Muskeln beim Pferd Aufbauen

Aufbau der Muskeln beim Pferd

Wie man Kondition und Muskeln in seinem Pferd auf dem Heft aufbauen kann. Häufig wird von Reitern gewünscht, die Rückmuskulatur des Reiters aufzufrischen. Damit funktionelle Reitmuskelgruppen zusammenwirken können, muss nicht nur ein einzelner Muskeln besonders gestärkt werden. So wird beispielsweise bei der Rückenerziehung oft übersehen, dass die Bauchmuskeln als Gegenstücke für die Rückenerziehung sehr bedeutsam sind. Aber auch die Abdomenmuskulatur kann sehr gut angegangen werden, z.

B. bei Seitenwegen in der Fahrspur (wer in der Suche von pferdia das Stichwort "Seitenwege" angibt, bekommt viele Anregungen für Trainingsmöglichkeiten).

Auch das Terrain ist ein großartiger Trainingsanreiz. Der Galopp nach außen trägt dazu bei, die Bauchmuskeln des Pontifex zu erregen. Aber auch in den anderen Gängen kann man sehr gut im Terrain mitarbeiten. Diejenigen, die Pisten, kleine Berge und Stadtmauern im Reitgebiet haben, können viel mehr für den Pferdekörper tun. In diesem Film wird gezeigt, wie der Vielseitigkeitstrainer Christopher Bartle das Auf und Ab des Geländes zur Verbesserung der Schub- und Hinterhandaktivitäten nützt.

Wollen wir Rider, dass unser Pferd in den kommenden paar Tagen gesund wird, dann kann er dies durch seine eigene Kondition nachhaltig vorantreiben - oder es aufhalten. Abgesehen vom Gefühl der Bewegung ist die Körperkontrolle das Mittel, um besser zu fahren. Fahrer benötigen viel mehr körperliche Spannung, als die meisten Menschen für ihre Körperkontrolle denken!

Weil Fitness und Gleichgewicht eine Einstellschraube ist, die jeder Fahrer einstellen kann! Die Reiterin kann die Bewegungen des Pferdes besser verfolgen und ausrichten. Wieviel Schulung sollte es sein? Aus Mobilitätsgründen möchte Sportpädagogin Eckart Meyners, dass wir Fahrer jeden Tag auf der Turnmatte sitzen.

Sein Faustformel lautet: "Einmal pro Tag hält dich das Training in Form, alles darüber hinaus, was deinen Zustand erhöht". Genau das hat uns Eckart Meyners in dieser Interviewerzählung gesagt. Dort gibt er noch mehr Tips für die Fitnesstraining der Reiter, und auch seine Schulungsvideos auf pferdia.de findest du dort gesammel. Selbstverständlich bauen Sie auch beim Fahren Ihre eigenen Muskeln auf.

Auch interessant

Mehr zum Thema