Lux Katzenfutter

Katzenfutter Lux

Die Lux ist eine Hausmarke der Firma Aldi. Katzennahrung Lux von der Firma Äldi Nords im Versuch Das Katzenfutter von der Firma wird von der zur Heristo AG gehörenden Firma saturn petcare aufbereitet. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Bremen, weitere Produktionsstätten befinden sich in Huttem (Niederlande) und im niederländischen Unterland. Die Animonda Gemeinschaft für Haustierbedarf ist neben den eigenen Erzeugnissen eine 100-prozentige Tochter der samurn petcare in Deutschland.

Im Internet habe ich Informationen darüber bekommen, dass die Firma Saturn- Heimtierklinik mbH Tierexperimente durchführt. Die Aufbereitung der kostbaren Rohwaren zu einem hochwertigen Heimtiernahrungsprodukt bedarf größter Sorgfalt", so der Autor auf der eigenen Website. "Die fertiggestellten Konservendosen werden bei niedrigen Außentemperaturen entkeimt, was sicherstellt, dass die im Feed enthaltenen NÃ??hrstoffe besser schÃ?tzen und schonen.

Die Saturn Tiernahrung stellt im Katzenfutterbereich die Futtervarianten für die Sorten für die Sorten für die Sorten 1 und 2 her. Außerdem sind dazu alle Animonda-Feeds gehörig. Weitere über Saturn Heimtierpflege hergestellte Futtermittelmarken sind Hikari, Kaytee und Saturn für Vögle, Fisch und Nagetiere. Zusammenstellung: Porto frei ab 19?, Lieferung in 24 Stunden Kosten: LUX Katzenfutter ist exklusiv in 400g Konservendosen erhältlich, eine Konservendose kostete 0,69 1kW also 1,73 1kW.

Fütterungsempfehlung: Erscheinungsbild und Geruch: Popularität bei unseren Katzen: Die LUX Katzennahrung ist bei meinen Hauskatzen sehr begehrt. Schlussfolgerung: Der LUX von der Firma E. N. A. N. ist ein preiswertes Mittelklasseprodukt. Es enthält weder Cerealien noch Sugar, was der größte Nutzen gegenüber anderen Futtermitteln in diesem Segment ist. Wenn Sie Ihre Brieftasche ganz genau beobachten müssen, können Sie den LUX von der Firma LUX von der Firma E. A. H. A. H. A. H. A. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. H. S. H. H.

Bewertung: Katzenfutter Lux von der Firma Lux im Test: 3,64 von 5 möglichen Punktwerten, basierend auf 36 abgegeben Stimmn.

Supermarkt-Lebensmittel Thema im Prüfbericht

Durch umfangreiche Recherchen und das Ablesen zahlreicher Tierfutter-Etiketten stieß ich auf das Wetfood von Lux/Topic/Lux/Topic ("Aldi Nord"). Das Lux/Thema gibt es in 415 g schweren Konservendosen, 3 Varianten (gelb, blau and orange) als Vorspeise in Gelée, die anderen Varianten (rot und grün) als Paten. Es stehen folgende Aromen zur Verfügung: Der Fleischgehalt der Varietäten variiert von 50% (Pute/Wild und Geflügel/Ente) bis 52% (Rindfleisch/Huhn und Wild/Leber).

Bei allen Varianten liegen die Aromakomponenten bei gleichmäßig 4%, auch der Öl- und Fettanteil ist gleich. Nahrungsergänzungsmittel: Technische Zusatzstoffe: Die Varianten "Pute/Kaninchen", "Lachs/Forelle" und "Geflügel/Ente" sind mittelgroße Bissen mit Geleeart. Bei den anderen Varianten ("Rindfleisch/Huhn" und "Wildschwein/Leber") handelt es sich um sehr feine Varianten, die denen der Leberdornwurst ähneln. Das Fleisch ist braun und mit einem amberfarbenen, mittelfesten Gelée bedeckt.

Und was finde ich gut an diesem Essen? Sie ist frei von Cerealien, (einfachem) Zucker, Pflanzen-Nebenprodukten und Proteinextrakten. Worin besteht meiner Ansicht nach weniger gut an diesem Essen? Die Menge an Muskel- und Nebenprodukten kann nicht bestimmt werden (siehe auch "Update 2"). Außerdem ist nicht eindeutig, welche Nebenprodukte eingesetzt werden.

Mit 1100mg oder 540mg pro kg Trockenmasse ist der zugegebene Titangehalt sehr gering - es ist fragwürdig, ob das Essen den Bedürfnissen der Katzen entspricht. Die Zugabe des Eindickungsmittels Cassia Gum (Mehrfachzucker) inspiriert mich auch nicht zwangsläufig - allerdings werden zur Zeit keine Gesundheitsschäden (außer Allergie und Verdauungsproblemen) mit der Tierkategorie untersucht.

Als Gegenstück zu Lux von Eldi North bietet sich Cachet Select an, das in Eldi South erhältlich ist. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass nur die 200gr-Dosen frei von Kristallzucker und Korn sind. Anders als bei einigen anderen, viel beworbenen Brands ist es eine der wenigen, die Sie Ihre Katze ab und zu aus dem Lebensmittelmarkt mitnehmen können.

Allerdings sollte die Nahrung der eigenen Katze, wie bei allen anderen Sorten, nicht nur aus diesem Lebensmittel besteht, um mögliche Defizitsymptome und Futterverweigerungen zu vermeiden. Aktualisierung In jüngster Zeit (Anfang 2014) sind auch die Blaudosen von Geleebissen inbegriffen. Nunmehr wird folgende Wortwahl verwendet: "Fleisch und pflanzliche Nebenprodukte (50% Rindfleisch, davon 4% X, 4% XY)". Diese Wortwahl bedeutet jedoch nicht, dass etwa 50% Rindfleisch vorhanden ist und somit der Muskelfleischgehalt dieses Futtermittels bekannt ist.

Sie besagt nur, dass sie 50% Muskelkraft und Schlachtnebenerzeugnisse enthält. In seinen Spezifikationen legt der Parlamentarier den Terminus "Fleisch" nicht genauer fest und viele Produzenten verwenden ihn entsprechend billig für sich selbst. Hier geht der Konsument davon aus, dass "Fleisch" und "Muskelfleisch" die gleiche tierische Komponente bedeuten, aber das ist nicht der Fall.

Mit diesem (!) Oberbegriff beschreiben viele Produzenten Muskelei und Schlachtnebenerzeugnisse. Es gibt schon seit geraumer Zeit Lebensmittel mit diesem Familiennamen, aber in kleinen Schalen. Aktualisierung 4 - May 2015 Nachdem ich die TOPIC-Sorten probiert habe, muss ich Birgit's Bemerkung hinzufügen (siehe unten): Zwei von drei Kätzchen haben mit Diarrhöe und (manchmal sehr starkem) Brechreiz reagiert.

Es ist mir nicht ganz klar, warum diese Änderung stattfindet, aber ich möchte unsere Leserschaft ermutigen, ein wachsames Auge auf ihre Katze zu werfen.

Auch interessant

Mehr zum Thema