Pferdestall Boden

Stallboden

Vor allem Pferde stehen gerne auf Rubberite Gummiböden. Die Böden der Pferdebox sollten widerstandsfähig, eben und rutschfest sein. Welches Stockwerk für Offener Stall? - Bodengeschoss und Bodenbeläge

Bisher hatte ich die Möglichkeit, zwei unterschiedliche Variationen zu testen: einerseits einen so genannten Holzboden, der wirklich wunderbar realisierbar ist, aber in der Produktion schrecklich ist.

Diese Variation hat nach meiner Erfahrung bewährt nicht funktioniert - der Boden war vom Harn befeuchtet und es ist nie wirklich möglich, wirklich zu reinigen und auszutrocknen, da die Symphonie im erweichten Bodensatz. Es ist bekannt, dass es sich um sehr kalten und daher nicht geeigneten Mörtel handelt. damit ist er wärmer, aber unter den Teppichen kann sich wieder Harn anreichern, was nicht besonders gesundheitsschädlich ist. Was hältst du von einem mit Kies aufgeschütteten Boden, der nivelliert wird und auf später werden Kautschukmatten aufgetragen? damit könnte der Harn ablaufen und der Boden wäre trotzdem gut abgetrennt, oder? welche Erlebnisse hast du mit offenen Stallböden gemacht? Ich freu' mich auf deine Einfälle und Vorschläge!

Dann haben wir gebetoniert - sicherlich nicht optimal, aber trotzdem sehr gut durchdacht ( "Ich habe immer einen trockengelegten Weichsandplatz", also ist es noch möglich). Heute habe ich auf würde Gummi-Matten gelegt, wenn es keinen Platz zum Schlafen gibt und für bietet entsprechende Gefälle+Drainage. We hätten Damals sollten wir mehr um einen geordneten Ausfluss kümmern - nach meinem zu 90% Außenpisse, geht es noch, aber für Stute oder andere Stalpinkler drauÃen Ich selbst einen zielgerichteten Ausfluss kümmern.

Bei der Strohlagerhaltung meinte ich es nur gut, denn meine beiden Arthrosenpatienten sind und ich ihnen ein weiches und wärmende Fläche für Der Überwinterer wollte es anbieten, aber sie benutzen es nur als Toilette und wie gesagt, das ist schlichtweg nicht hygienisch und stinkend. Meine Stute ist übrigens beides und hat keine Schwierigkeiten mit dem Scheuern oder Herausbrechen des Lavabodens bezüglich durch größere Steine.

Für wir sind die optimale Lösung hier im Zelt! Sie verfügen über Gummi-Matten, die bereits auf Ecooraster aufgedeckt sind. Hätte einmal gefragt, glauben Sie etwa 30 â' / qm, das geht für die Verknüpfung. Mit allen natürlichen Bodenlösungen würde achte ich absolut auf den Boden und die Steigung der Geländes - bei unseren besonders schwer fälligen Böden wäre ist es eine Naturkatastrophe.....

Mit einem hellen Boden mit einem entsprechenden Gefälle kann es sicherlich ganz gut gehen.

Auch interessant

Mehr zum Thema