Pferde Kaufen in Köln

Verkaufspferde in Köln

Der Hauptsitz des deutschen Galopprennsports im Köln-Weidenpesch-Kreis. Die Pferde in Köln Río ist ein schöner Tinker-Pinto, der mit allen bisher getroffenen Pferde zurechtkam. Für unsere superliebe Hengststmutter sind wir auf der Suche nach einem neuen Zuhauses. Andere Pferde 6 Jahre Hast du Spass und Erfahrungen mit dem Pferd und bist auf der Suche nach einer Veränderung? Andere Pferde 13 Jahre alt Ein 13-jähriger Welpe von Coriando aus einer Lancer II-Hündin steht zum Kauf bereit.

3 gute GGA und wurde von....

Dann suche ich ein kleines Reitpferd für einen kleinen Ritt in der nächsten Zeit. Andere Pferde 15 Jahre lang verkaufte ich mein eigenes Produkt, weil ich aus Gesundheitsgründen auf das Reiten verzichte und nach knapp 50 Jahren im Turnier. Andere Pferde 11 Jahre 11-jähriger Welpe von Roßkönig von einer Goldschatzmutter zu Verkauf. Hallo. Ich suche eine Ammenstute.

Andere Pferde 21 Jahre Halbblutstute, die gegen eine geringe Gebühr verkauft wird Donna ist 21 Jahre jung und seit 2 Jahren in Offenthal als Rentnerin, Will.....

Rennstrecke Köln

In Köln gibt es seit 1898 Gallop-Rennen. Noch heute beherbergt der ein Jahr zuvor gegrÃ?ndete Kölner-Renn-Verein 1897 e. V. die 55 Hektar GrÃ?nflÃ?che Weidenpescher Parque, in die die Bahnanlagen eingebettet sind. Dazu gehört der Name nahezu aller respektierten Gastfamilien. Kurz gesagt: Die Cologne Hautesvolee gründete einmal den Racing Club.

Mit dem ersten Baubeginn der Rennstrecke im Jahr 1897 wurde in Köln eine neue sportliche Tradition begonnen. Der nach Plänen des Berliners Otto March errichtete Komplex ist auch heute noch von der nahezu malerischen Gebäudesubstanz seiner Gründungsjahre beeinflusst. Darüber hinaus sind nahezu alle im Lauf der Jahre hinzugekommenen neuen Gebäude darauf ausgerichtet.

In dieser ehrwürdigen Umgebung findet seit weit über hundert Jahren das Cologne Gallop Race statt. Spaetestens spaetestens zu Beginn der 50er Jahre uebernahm Koeln die Funktion des Hoppegartens, dem einzigsten Ausbildungszentrum. Schon bald wurde der Heidenpescher Parc zum bedeutendsten Trainingsort des Bundes.

Derzeit dauert eine Koelner Staffel in der Hauptsaison von Paul bis Okt. und über 12 bis 13 Wettkampftage. Der Gerling-Preis war vor dem Zweiten Weltkrieg eines der herausragendsten Events gewesen, aber Ende der 1940er Jahre kam der Union Race hinzu, die bisher größte dt. Zuchtrasse, die 1947 in Köln eine neue Heimstatt erfuhr.

Bereits 1834 begann die Historie des bedeutendsten Derby-Vorlaufs: Wer im Sommer das aktuelle Rennen der Oppenheim-Union in Köln gewann, galoppiert am ersten Julisonntag in Hamburg-Horn fast ohne Ausnahme als Derby- Favorit oder Mitfavorit. Der Kölner 1600-Meter-Klassiker Mehl-Mülhens-Rennen, der die alte Henckel-Rennbahn fortsetzt, findet in regelmäßigen Abständen im Monatsmai statt.

Aber vor allem machte der Cologne Racing Club in den 60er Jahren mit der Begründung des Europapreises auf sich aufmerksam. Mit Hein Bollow im Rücken öffnete der Koelner Ouvertüre mit Hein Bollow im Okt. 1963 die Gewinnerliste des Wettkampfes. Im Laufe seines Lebens wurde der Russe Anilin zur Vierbeinerlegende. 1965, 1966 und 1967 holte er sich den neuen Höhepunkt der Saison im Weißenpescher Schlosspark zum dritten Mal hintereinander.

Mehr zum Thema