Pferd Kurzatmig ohne Husten

Kurzatmigkeit des Pferdes ohne Husten

Mein schwarzes Pferd fing im Frühjahr immer wieder an zu husten, weil das Pferd wieder elastischer wird, ohne zu husten. Andernfalls bei Kurzatmigkeit auch mal an das Skelett denken. Der Text richtet sich in erster Linie an Pferdehalter, deren Pferd seit Wochen und Monaten hustet oder kurzatmig ist und bereits von einem Tierarzt behandelt wurde.

Plötzliche Atemnot - Diskussionsforum Pferd.de

Unglücklicherweise habe ich Atembeschwerden, oder mein Pferd hat sie. Halten Sie sich so, als wäre sie kurzatmig wäre, was nicht nach dem ersten Lauf sein sollte. Du hast geschnaubt, aber sie hat nicht ausgehustet und sie war nicht scheiße. Dann rufe ich die TA an deiner statt würde an, va. dort stand auch der Rotze vor der Box, was darauf hindeutet, dass er sehr schleimig ist.

In der Frühjahr steht er plötzlich auf dem Gürtel, kam dann im Step zu mir und war äußerst kurzatmig. Dann rufe ich die TA an deiner statt würde an, va. dort war auch der Rotze vor der Box, was darauf hindeutet, dass er sehr schleimig ist. Und was hast du dann mit deinem Pferd gemacht?

Es mussten ca. zwei aufeinander folgende Schleimlösser+um die Bronze verlängert werden und sollten regelmäà leicht verschoben werden. Dann rufe ich die TA an deiner statt würde an, va. dort stand auch der Rotze vor der Box, was darauf hindeutet, dass er sehr schleimig ist. Und was hast du dann mit deinem Pferd gemacht?

Ohne Husten und ohne erkennbare Erkältung. Da gab es 2xam Tag Lüfterplus und viel Lichtbewegung mit dem Köpfchen nach vorne, so dass der Schlamm herauskommt und dann war es nach 10 Tagen auch wieder gut. Dabei ist es nur von Bedeutung, dass der TA sieht, ob sich in den Lungenschleim bildet, damit die Therapie darauf eingestellt werden kann und Ihr Pferd ihn nicht wegträgt.

Sie können Heu wässern, möglicherweise Hustentee (TA ask) oder Kräutermischung füttern machen, damit sich der Schlamm auflösen kann. Einatmen. Mit viel Bewegungsfreiheit in einem leichten Geschwindigkeit. In jedem Falle die Abdominalatmung weiter überwachen (erst nach der Fortbewegung oder auch im Stillstand, wie lange,....)! Dabei ist es nur von Bedeutung, dass der TA sieht, ob sich in den Lungenschleim bildet, damit die Therapie darauf eingestellt werden kann und Ihr Pferd ihn nicht wegträgt.

Sie können Heu wässern, möglicherweise Hustentee (TA ask) oder Kräutermischung füttern machen, damit sich der Schlamm auflösen kann. Einatmen. Mit viel Bewegungsfreiheit in einem leichten Geschwindigkeit. In jedem Falle die Abdominalatmung weiter überwachen (erst nach der Fortbewegung oder auch im Stillstand, wie lange,....)! Doktor war letzte Wochen dort, und etwas Schlamm sammelte sich.

Doch was ich (wieder einmal) erkennen musste: Das Pferd ist ein sehr kostspieliges Unterfangen.

Mehr zum Thema