Pferdeleckerlies ohne Haferflocken

Leckerbissen für Pferde ohne Haferflocken

Schon das erste Rezept kann mit Mehl anstelle von Haferflocken gebacken werden! Kann man sich selbst ohne Haferflocken backen?? Bei Leinsamenleckereien werden die Haferflocken durch die gleiche Menge Leinsamen ersetzt. Kochrezept: Pferdeleckereien mit Nüssen, ohne Backen.

Pferdeleckereien ohne Haferflocken (Freizeit, Tiere)

Guten Tag OmiLove2011, aber da ich auch sehr gerne mit Pferden arbeite, habe ich einmal ein wenig im Netz geblättert. Unglücklicherweise ist es wirklich so, dass nahezu alle Pferdeleckereien Hafermehl brauchen. Eilig fand ich nur diese Rezepte: Vorbereitung auf diese Rezepte: Alles vermengen und verkneten, bis der Tee leicht formbar ist.

Sollte der Tee zu hart sein, um etwas Wasser hinzuzufügen, ist er zu zart und dann etwas mehr Weizenmehl hinzuzufügen. Aus den fingerdicken Röllchen werden ca. 2 cm lange Teile abgeschnitten. Decken Sie das Blech mit einem Stück Papier ab und legen Sie die Teile auf das Blech. Wer wieder Haferflocken hat, findet unter diesem Quelllink viele weitere gute Rezepturen und auch Infos "rund ums Pferd":

Köstliche Leckereien ohne Hafer von selbst?

Gute Katzennahrung ist ein guter Rohstoff! Katzenhalter sollten sich genauer anschauen, wie hoch der Gehalt an tierischen Ausgangsstoffen in der Nahrung ist. Qualitativ hochstehende Tierrohstoffe wie z. B. Kern, Leder, Lunge und Mägen dürfen werden aus fütterungsmarktrechtlicher Sicht nicht als Fleischeigenschaft bezeichnet. Vertrauenswürdige Produzenten erklären daher zunächst das Lebewesen, von dem die verwendeten Rohmaterialien kommen, und kennzeichnen es dann präzise.

Beispiel: 68% Rinderfleisch (Herz, Wurst, Nudeln, Eier, Lungen ) heißt, dass der Produktinhalt 68% Rindfleischherz, Rinder, Kalbsleber und Rindfleischlunge beträgt. Aber auch Farb- und Konservierungsmittel sowie Geschmacksverstärker sollten vergeblich in einem gutem Feed gesucht werden. Sie werden z.B. verwendet, um zu verbergen, dass ein Tierfutter aus unterlegenen Inhaltsstoffen hergestellt ist, oder um mit Dürrfutter ein andersfarbiges Färbung des Brckchens zu erhalten, das überwiegend dem menschlichen Blick gilt.

Daher sollten Katzebesitzer darauf achten, dass das Essen für ihr Schatz ohne künstlichen Zusatzstoffe ist. Dort kann der Tierhalter bereits auf der Vorderseite der Kanne sehen, was sich im Kanister wiedergibt. Mit und ohne â hohem Fleischgehalt, 100% frischen Inhaltsstoffen, 0% zuckerhaltig, körnfrei und ohne künstliche Farb- und Konservierungsmittel oder Geschmacksverstärker.

Dank der 20 schmackhaften Varianten gibt es keine Langweile und jeder Haustiger wird unter für selbst das passende Essen finden.

Mehr zum Thema