Pferde Fliegendecken im test

Die Pferde fliegen Decken im Test

Die Insekten stellen eine ständige Bedrohung für Pferde auf der Weide dar. Flugdecke Das Zeitalter der störenden Tiere hat angefangen! Fliegendecken, Schadinsektensprays, Fliegenfransen, Flugmasken, Insektenohren...

. Einmal haben wir für Sie die Flugdecke "Buzz-Off" Classic Cut der Firma Bucas unter die Linse gepackt. Ein eher klassischer Fliegenfänger, der keine Zusatzfunktion übernimmt, sondern wirksam vor Schädlingen und UV-Strahlen schütz. Die feinmaschigen Materialien der Decke sind sehr strapazierfähig und strapazierfähig.

Das Gummiband schmiegt sich fest an den Bauch des Pferdes an, ohne dass es dem Tier unangenehm ist. So wird verhindert, dass sich die Tiere zwischen dem Bauch des Pferdes und dem Lätzchen quetschen. Weil sie auch vor dem Rutschen bewahrt (ebenso wie die Beingurte und der Schweifriemen), kann die Bettdecke bedenkenlos für die Wiese genutzt werden.

Das, was mir am meisten an dieser Variation gefällt, ist, dass der Look nicht durch unsichtbare Verschlüsse trübt wird. Das Bauchlätzchen ist von aussen nicht zu sehen und wird an der Innenseite der Bettdecke befestigt. Meine Schlussfolgerung: Ich bin besonders vom Aussehen der Decken sehr angetan. An der gesamten Deckenfläche sind keine sichtbaren Verschlüsse vorhanden und das Gewebe ist gut verarbeit.

Es ist zwar schwierig zu bestimmen, ob es wirklich vor UV-Strahlung geschützt ist, aber der Insektenschutz ist auf jeden Fall gewährleistet. Die Bettdecke ist für alle gedacht, die ein schönes Aussehen schätzen und ihrem Vierbeiner einen optimalen und komfortablen Halt geben wollen. Bei besonders empfindlicher Reaktion des Pferdes auf die Fliege oder bei Hautsymptomen sollte man lieber auf eine Ekzemdecke oder eine Bettdecke mit Halspartie und Schutzmaske zurueckgreifen.

Fly Blanket: Was ist beim Einkauf einer Pferdefliegendecke zu berücksichtigen?

Sie kann für viele unterschiedliche Anlässe verwendet werden und kann das Tier vor Ungeziefer aller Arten aufhalten. So können Sie z. B. in den Turnier- oder Veranstaltungspausen eine Mückendecke über das schwitzende Tier lege, zumal der Geruch von Schweiß Moskitos besonders stark anziehen kann. In den meisten Fällen ist kein Fliegenabwehrspray hilfreich.

Fliegendecken haben sich auch beim Weiden bestens bewiesen. Welche Merkmale sollte eine gute Decke haben? Eine qualitativ hochstehende Pferdefliegendecke sollte folgende Ausprägungen haben:...: Einige Pferde sprechen auf das Summen von Bremse (insbesondere große Pferdebremsen) mit gewalttätigen Panikanfällen an. Dabei kann es vorkommen, dass Pferde in einem wildem Gallop vor den Attacken der Pferdebremse flüchten wollen.

Hier kann eine qualitativ hochstehende Decke für einen sehr hohen Schutzgrad sorgen. der Name ist Programm. Langfristig kann die Verwendung einer Decke auch günstiger sein als das tägliche Sprühen mit Fliegenschutzlotionen. Erster Gastgeber für die erste "Blutmahlzeit" ist das nächste Tier auf der Nachbargras. Die Verwendung von Fliegendecken wird dringend empfohlen, um den Tieren auch in diesen Bereichen den größtmöglichen Komfort zu bieten.

Es gibt eine Reihe von Fliegendecken auf dem Zoo.

Mehr zum Thema