Pferdeeinstreu Pellets

Einstreu für Pferde Pellets

Einstreu: Die Pellets mit Blei. Ein Genie? Eine Prüfung.

Granulate als Einstreu. Seit Jahren stehe ich mit meinen Pferden auf einem Strohhalm, vielleicht ein Beutel mit Holzspänen, aber das war's. Jetzt Pellets, mit Heilpflanzen drin, die mit Hilfe von Mineralwasser aktiviert werden sollten. Das Bettzeug steht auch auf der FIBL-Liste der für Bio-Betriebe freigegebenen Waren.

Das Granulat wird in Säcke verpackt und sehr platzsparend auf 65er-Beuteln geliefert. Eine Tasche hat ein Gewicht von 15 Kilo, griffig, zweckmäßig, gut. Es ist alles ganz einfach: Den Beutel aufreißen - ausgießen, ausradieren und mit etwas Feuchtigkeit füllen. Nein. Die Hartpellets werden gelöst und es bildet sich eine Weichmatte. Etwa vier l auf einem Beutel - das wars.

Jetzt sind sie da, diese Pellets, gegossen wie ein Blumengarten. Nach wenigen Augenblicken werden die Presspellets zu feinen Spänen verarbeitet, die in der Box zu einer schönen Isomatte verarbeitet werden. Es wird jetzt auf jeden Fall leichter sein, sich auszumisten, mit der Heugabel drin, ein wenig zu schütteln und der Pferdekot verbleibt auf der Gabeln wie auf der Präsentationsplatte.

Bei richtiger Anwendung ist die Lagerung nahezu frei von Staub und sollte eigentlich etwa 40 Tage im Kasten bleiben können. EQ Bettwäsche ist so neuartig, dass die Bettwäsche für die Hufe und die Atmungsorgane des Pferdes von Vorteil ist. Die Bettwäsche ist nach gut 40 Tagen etwas abgedunkelt und die Box kann komplett gereinigt werden.

EQ Bettwäsche ist sicherlich eine Bettwäsche, die sich für kleine, aber auch für große Stallungen mit vielen Tieren rechnet, denn das Geheimnis wird zum Genuss. Zugegeben, die Berieselung der Pellets hat mich zunächst viel Mühe gekostet, um das zu überwinden, was der Landwirt nicht weiß und so weiter, aber sie hält, was sie verspricht - was zunächst ein kleiner Versuch war, hat sich in meinem Pferdestall durchgesetzt.

Inzwischen steht jedes Pferd aufEQ-Bettung - Stroh ist nur noch zum Essen erhältlich (gerne)!

Pferdebettwäsche | Miscanthus - Peer Concept

Auf eine individuelle Betreuung wird bei uns großer Wert gelegt. Für uns ist die individuelle Betreuung selbstverständlich. Während der ersten Einstreu dürfen sich die Tiere nicht auf der zu bettenden Stelle befinden, da ein theoretisches Risiko für die Tiere vorliegt, die Rohpellets zu essen. Nur wenn die Einstreu nach den Anweisungen ausgeführt wurde, dürfen die Tiere das Gebiet abdecken. Ab wann muss ich den Pferdeboxen vollständig vermurksen und wieder einlegen?

Durch die vollständige Umstellung auf Kompostierung musste nach einigen Jahren der Pferdestall wieder in Betrieb genommen werden. Darf mein Hauspferd unmittelbar nach dem Bettzeug in den Stall gehen oder gibt es eine Vorlaufzeit? Unmittelbar nach der Bettwäsche kann das gesuchte Produkt in den Pferdekoffer gelegt werden. Essen die Rosse die Bettwäsche? Normalerweise essen die Tiere die Bettwäsche nicht.

Achten Sie jedoch darauf, dass keine nicht geschwollenen Pellets in den Pferdestall gebracht werden. Flachsstroh könnte früher gegessen werden, aber keine Angst, schließlich ist Flachs eine Arzneipflanze. Nach der Bildung der Unterlage ist in der Regel nicht mehr zu erwarten, dass die Tiere die Bettwäsche essen.

Die regelmäßige Beseitigung von Pferdeäpfeln reduziert die erforderliche Streu. Wie sieht es mit dem Urin im Pferdekoffer aus? Dabei wird der Pferdeharn im Rotemillieu metabolisiert, was im Grunde genommen nur noch das verdunstete Trinkwasser ist. Sind die Risiken eines Parasitenbefalls oder einer Infektion größer als bei herkömmlicher Einstreumaterial? Besteht eine Gefährdung für mein Nachkommen?

Nur wenn das Pferd die Rohpellets in den Mund nimmt, gibt es eine grundsätzliche Gefährdung. Liegt das Pferd auf dem Bettzeug? Ja, die Rosse lehnen sich gern auf das Gras des Elefanten. Auch ohne Ammoniakemissionen liegt das Pferd hier viel besser als auf faulendem Heu. Außerdem ist die Raumtemperatur in unserer Lagerung höher, da durch Verrottungsprozesse meist hohe Werte entstehen.

Beschädigt die leicht angefeuchtete Bettwäsche nicht die Zehen? Bei meinem Hengst wird immer an der gleichen Körperstelle Wasser gelassen, es ist jetzt sehr feucht, was kann ich tun? Wenn sich noch keine vollständige Liegematte bildet, die besonders Feuchträume mit der Trockenbettwäsche durchmischen. Nachdem sich die Matten gebildet haben, entfernen Sie die besonders Feuchträume und platzieren Sie sie auf dem Rande des Pferdeboxen oder bewahren Sie die Bettwäsche draußen auf.

Reines Pellet einmischen, ohne es zuvor anschwellen zu läss. Nach dem erneuten Trocknen der feuchten Bettwäsche ist diese wieder als Bettwäsche zu benutzen. Die besonders feuchten Bereiche können Sie auch mit frischem Leinsamenstrohpellets (ohne Wasser) bestreuen. Unten im Karton sind einige Teile orange bis rotbraun, was ist das?

Dies ist insbesondere dann der Fall, wenn zu viel Luftfeuchtigkeit (verursacht durch Pferdeurin) in einigen Teilen des Pferdefuhrwerks zu einem Wasserstau in der Einstreu mitführt. Deshalb ist es erforderlich, besonders Feuchträume umgehend zu entfernen und trocken zu legen. Auch mit dem Mittel Glocher KOMPOSTE & NISTE, das Sie im Geschäft erwerben können, lässt sich die Feuchträume sehr gut aufbereiten.

Mehr zum Thema