Pferd Karpalgelenk

Karpalgelenk für Pferde

Das rechte Karpalgelenk meines Pferdes war kürzlich fett. DSM vet-Pro Pferd gepolsterte Bandage Karpalgelenk Vorfuß Wurzelgelenk Mit der gepolsterten Wundauflage vom Typ TA-Reha wird der Raum über des Karpalgelenks durch ein 10mm dickes Neoprenpolster verstärkt ergänzt. Der gepolsterte Verband für Das Vorfußwurzelgelenk umschließt das Vorfußwurzelgelenk sowie den daran anschließenden Unterarm- und Röhrenknochenbereich (jeweils ca. 10-12 cm), worauf die Einheit durch Aufsetzen des Fesselkopfes gegen Verrutschen gesichert und geschützt ist.

Oberhalb des Karpalgelenks gibt es eine Dehnzone aus 2 Millimeter dickem, teflonbeschichtetem Neo. Öffnen Sie den gepolsterten Verband und platzieren Sie ihn um den Röhrenknochen, so dass der Verband auf dem Kopf des Fesselkopfes aufliegt. Schließen Sie dann die Klettverschlusspunkte in diesem Gebiet und platzieren Sie dann den Verband um das Vorfußgelenk, schließen Sie die Klettverschlusspunkte wieder und befestigen Sie dann die Klettverschlüsse

Befestigen Sie den Verband so, dass das Joint eingeschlossen ist und sich die Streckzone über in der Mitte des Joint befindet. Ist der gepolsterte Verband im Röhrenknochenbereich zu lang, schließen Sie nur den untersten Klettverschluss im Verbindungsbereich und befestigen Sie den obersten Klettverschluss gut im Röhrenknochenbereich. Die Größen KP für Kleines Pferd und XS mit Pferdeverbänden unterscheidet man nicht im Ausmaß, sondern im Ausmass.

DSM vet-Pro Pferd gepolsterte Bandage Karpalgelenk Vorfuß Wurzelgelenk

Mit der gepolsterten Wundauflage vom Typ TA-Reha wird der Raum über des Karpalgelenks durch ein 10mm dickes Neoprenpolster verstärkt ergänzt. Der gepolsterte Verband für Das Vorfußwurzelgelenk umschließt das Vorfußwurzelgelenk sowie den daran anschließenden Unterarm- und Röhrenknochenbereich (jeweils ca. 10-12 cm), worunter der Verband durch Ansetzen des Fesselkopfes gegen Verrutschen gesichert ist.

Oberhalb des Karpalgelenks gibt es eine Dehnzone aus 2 Millimeter dickem, teflonbeschichtetem Neo. Öffnen Sie den gepolsterten Verband und platzieren Sie ihn um den Röhrenknochen, so dass der Verband auf dem Kopf des Fesselkopfes aufliegt. Schließen Sie dann die Klettverschlusspunkte in diesem Gebiet und platzieren Sie dann den Verband um das Vorfußgelenk, schließen Sie die Klettverschlusspunkte wieder und befestigen Sie dann die Klettverschlüsse

Befestigen Sie den Verband so, dass das Joint eingeschlossen ist und sich die Streckzone über in der Mitte des Joint befindet. Ist der gepolsterte Verband im Röhrenknochenbereich zu lang, schließen Sie nur den untersten Klettverschluss im Verbindungsbereich und befestigen Sie den obersten Klettverschluss gut im Röhrenknochenbereich. Die Größen KP für Kleines Pferd und XS mit Pferdeverbänden unterscheidet man nicht im Ausmaß, sondern im Ausmass.

Auch interessant

Mehr zum Thema