Reit Sachen

Fahrgeschehen

Ein Freund fragte mich, ob sie die Reitkleidung für ihre Tochter kaufen könne (von der Qualität, die sie jetzt hat, und weil sie relativ billig ist). Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Symbol und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Sobald Sie einen Twitter sehen, der Ihnen zusagt, klicken Sie auf das Herzen und zeigen Sie dem Autor, dass Ihnen der Twitter zusagt. Am schnellsten können Sie den Twitter eines anderen mit Ihren Anhängern austauschen, indem Sie ihn erneut twittern. Tippen Sie auf das Icon, um es umgehend zu korrigieren.

Gib deine Meinung über einen Twitter auf. Die Antworten sind vielfältig.

Folgen Sie weiteren Konten, um sofortige Aktualisierungen zu den für Sie wichtigen Inhalten zu erhalten. Sehen Sie die aktuellsten Gespräche zu jedem beliebigen Themenbereich direkt.

Reitbekleidung putzen - so funktioniert das Ganze

Nun bewerten: Die wunderschöne leichte oder sogar weisse Hose wurde vom Ross gesabbert und hat jetzt grüne oder orangefarbene Punkte? Es gibt undefinierte Verschmutzungen auf dem Sattelpad, die sich bei normalem Wäschewaschen nicht entfernen lässt? Woher kommt die leichte Reitbekleidung wieder makellos? Sollten nach dem üblichen Waschvorgang noch solche hartnäckigen Verschmutzungen vorhanden sein, behandeln Sie sie ganz unkompliziert mit Gallapseife, lasen Sie sie wirken und geben Sie sie wieder in die Maschine.

Ich habe die Gallenseife bereits für beinahe einen halben Tag arbeiten gelassen (war eine weisse Schabracke) und sie dann mit anderer Reitkleidung gespült. Für kleine Dinge in einen Container oder eine Senke stellen, bei Bedarf mit etwas klarem Leitungswasser abdünnen und einwirken lassen. Für größere Dinge den Schmutz auftragen und einarbeiten.

Dann legen Sie es ganz unkompliziert in die Maschine und reinigen es. Sonst würde ich nichts mehr wissen, als diese Sachen als "schmutziges Zeug" zu verwenden, sie für andere Sachen zu verwenden, sie umzugestalten oder den Lauf zu treffen.

Pferde schmutzig, Reiterei schmutzig, alles schmutzig!

Das weiß jeder: Rosshaar, Erde, Heuschnur und Trinkhalm wo immer. Vor allem jetzt, wo das Klima wieder schlimmer wird, die Paddocks und Wiesen schlammig sind und das Pferde wirklich schmutzig wird, halten die eigenen Sachen, die Ferienwohnung und das Fahrzeug nicht mehr lange sauber. Also hier sind ein paar Tips, um den Schmutz im Pferdestall zu halten!

Pferdedreckig, Reiterei, alles schmutzig! Durch diese 9 simplen Spitzen verbleibt der Schmutz im Pferdestall und kommt nicht nach Deutschland! Jeder, der Reiten und Reiten geht und sich um das Pferd kuemmert, wird auch schmutzig - es gibt keinen Weg daran vorbei. Dies beginnt bereits damit, die Tiere aus dem Fahrerlager einzubringen, wo kaum ein Schnürsenkel rein ist, und an Regentagen sind Hosen und Jacken oft vollständig mit Schlammspritzern bedeckt.

Der nächste Schritt ist die Reinigung: Zu jeder Jahreszeit gelingt es den Pferden immer, sich richtig zu verschmutzen. Gelegentlich schrubbst du dein eigenes Tier bis zu einer halben Woche, bis es wieder halb so rein ist. Nachdem die ganze Reinigung abgeschlossen ist, ist das gesäuberte Tier zwar rein, aber Sie sind voll von Pferdehaaren, Stäuben und groben Schmutzkrumen.

Nicht zu vergessen deine Kleidung und dein Haar, die voller kleiner, lästiger Strohhalme und Heufusseln sind. All dieser Schmutz ist dann im Fahrzeug und in der eigenen Ferienwohnung aufzufinden. Plötzlich stinkt es wie in einem Pferdestall, auch wenn der Duft von Pferde, Heuballen und Trinkhalmen zugegebenermaßen der stärkste auf der ganzen Stadt ist!

Allerdings gibt es ein paar Tipps, die dafür sorgen, dass der größte Teil des Schmutzes im Pferdestall liegt. Damit der Schmutz im Pferdestall verbleibt und nicht nach Haus kommt! Aber um den Schmutz im Pferdestall zu hinterlassen, ist es am besten, wenn Sie sich bereits im Pferdestall umziehen und Ihre Reitkleidung komplett im Pferdestall unterbringen.

Bring sie einfach alle paar Tage nach Haus zum Abwaschen. Sie können sie zum Beispiel aufsetzen, wenn Sie Ihr Kind aus dem Paddock holen, Ihr Kind reinigen oder aus dem Pferdestall düngen. Auf diese Weise bleibt sie stets frisch und gut aufbereitet. Sollten Sie mit Ihren festen oder reitenden Schuhen wieder nach Haus gehen, bürsten Sie diese zuvor, damit wenigstens der Grobschmutz nicht auftritt.

Natürlich: Lassen Sie diese stabilen Stiefel und Ihre Reiterstiefel im Pferdestall und ziehen Sie sich um, bevor Sie in Ihren üblichen Schuhen nach Hause gehen! Fahren Sie einfach am Pferde vorbei und sehen Sie, wie es ihm geht, oder holt ihn am Abend rasch aus dem Fahrerlager. Obwohl dieser Hinweis vielleicht banale Tips enthält, waschen Sie Ihre Finger, bevor Sie den Pferdestall verlassen!

Entfernen Sie den Schmutz unter Ihren Fingernägeln so gut wie möglich. Darüber hinaus ist es auch hilfreich, wenn Sie bei der Reinigung Ihres Equipments schmutzige Schutzhandschuhe tragen, so dass viel weniger Schmutz unter Ihren Fingernägeln liegt. Daher sollten Sie auch Ihren Schrank regelmässig sauber machen, denn auch hier staut sich der Schmutz auf.

Ab und zu, wenn du Zeit hast, sollten du alle deine Sachen aus deinem Schließfach reinigen und durchsuchen und mit einem angefeuchteten Lappen abreiben. Sie werden staunen, wie schmutzig dieser im Inneren und vor allem auf dem Untergrund ist! Dann kannst du deine Reitausrüstung aufräumen und hast eine schmutzige Quelle weniger.

Wenn dein Ross das Fell wechselt und deine Reitkleidung noch voller Rosshaar ist, solltest du deine Reitkleidung separat und nicht zusammen mit deiner normalen Kleidung waschen. In diesem Fall ist es wichtig, dass du deine Reitkleidung separat waschst. Es ist auch eine gute Sache, Ihre Fahrsachen gut über die Dusch- oder Badewannen zu schütteln, damit der raue Schmutz wie Heu oder Heu bereits von den Sachen fällt.

Lesetipp: Hier sind einige großartige Tips, wie Sie Ihre Reit- und Pferdeausrüstung richtig waschen können! Pferde-Decken und Satteldecken passen am besten in eine andere Reinigungsmaschine, denn die kleinen Haarbüschel sind oft in der Reinigungsmaschine geblieben und andere Dinge, die Sie waschen, kommen aus der haarigen Reinigungsmaschine heraus. Am besten erkundigst du dich im Pferdestall oder bei den Fahrern, die du kennst.

Für viele Pferdebesitzer wird der Stiefel, oder im Extremfall auch das ganze Fahrzeug, zu einer zweiten Sattelkammer: Auf dem Rücksitz befindet sich ein Satteldecke, darüber eine Schweißdecke, im Stiefel gibt es verschiedene Seile und Nackenband, eine altes Zaumzeug und verschiedene BÃ??rsten, und vor dem Beifahrersitz ist ein schmutziges Schuhtyperlenpaar.

Dieser ganze Zeuge trägt auch etwas Schmutz mit sich, und vom Wagen aus ist dieser Schmutz auch schon mal daheim! Versuchen Sie also, so wenig wie möglich Pferdematerial und Reitzeug wie möglich in Ihr Fahrzeug zu verpacken. Wenn Sie nicht umherkommen können, Ihr Fahrzeug mit Reit- und Pferdeausrüstung zu verpacken, gibt es zum GlÃ?ck eine ideale Lösung fÃ?r Sie: die Kofferraumverkleidungen der Hatchbag Company!

So gibt es wirklich keinen Schmutz, kein Heuschnipsel und kein Stroh oder gar Pferdehaar auf Ihrem Fahrzeug, und Sie schützen Ihr Fahrzeug zugleich vor Kratzern. In diesem Fall wird Ihr Fahrzeug vor Beschädigungen geschützt. Bei der Fahrt geht es auch darum, schmutzig zu werden. Allerdings muss dieser Schmutz nicht mit nach Haus kommen, sondern kann selbstbewusst im Pferdestall sein.

Auch kleine Dinge wie das Wechseln der Kleidung im Pferdestall, das Anziehen von festen Schuhen und das Wäschewaschen von Reitkleidung können ausreichen. Außerdem trägt es dazu bei, den Schrank regelmässig zu räumen und das Fahrzeug z.B. mit besonderen Kofferraumverkleidungen zu ausstatten. Welche Trinkgelder hast du, damit du den stabilen Schmutz nicht mit nach Haus nimmst?

Mehr zum Thema