Pferde Kaufen mv

Kaufen Sie Horses mv

Auf dem Pferdemarkt Mecklenburg-Vorpommern kaufen Pferde aus Mecklenburg-Vorpommern. Weil es nur das beste Pferd ist, wenn es zu seinem Reiter passt. Pferde-Tourismus im M-V-Reiten und Autofahren Die Berufsgenossenschaft LANDURLAUB e. V. fördert Sie mit dem Förderprojekt "Pferdetourismus im M-V Reit- und Fahrgeschäft" als Dienstleister bei der Bewerbung von Tourismusangeboten rund um das Themengebiet Sport.

Wir begrüßen Sie im Pferdegebiet Mecklenburg-Vorpommern! Sie werden von uns regelmässig über aktuelle Neuigkeiten rund um den Pferde-Tourismus in MV informiert - für Ihre Registrierung senden Sie uns bitte eine e-Mail an m.freuck@auf-nach-mv.de.

"Das " Allerheiligste auf Erden ist auf dem Pferderücken ", und weil das auch im wunderschönen Mecklenburg-Vorpommern der Fall ist, wendet sich unsere Brochüre "REITURLAUB Mecklenburg-Vorpommern" an alle Reitsportler, Pferdeliebhaber, Hobbypferdeliebhaber und Pferdenthusiasten. Unser Prospekt ist der erste in M-V, der sich speziell mit dem Pferde-Tourismus beschäftigt. Um potenzielle Besucher und Mitfahrer mit dieser interessanten Werbeform zielgruppenspezifisch und mit hoher Auflage zu erreichen, sollte Ihre Werbung daher nicht ausgelassen werden.

In der Zeitschrift Reiter Deluxe in Mecklenburg-Vorpommern: Ausgesuchte, exquisite und hochkarätige Lieferanten und Veranstaltungen rund ums Thema Pferde werden vorgestellt. Erleben Sie einen Reiterurlaub der Extra-Klasse, Übernachtungen in renovierten Burgen und Gutshöfen, erkunden Sie üppige Wellness-Tempel und geniessen Sie die exzellente Gastronomie unseres Heimatlandes. Stöbern Sie durch die feinen regionalen Handwerksbetriebe und feiern Sie ein kulturell und musikalisch einzigartiges M-Vogel.

Pferde-Tourismus ist ein vielfältiger Absatzmarkt rund um das "Pferd". Vor dem Hintergrund immer anspruchsvoller werdender Besucher, Problemen mit der Fahr- und Fahrweise im Bundesland, sehr unterschiedlichen Fachanbietern, den Erfordernissen des heutigen Marketing und anderen herausfordernden Aufgaben wird jedes Jahr das Reittourismus-Symposium Mecklenburg-Vorpommern durchgeführt. Das BilSE-Institut aus Güstrow und der Berufsverband LANDURLAUB Mecklenburg-Vorpommern e. V. bilden ab WS 2018 das vierte Jahr des Zertifikatslehrgangs "Spezialist für Reittourismus" aus.

Auf 128 Unterrichtseinheiten erfahren Eigentümer und Angestellte von Reitstallungen in zwei aufeinanderfolgenden Lehrgängen, wie sie ihren Reitsportbetrieb optimal gestalten können, um unseren Feriengästen in Mecklenburg-Vorpommern ihre reitertouristischen Dienstleistungen in Bezug auf Organisation, Wirtschaft und Qualität anzubieten. Wenn Sie sich für die Fortbildung interessieren und sich näher über den bevorstehenden Studienbeginn informieren möchten, wenden Sie sich an m. freuck@auf-nach-mv. de, Tel. 0381 4030 632. stellen Sie Ihren Betrieb mit seinen verschiedenen reit- und fahraktiven touristischen Errungenschaften auf der offizi ösen Seite des Pferdetourismus des Bundes Mecklenburg Vorpommern unter www.auf-nach-mv.de/reiten. vor.

Unternehmen s- und associations which are members of the Landesverband für Reiter, Fahren, Vultigieren MV e. V., the Association of Recreational Riders and Drivers in Germany (VFD M-V), the First European Western Union (EWU M-V), receive the basic entry (POI) free of charge. 17,5 Millionen Menschen interessieren sich für Pferde. Häufig kennt man weder die Vielseitigkeit der Pferderennwelt noch den Sicherheitskontakt zu unseren Lieblingsvierbeiner.

Erschließen Sie diesen Menschen eine neue Ferienwelt mit zielgerichteten Schnupperangeboten - die des Rosses. Initiiert von den Landesforstanstanstalten M-V wurde die erste digitale Reitwegkarte für Mecklenburg-Vorpommern erstellt. Um dies in der Folgezeit regelmässig aktualisieren und ergänzen zu können, sind Sie, sehr geehrte Pferdeliebhaber, zur Teilnahme verpflichtet. Der Berufsverband Deutschland zu Pferde e. V. The professional association LANDURLAUB and the tourism association Mecklenburg-Vorpommern are co-initiators and members of the board of the Federal Working Group Germany on Horseback.

"Unser Anliegen ist es, den Reitsport überregional zu verankern und den Urlaubsgästen, die ihre Freizeit mit ihren Pferden verbrachten, eine wichtige Kontaktadresse zu geben", sagt Thomas Kubendorff, Vorstandsvorsitzender der BGR. In ganz Deutschland kooperieren die Beteiligten der Pferde- und Tourismuswirtschaft und sind damit ein wichtiger Schritt in der Weiterentwicklung des Pferde-Tourismus in Deutschland.

Verbände und Unternehmungen, die eine professionelle Pferdezucht haben, können mit dem FN-Grund-Zeichen "FN geprüftePferdehaltung" ausgezeichnet werden, wenn sie gewisse Bedingungen einhalten. Jedes Unternehmertum, das auch den Pferdesport und die Unterkunft von Reitsportlern garantiert, kann das Label "FN-zertifizierter Ferienbetrieb" anstreben. Durchgeführt wird die Identifizierung durch den Länderverband Reiter, Fahren und Freiwillige M-V e. V. (Regionalverband für Fahrsport, Fahr- und Voltigieren).

Der Schwerpunkt liegt auf der artgerechten und sicheren Haltung von Pferden in Boxen, Paddocks oder Paddocks. Untergebracht werden können die Fahrer in Ferienappartements, Pensions- oder Hotelzimmern sowie Zelt- oder Strohlager. Zusätzlich zur Unterkunft wird auch das Streckenangebot zu den Nachbarunterkünften für Pferde und Reittiere durchsucht. Der Leitfaden von Dr. med. Dobbertiner weist den Weg zur weiteren positiven Weiterentwicklung des Pferdegebiets Mecklenburg-Vorpommern.

Es richtet sich an alle, die sich für den Pferde-Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern interessieren und engagieren. Die Tourismusvereinigung und das LANDURLAUB MV setzen eine Reihe von Maßnahmen ein. In der Zeit von May 2015 bis July 2016 führte der Tourismusverein MV im Zuge des Quality Monitor Germany Tourismus eine bundesweite Gästerhebung durch. Sie können die Resultate des Quality Monitor Germany Tourism for Horse Tourism in MV im Detail lesen.

Rund 4 Mio. Mitfahrer und 14 Mio. Pferdefreunde gibt es in Deutschland sowie viele interessante Urlaubs- und Exkursionsziele mit Pferdenachbarschaft. In der gemeinsamen Untersuchung von BTE und HorseFuturePanel werden die neuesten Erkenntnisse und Tendenzen zum Thema Reitferien und Tagesausflüge dargestellt. Ausführlich können die Resultate der BTE-Studie Horse Tourism 2016 mit der Bewertung des Pferde-Tourismus in MV 2016 nachgelesen werden.

Die Sonderbewertung zum Thema Tagesturismus rund ums Pferde fasst die bisherigen Erkenntnisse zum Ausflugs- und Erkundungsverhalten von Tagesgästen zusammen: Für die meisten Pferdeliebhaber sind Ausflüge zu Pferderennen, Schulungen oder Tagesausritte von Interesse. Ausführlich können die Resultate der BTE-Studie Pferde-Tourismus 2016 mit Fokus auf Tagesereignisse nachgelesen werden. Aus diesem Grund hat der Verband Deutscher Tourismus einen Überblick darüber veröffentlicht, wer welche Rechte hat und wie diese geltend gemacht werden können.

Für diese und andere Kernpunkte hat der Dt. Tourismusverein in seiner Serie Recht in Practice die Voraussetzungen für "Vor- und Nachsaisonpreise", "Startpreise", "auf Anfrage" und "Endreinigung" erarbeitet. Detaillierte Angaben zu den projektbezogenen Inhalten des Tourismus Reitens und Fährens - der Pferde-Tourismus in Mecklenburg-Vorpommern - können zum Lesen der projektbezogenen Inhalte nachgelesen werden (aufbereitet in pdf. Formular, 2MB).

Auch interessant

Mehr zum Thema