin und Carnitin bereichert, was bei der Entschlackung der Haut und der Beseitigung von Toxinen und Fremdstoffen von Bedeutung sein kann. Lein- und Schwarzkümmelöl versorgen das Tier mit einem großen Prozentsatz an essenziellen Fruchtsäuren und können so den Kreislauf, die Haut und das Haarkleid ausgleichen.

Damit kann die Leberstoffwechselkur idealerweise dazu beitragen, das Pferd bei Lebererkrankungen zu unterstützen. Es kann den Stoffwechselprozess ausgleichen und der allgemeinen Aktivierung des Stoffwechsels mitwirken. Enthält die Leberstoffwechselkur und 1l Mariendistelöl.

Mehr zum Thema