Reiterferien Junge Erwachsene

Reitferien Junge Erwachsene

im Gruppen- oder Einzelunterricht für Kinder und Erwachsene und sind hervorragend ausgebildet. Ausritte und Ferienreisen Zusätzlich zu den regelmäßigen Kinderlagern bieten wir auch kleinen Kinder, die noch nicht allein kommen können, die Mutterschaft an. Außerhalb der regelmäßigen Kinderlager gibt es auch eine "Extrawoche" für junge Menschen ab 16 Jahren, Schüler und (junge) Erwachsene, die an die Feiertage geknüpft sind.

Morgens meist auf der Reitbahn oder unserem Übungsplatz mit Pistenklettern, Graben und anderen kleinen Hürden; am Nachmittag gehen wir ins Geländee. Abhängig vom Klima und Ihren Möglichkeiten gibt es auch eine mehrstündige Wanderung mit Picnic oder Reitspielen. Wer nicht reiten will, kann in unserem Teich schwimmen oder zur richtigen Zeit im Jahr einen Abstecher ins Freibad machen.

Reitferien für junge Erwachsene | Freizeitforum

Der erste Wochenurlaub in Fuengirola oder ähnlichem und der zweite Wochenurlaub in Thurn. Wir waren in der ersten Wochen eine kleine deutschsprachige Gruppierung von etwa 10-12 Menschen jeden Alters (von 16 bis 56 Jahren, würde ich sagen) und lebten auf einer Landhaus. Allein die Ranch war schon träumerisch.

Mit einem Anführer, einem Studenten aus der Schweiz, sind wir gefahren. Am Morgen direkt nach dem Fruehstueck fuhren wir etwa 3 Std. und am spaeten Mittag machten wir wieder so viel. Wir machten auch einen 2-tägigen Ausritt, bei dem wir jeden Tag 7-8 Std. fuhren. Ich hatte noch nie so viel Freude daran, ein Pferd zu satteln.

In der ganzen Zeit war die ganze Zeit ein Traum. Damals haben wir es in einem Reiseunternehmen reserviert, aber bedauerlicherweise weiss ich nicht, welchen Reiseanbieter ich benutzen soll. Fragen Sie aber bitte im Tourismusverband nach Reitferien.

Reitferien

Zahlreiche Tiere verschiedener Züchtungen, ein großartiges Reitgelände, 2 Reiterhallen, eine große Außenreitbahn 20x60, erfahrene Profis und viel Spass und Vergnügen im Kontakt mit Kinder, Jugendliche und Tiere, kennzeichnen uns. Es ist uns ein Anliegen, dass Sie eine unvergeßliche Zeit mit den Ponys und Springpferden erleben können, dass Sie sich bei uns wie zu Haus fühlen, dass Sie den Stress der Schule überwinden können und ein wenig Freiraum genießen.

Sie können mit etwa 80 Pferden und Ponys aller Arten und Größen wie Shetland-Ponys, Reitponys, Norwegern, Isländern, Piktografen, Appaloos, Tüftlern und verschiedenen Warmblütern rechnen. Doch nicht nur Pferd und Pony wohnen bei uns, auch einige andere zweibeinige Freunde wie Hühner, Ente, Pfau und vierbeinige Freunde wie Katze, Hase, Hund und unser Esel Jule, zählen zum Garten.

Seit 20 Jahren haben wir uns ganz bewußt dafür entschieden, unsere Tiere das ganze Jahr über im offenen Stall zu unterbringen. An dieser Stelle wollen wir dazu beizutragen, dass immer mehr Tiere in den Genuß der Gruppeneinstellung kommen, viel Bewegungsfreiheit in der frischen Atemluft, sozialer Kontakt, große Weideflächen mit gemeinsamen Futteraufnahmen und längeren Fütterungszeiten sowie Ruhe- und Einkehrmöglichkeiten die wesentlichen Grundanforderungen der Tiere und Ponys darstellen.

Ein gemütlicher Fahrertreffpunkt mit Kamin läd Sie zu den Speisen ein. Um 8.45 Uhr erwartet Sie das Fruehstueck mit herrlich riechendem Edelkakao, gemischten Aufschnitt und gekochten Eiern: Fruehstueck. 00 Uhr morgens lindert den Hunger nach Reiten. Der Anreisetag ist um elf Uhr und wir starten um zwölf Uhr mit dem ersten allgemeinen Essen und der anschließenden Pferdeverteilung, dem Probieren der Tiere, etc.

Preis für Kleinkinder und Teenager ab, mind. 2 Nächte Aufenthalt gültig. Im Hochsaison ist in der Regel nur ein Aufenthalt von mindestens 4 Nächten möglich. Die Jugendpreise für junge Erwachsene (18-25 Jahre) gelten ab einem Aufenthalt von mindestens 2 Nächten. Im Hochsaison ist ein Aufenthalt von mindestens 4 Nächten in der Regel nur möglich.

Übernachtung im Hauptgebäude inkl. Übernachtung mit Doppelbett inkl. Übernachtung und Dinner inkl. Pferdeprogramm "Reiten ohne Ende" Alle Preisangaben in EUR inkl. USt.

Auch interessant

Mehr zum Thema