Pferdefutter Selber Mischen

Fütterung für Pferde Mischen Sie es selbst.

Und wie mischt man das perfekte Zuführsystem selbst? Mit so viel Vielfalt ist die Idee, das Futter selbst zu mischen, nicht weit hergeholt. Ich mische das Essen selbst. Guten Tag, stellen Sie eine kleine Anfrage an die Menschen, die nicht viel von Fertiggerichten halten beim Mischen. Was für ein Essen isst du und in welchem Anteil mischst du?

Die Fütterung erfolgt je nach Tier sehr unterschiedlich. Hafergepresste Gersten im Format 50:50 und ggf. mineralische Futtermittel. In den Wintermonaten dann wieder 1-2 Karotten und kaum auch mal einen Äpfel oder eine rohe Beten.

50:35:15 Und Karotten, Rüben, Äpfel und Minerale, wie es oben steht. Mit welchen Inhaltsstoffen und in welchem Anteil vermischt? tatsächlich berechnet hier jemand die richtige Ration oder ernährt dich pi mal mit Daumendingen? Cha ChaCha schrieb: "Berechnet hier jemand tatsächlich die richtige Ration oder fütterst du Pi mal Däumchen?

Meine 3 Knaben ernähre ich je nach Augenmaß und Bedürfnis mit Weizen und Mineralien (Iwest). Deshalb ernähre ich mich auch nach Augenmaß: Haftungser plus Pressgerste im Format 50:50 für Cubano, die Länge der Hütten bekommt durch muskelaufbaubedingt ein wenig mehr Gersten. Dann mache ich die Mathematik und verändere sie je nach Bedürfnis. Mit dem Jungpferd sehe ich jetzt öfter nach, weil ich ganz gern prüfen will, was jetzt für einen energetischen Nutzen hat.

Mit der Mineralstoffzugabe sehe ich mich bereits durch praxiserprobte Konzepte auf der gesicherten Seite (bei mir gibt es aber auch manchmal kleine Quantitäten Fertigmüesli und Mineralstoffmischungen mehrerer Hersteller/Marken, bei dem Mineralstofffutter wechsele ich gelegentlich - ich bin also kein allgemeiner Einwand gegen Mischfutter, nur gerade die sind einfach gerne besonders dumm zu zählen).

Mit Augen und Füßen. Mineralspeisung nach Spezifikation. Im Prinzip hat es einen anderen Proteinbedarf als ausgewachsene Tiere, bis es so 2 bis 3 Jahre ist.

Warum es sinnvoll ist, Pferdefutter selbst zu mischen?

Es gibt viele Angebote für Pferdefutter, ob im Netz oder im klassischem Handel. Mit so viel Vielseitigkeit ist die Vorstellung, das Mischfutter selbst herzustellen, nicht weit hergeholt. Bei so viel Vielseitigkeit ist die Vorstellung, das Mischfutter selbst herzustellen, nicht unwahrscheinlich. In diesem Leitfaden erfahren Sie Interessantes über das Mischen von Pferdefutter selbst. Das Pferd kann auch ein Gourmet sein und man bemerkt schnell, dass verschiedene Gemische und Varianten gut für das Vieh sind.

Aus dieser Erfahrung eigene Gemische zu produzieren, ist der konsequente Nächstes. Auf der anderen Straßenseite hängt die Quantität und Beschaffenheit des Futtermittels von der Art, der Art, der Art der Bewegungen und der Einstellung des Tieres ab. Wer selbst mischen will, braucht Hintergrundinformationen. Denn nur so kann gewährleistet werden, dass das Lebewesen alle wesentlichen Substanzen bekommt und keine Schäden davonträgt.

Grundsätzlich ist es keine wissenschaftliche Erkenntnis, die richtige Futtermischung zu ermitteln. Für die korrekte Messung der Futterration ist die alltägliche Überwachung der Tierreaktion von Bedeutung. Existieren Zusatzstoffe, die das betreffende Produkt nicht aushält? Ergibt die Mixtur in der Komposition eine Aussage? Passt sich die Mixtur dem Lebensalter des Tiers an?

Wird die Haltbarkeit der Zutaten und Zusatzstoffe angegeben? Das Pferd, das eine wunderschöne Grünfläche findet, liefert einen Teil der notwendigen Mineralien, Nährstoffe und Nährstoffe über das Rasen. Oft wird all dies in den verschiedensten Diskussionsforen im Netz anders besprochen und die Auswahl des passenden Mixes auf dieser Basis ist nicht leicht.

Am besten ist es immer noch, das Vieh zu beobachten und entsprechend zu reagieren. Bei der Mischung von Pferdefutter können Typ, Quantität und Güte von großer Wichtigkeit sein. Zu viel oder zu wenig: Beide können das Vieh schädigen und Mangelerkrankungen verursachen. Dies sind die Additive, die am häufigsten ausgewählt werden:

Hierfür gibt es besondere Gemische, die in der nachfolgenden Selektion als Überblick aufgeführt sind. Leistungsförderung und -steigerung: Stoffwechsel: EE, Vitamine B6, Zinsen bei Defizitsymptomen und Vitalstoffverlusten durch KPU (Kryptopyrrolurie). Das EMS ( "Equine Metabolic Syndrome") wird durch die Einnahme von Vitaminen C, Vitaminen C, Jod, Zimt, Biotin und Mangan gemildert. Cushing kann auch bei Pferde vorkommen und wird durch eine übermäßige Produktion von Kortisol verursacht.

Es ist bei allen Zusatzstoffen und Gemischen zu beachten, dass eine Überdosis ziemlich unproduktiv ist und die Symptome noch verschlimmern kann. Für den Eigentümer ist es durchaus vorstellbar und durchführbar, das Grundnahrungsmittel selbst zu mischen. Vor allem in solchen FÃ?llen, in denen der Pfleger viel Zeit mit dem Haustier verbracht hat, es sehen und auf die Entstehung des Tieres einwirken kann.

Denn nur so kann sichergestellt werden, dass auf lange Sicht die passende Lösung gefunden wird. Ergänzungen sind notwendig bei konkreten Symptomen oder gewünschten Weiterentwicklungen. Die Ratschläge eines Experten können auf keinen Falle das mit widersprüchlichen Äußerungen überfüllte Netz schädigen, und es ist für mich nicht leicht, den richtigen Weg zu finden und die richtigen Entscheidungen zu fällen.

Auch interessant

Mehr zum Thema