Pinto

scheckig

mw-headline" id="Geschichte">Geschichte[Bearbeiten | < Quelltext bearbeiten] Bei dem Ford Pinto handelte es sich um ein amerikanisches Auto der niedrigeren Mittelklasse, das von 1970 bis 1980 von der Ford Motor Company produziert wurde. Ausschlaggebend für die Entscheidung zugunsten des Pinto war, dass Ford eine Alternativlösung zu den immer erfolgreicher werdenden Importwagen bieten wollte. Fast zeitgleich mit dem Pinto brachte GM auch den Chévrolet Vega und den AMC AMC Gremlin auf den Markt, die sich an Kleinwagenkunden richten.

Auch der Pinto wurde als Mercury Bambusstuhl leicht modifiziert offeriert. Der Pinto musste kostengünstig gefertigt werden, um so preiswert wie möglich anbieten zu können. Die Pinto war der erste amerikanische Fords seit Jahrzenten, der wieder einen Vierturm hatte. Auch in Europa wurde dieser Antrieb eingesetzt und ist als Schecke oder "OHC-Motor" bekannt.

Während der Ermittlungen wurden intern geschriebene Gutachten bekannt, wonach Ford von dieser Schwäche wusste, aber die anfallenden Aufwendungen für eine Designänderung nicht übernehmen wollte. Nach dem Tod von 60 Menschen und über 120 Schwerverletzten wurde der Pinto endgültig vom Verkehr mitgenommen. 1 Die Ford Crown Victoria hatte 2002 ein vergleichbares Problemfeld mit dem Design des Panzers.

Der englische Begriff für einen Vierzylinder-Benzinmotor, der in vielen Fahrzeugen der Ford Motor Company verwendet wird, ist nach dem Ford Pinto benannt, für den er ursprünglich konzipiert wurde. Sie wurde 1970 in Europa zum ersten Mal in der dritten Serie Ford Cortina und Taunus installiert.

Der Motor trägt bei Ford die amtliche Kennzeichnung OHC (Overhead Camshaft). Die Novelle G.A.S. oder Die Triologie der Städte von Matt Ruff beschäftigt sich auch mit einem Pinto, der bei einem Auffahrunfall explodiert. Bei der TV-Serie 3 Angels for Charlie treibt einer der Protagonisten einen orangenen Pinto Runabout mit einem weißen Vordach. Winona Retterin treibt in vielen Episoden von Merkwürdigkeiten einen roten Pinto Runabout mit weißen Wandreifen an.

Mehr zum Thema