Maisflocken für Pferde

Getreideflocken für Pferde

Die Marstall mais geflockt sind hochwertige Maisflocken für Pferde. Natürliches, hochlösliches Getreide, hohe Energie mit wenig Protein, ideal für die Fütterung von Sportpferden, auch zur Gewichtszunahme geeignet. Hochgeöffnete Gersten-, Mais- und Schwarzhaferflocken als Grundlage für ausgewogene, vitale und gesunde Ernährung. Das MARSTALL NATURGOLD MAISFLOCKEN ist ein reines Getreidefutter ohne weitere Zusatzstoffe. Bio-Maisflocken Die Bio-Maisflocken sind auch mit Stärke leicht verdaulich.

Mach Corn Flakes fett?????

Es ist jetzt mal wieder sehr dünn und ich möchte es sehr viel mehr auf die Rippchen bekommen, ist aber bedauerlicherweise auch sehr mühsam. Die Cornflakes sollen sehr gut sein, in welchem verhältnissen soll ich sie verwenden?. Seine normale Nahrung in der gleichen Quantität + die Cornflakes?

Mach Corn Flakes fett????? Nur ich weiß, dass Rindermaisflocken an mästen gelangen! So habe ich meine süssen damit wieder ganz gut dabei. Aber ich habe die Lektüre gehört, dass man nicht mehr als 300 Gramm Cornflakes pro Essen gibt. Als ich ihm 500g Cornflakes pro Tag und 1kg Hafer/Müsli gab, so Verhältnis 1:2 und wie ich sagte, schaut er jetzt toll aus Müsli.

Nun habe ich auch die Cornflakes weggelassen. Getreide hat mehr Kraft als Hafer, das sollten Sie berücksichtigen. 1 kg Weizen hat die selbe Menge an Kohlensäure wie 800 g Getreide. Wird die gewünschte Zahl erreichbar, würde Ich stoppe dabei aber auch wieder, da Märchen doch ziemlich schwererverdaulich ist. Zur Bemerkung von Luxanas: Ich habe einmal geschrieben, dass Cornflakes zu 80%, Maiskörner oder Bruchmais jedoch nur zu 20% verwendet werden können.

Beide sind neben Häcksel auch Cornflakes und Leinsamenöl enthalten. Bei meiner alten Stuten (33, Vollblutmischung) wird zur Zeit sowohl eins zu eins vermischt als auch auf 24 h Wiese getränkt. Vollständiger oder zerbrochener Getreide ist schwer zu verdauen. Mach Corn Flakes fett?????

Corn Flakes von Eggersmann für Pferde

Für die Verwendung von Maize als Kraftfuttermittel in der Pferdeernährung ist es wichtig zu wissen, dass in den USA Maize in etwa die gleiche Rolle spielt wie der Hafer in unserem Land. Dies ist nicht nur aus traditioneller Sicht gerechtfertigt, sondern auch deshalb, weil die Maissorte aufgrund ihres hohen Energieanteils und des geringeren Proteingehalts besser ist als Hafer: 0,8 kg Körnermais ersetzten etwa 1 kg Körner im Energiewert.

Aber auch der Misserfolg von Missernten ist gravierend, und zwar seine feste Konsistenz, weshalb es schwierig ist, ihn im Originalzustand ganz zu kauen, was zu einer ungünstigen Nutzbarkeit beiträgt, da er nicht zufrieden stellend verdaulich ist. Durch eine geeignete Aufbereitung der Körner kann diesem maßgeblichen Mangel jedoch wirksam begegnet werden, denn wird der Weizenmais, wie bei Eggersmann-Maisflocken, mit Feuchtwärme hydrothermal abgebaut, können die daraus resultierenden "Maisflocken" leicht hinreichend gekaut und damit voll genutzt werden.

Die oben beschriebene "Flockung" steigert somit die Bekömmlichkeit und Belastbarkeit von Saatgut merklich. Auch die Bekömmlichkeit steigt merklich. Anlass genug, die Verwendung von Maisflocken von Eggersmann in Betracht zu ziehen.

Mehr zum Thema