Pferdestall Einrichtung

Reitplatzausrüstung

Erleben Sie das breite Angebot an Pferdeboxen, Futterständern und vielem mehr für Einzel- und Gruppenhaltung - robust und maßgeschneidert! Das Fahrerlager von Röwer & Rüb komplettiert das Angebot rund um den Stall. Bei der Aufstellung und Einrichtung einer Stall- oder Reithalle verlassen Sie sich auf die stärksten Materialien. Ohne die Pferde würde es gar nicht wie ein Stall aussehen: Der Stall ist nicht bekannt, die Einrichtung ist gleich.

Stallausrüstung, Pferd & gebrauchtes Equipment einkaufen

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden.

Mit dem Anklicken eines Artikels, eines anderen Links auf der Seite oder "Akzeptieren" erklären Sie sich mit der Nutzung von Chips und anderen Techniken zur Bearbeitung Ihrer persönlichen Informationen einverstanden. Mit diesen Produkten soll die Benutzerfreundlichkeit des gesamten Markenportfolios von E-Bay verbessert und personalisiert werden - einschließlich individueller E-Bay- oder Drittwerbung, sowohl auf unseren Webseiten als auch auf anderen.

Zusätzlich können Dritte, mit denen wir zusammen arbeiten, möglicherweise auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und vergleichbare Techniken einsetzen, um gewisse Daten für die Anpassung, Bewertung und Auswertung von Anzeigen zu erfassen und zu verarbeiten. Mehr Infos und wie du deine Privatsphäre-Einstellungen managen kannst.

Pferdetransport als zweites Standbeinstück

Aufgrund der derzeit unbefriedigenden Ertragslage haben einige Bauern die Möglichkeit, ihre landwirtschaftlichen Aktivitäten auf die Pferdezucht auszudehnen. Bestehende oder zu bauende Scheunen fungieren als offene Ställe, die die Pferdehalter selbst führen. Die Landwirtin liefert das Stand- und Weideland und liefert die Wasserleitung. Oftmals vertreibt er auch das notwendige Heuballen und Streu an die Pferdehalter und kümmert sich um die Weide und Dungentsorgung.

Der Vorteil für den Bauern liegt auf der Hand: Er setzt seine Mittel ein und generiert Einnahmen aus Dienstleistungen, die er für die Pferdehalter bereitstellt. Er hat anscheinend wenig mit den Tieren selbst zu tun. Baurecht Für die Umwandlung einer Scheune in einen Pferdestall ist eine Baubewilligung notwendig. Die vollständige Verpachtung von Häusern an Pferdehalter ohne Beteiligung des Bauern ist im Freigelände nicht gestattet.

Juristisch gesehen ist der Bauer im Ferienhof ein Tierpfleger, auch wenn er nicht der Pferdehalter ist! Solange die Eigentümer nicht anwesend sind, ist er für die Tiere verantwortlich: nicht nur im Ferienlager, sondern jeden Tag und auch in der Nacht. Daher muss der Bauer über das notwendige Fachwissen mitbringen. Dabei können beträchtliche Aufwendungen anfallen:

Zufahrtsstraßen und andere Erschließungsmaßnahmen, Dungentsorgung, Kompensationsflächen usw. ð zusammen sind in der Praxis in der Größenordnung eines fünfstelligen Betrages (10.000 bis 200.000 EUR als Untergrenze). Benötigt werden Futtermittelzwischenlager für Ergänzungsfutter, ein Heu- oder Strohzwischenlager (ca. 25 m²), eine Sattelkammer (ca. 2 m²/Pferd), Überdachte Bereiche für Pflegebereiche mit Haltegurten (ca. 12 - 15 m²) und gepflasterte Bereiche als Ausläufe bei entsprechenden Wetterbedingungen (80 - 100 m²/Pferd).

Darüber hinaus sollte der Betriebsinhaber für einen angemessenen Versicherungsschutz sorgen (z.B. Tierpflegerhaftpflicht, Pflegeversicherung, Berufsverband für Rentepferde, Feuerversicherung des Gebäudes). Das sind pro Tier und Jahr 50 - 100 EZ. Zur Veranschaulichung der finanziellen Größenordnung folgt hier eine exemplarische Berechnung für einen offenen Stall mit Selbstversorgertieren und fünf Pferden:

Es entstehen z.B. Kosten: Investitionen für Entwicklung, Ställe, Pflasterflächen, Zäune, Anlagen: insgesamt EUR 50000 - bei 10 Prozent Abschreibungen und Zinsen sind das EUR 5000 im Jahr. Ausgehend von einem Rentenpreis von 125 pro Tier und Tag zuzüglich 19% Mehrwertsteuer werden in diesem Beispiel die Jahreskosten ohne Gewinnerzielung und ohne Bezahlung der eigenen Arbeit übernommen.

Wenn Sie etwas mehr verdienen wollen, was der Zweck einer solchen Anlage ist, müssen Sie eine entsprechende Entlohnung für 30 Std. pro Monat proportional zum Rentenpreis pro Tier hinzufügen. Die Aufnahme in die Pensionspferdezucht ist dann ratsam, wenn die notwendigen gesetzlichen, technischen, strukturellen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen vorhanden sind oder entstehen können.

Nicht zu unterschätzen sind die Aufwendungen und Gefahren. Als Kontakt steht Ihnen das Spezialzentrum für Pferdezucht am AELF für den Standort Forstenfeldbruck zur Seite. Der Entschluss, Pferde zu halten, zahlt sich nur auf lange Sicht aus und muss daher auf einer soliden Basis erfolgen. Dieser Beitrag basiert auf einem Beitrag von Gerda Rosenberger in BLW 24 (17.6.2016). Fallstudien can be found in the book "Ökonomische Overlegungen zur Pferdehaltung" (ISBN 978-3-7345-0749-6) by Gerda Rosenberger, published in 2016 by tredition publishing house.

Mehr zum Thema