Mähne Scheuern kein Ekzem

Mane reibt sich an keinem Ekzem.

Aber glaube nicht, dass es etwas mit Sommerekzem zu tun hat. RE: Pferd scheuert Mähne ohne Ekzem weg. Seit einer Woche schrubbt mein Pferd nicht mehr. Natürlich bin ich erfreut, aber ich frage mich selbst: Hat meine Stute jetzt nicht ein Ekzem? Wenigstens wäre dann ihre Mähne weitgehend gerettet.

Schrubben von Mähne und Schwanz durch Zinkdefizit?

Im neuen Cavallo gibt es einige Scheuerplätze. Wenn es wieder auftritt (kommt nur in Ausnahmefällen vor, d.h. 1-2 mal im Jahr), werden Mähne und Schwanz mit Baby-Shampoo gespült und es ist gut. Bei Mirage - bis vor kurzer Zeit habe ich meiner Stutenschwanz und Mähne nie wirklich gewaschen:rot: Aber ich musste es jetzt tun, weil die Mähne durch das Verschmieren mit juckreizhemmenden Substanzen so fettig war.

Wenn ich sie vor der Bremse ritt, war das Schieben kein Problem. Nun, sie kam nur stündlich mit einer Ekzemdecke heraus. Dann schrubbt sie sich, aber nicht so stark, dass es zu einer Wunde wird. Seltsamerweise schrubbt sie überhaupt nicht auf der Wiese (und Gott weiss, dass sie die Möglichkeit hat) :denk: :nix:

Andererseits drückt sich auch ein Pferd in unserem Reitstall bei SE auf die Wiese. Möglicherweise ist es der Pferdestall, oder so. Das Seltsame ist, dass es nicht auf der Wiese schrubbt. Haben Sie den Pferdestall jemals vollständig gereinigt und deinfiziert? Pferdfreundin77 schrieb: "Vielleicht ist es ja auch etwas mit dem Pferdestall zu tun.

Das Seltsame ist, dass es nicht auf der Wiese schrubbt. Haben Sie den Pferdestall jemals vollständig gereinigt und deinfiziert? Wenn es der Pferdestall wäre, hätte sie ja Scherflein, nicht wahr? Wenn es SE wäre, würde ich sagen, dass sie auch die Wiese schrubben würde.

moul: Ich habe nur an den Pferdestall denken können, weil du gesagt hast, dass sie es nur im Pferdestall macht und nicht auf der Aue. Vielleicht ist es auch die Stallluft? Nachdem ich jetzt den Pferdestall gewechselt habe, hat mein Pferde wieder angefangen zu schieben.

Und was hat Sirup mit dem Schrubben zu tun? Hallo, zwei meiner Pferde sind Ekzeme. Sie schieben sich immer gegenseitig, stabil oder auf der Wiese. Der Rest ist im Hochsommer Tag und Nachts auf der Aue. Es macht ihnen Spaß, wenn sie im Hochsommer in den Pferdestall kommen, um sich an die Tür oder Wand zu schieben.

Die Mähne und der Schwanz sind intakt. Ich habe sie geschnappt, wie sie sich um den Unterschlupf auf der Wiese schob. ), aber der Schwanz ist immer noch gut sichtbar. Wenn ich sie gerade von der Wiese nahm, waren da viele Biester. Das Pferd rieb den ganzen Jahr über immer wieder an Mähne und Schwanz.

Es ist bedauerlich, dass ich das erst jetzt herausgefunden habe, die Mähne ist jetzt nur noch halb so groß und es braucht immer eine Ewigkeit, bis sie wieder wächst..... Guten Tag, mein Schwanz litt auch unter SE Ich habe jetzt einen Blutentzug gemacht und bin rausgekommen, dass alle Messwerte in Ordnung sind, aber es gab jetzt keinen Allergietest, denke ich oder sehe mit dem Blutentzug auch, ob er auf Protein, Krippenmücke oder was auch immer lügt.

Meine dickere schrubbt auch seine Mähne und seinen Schwanz vor allem in der Box. Niemals so schnell fahren, wie dein Guardian Angel fliegt. Sie können also nicht 100% davon ausgehen, dass die Scheuerung dadurch hervorgerufen wird. Wer einem Pferd in die Augen schaut, schaut auch in seine Ausstrahlung. Wenn du die Seelen eines Pferde siehst und etwas ganz Spezielles fühlst, dann weiß du, dass du deinen Seelenpartner getroffen hast.

Wer einem Pferd in die Augen schaut, schaut auch in seine Ausstrahlung. Wenn du die Seelen eines Pferde siehst und etwas ganz Spezielles fühlst, dann weiß du, dass du deinen Seelenpartner getroffen hast. Wer einem Pferd in die Augen schaut, schaut auch in seine Ausstrahlung. Wenn du die Seelen eines Pferde siehst und etwas ganz Spezielles fühlst, dann weiß du, dass du deinen Seelenpartner getroffen hast.

Auch interessant

Mehr zum Thema