Marstall Cornmüsli

Müsli Marstall Corn Müsli

CornmÃ?sli von Marstall - proteinreduziertes Kraftfutter bei Pferden Das Marstall CornmÃ?sli ist ein optimales Ergänzungsfuttermittel zur Verwendung mit Heumehl oder anderen Getreidesorten oder Pellets und versorgt Ihr Tier mit der notwendigen Grundkraft für die Bereiche Training, Bewegung und Ausdauer. Auch für Pferde, die keinen Tag lang keinen Tag in der Sonne verbringen oder besonders empfindlich auf Proteine sind, ist MARSTALL CORNMÃSLI bestens durchdacht. Merkmale: Marstall CornmÃ?

sli ist besonders geeignet:

Cornmüsli als einziges Ergänzungsfuttermittel: Beispiel einer Tagesration für ein Tier mit 550 kg Lebendgewicht:

Cornmüsli Marstall - haftfreies Pferdemüsli - hier bestellen!

Ob Sportpferd, Pferd in der Aufzuchtphase oder Jungpferd zur Zubereitung von Kuehlungen, Versteigerungen oder Shows, sie haben spezielle Bedürfnisse an ihr Futter: Es muss einen niedrigen Proteingehalt bei gleichzeitig guter Nährstoffdichte und guter Nahrungsaufnahme aufweisen. Darüber hinaus werden Nahrungsbestandteile für Leistungsfähigkeit, Leuchtkraft und Haarglanz bei gleichbleibender Balance und Ruhe gebraucht. Marstall Cornmüsli entspricht diesen Ansprüchen mit einer idealen Mischung aus leicht verdaulichen Kohlehydraten, wertvollen Pflanzenölen, essenziellen Fettsäuren und allen wichtigen Nährstoffen und Mineralien.

Maismüsli wird oft stark gegessen und gekau. Es ist auch für anfällige oder proteinempfindliche Tiere geeignet, da es keinen Haferanteil hat. Lezithin, Äpfeltrester, Bierhefe und ? Fettsäuren aus pflanzlichen Ölen haben eine stofffördernde Wirkung, fördern die Durchblutung, erhöhen die Leuchtkraft und den Haarglanz und versorgen das Fell im Trainings- und Wettkampfbereich mit der notwendigen Kraft. Bei der Vorbereitung, Show, Körung und Auktion hat sich Marstall Cornmüsli bestens bewiesen, denn schon nach einer kurzen Fütterung haben sich die Charisma - und Fellwerte der Tiere deutlich erholt.

Mit Marstall Cornmüsli können Sportziele (je nach Trainingsart) rascher und ohne störende Nebenwirkungen wie Stoffverlust und Nervenschwäche realisiert werden. Werden Maismüsli in Kombination mit Weizen, Granulat oder anderen marstallischen Futtermischungen als zusätzliche Energiequelle verfüttert, hängt der Maismüslianteil von dem jeweiligen energetischen und sportmäßigen Aufwand des Gepäcks ab. Es ist auch für Tiere mit starkem Futter- oder Substanzabbau einsetzbar.

Durch Marstall Cornmüsli können Ausdauer und Ausdrucksfähigkeit dauerhaft gesteigert werden. Maismüsli als einziges Ergänzungsfuttermittel: Fütterungshinweis (bitte absolut beachten): Dieses Ergänzungsfuttermittel für das Pferd darf aufgrund des im Vergleich zu Vollfutter erhöhten Gehalts an Vitaminen nach den hierin enthaltenen Anweisungen nur gefüttert werden! A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: B: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: B: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A: E: A: A: A: A: A: A: A: A: A: A:

Auch interessant

Mehr zum Thema