Reiterhof für Erwachsene

Reithof für Erwachsene

Reithof am Niederrhein: Reiturlaub im Genengerhof Reiturlaub für Erwachsene im Hohen Fläming in Brandenburg. Pferdegestüt Kaiserhof auf Facebook. Feiertage für Erwachsene Auf Sie wartet die Wochen für Mama und Papa, ein großartiges Programm: mit herzhaftem Schmorgericht aus dem Garten. Auf dem Reiterhof gibt es ein Barbecue und ein Fest bis zum Beginn der Ritterolympiade, bekleidet mit ritterlichem Gewand: Kampfäxte werfen, eine Wurst stechen, Hufeisen werfen, Nägel setzen, Dolche werfen.

Freitags: Morgens und abends wieder unsere 4 Ausritte. Da aber die Zahl der Anfragen zunahm, wurde ein vielfältiges Angebot für erwachsene Reiterinnen und Reiter erarbeitet, das die Gelegenheit bietet, auf unterschiedlichen Niveaus tätig zu werden. In der Zwischenzeit ist der Bauernhof jedes Jahr an 30 Tagen für Erwachsene geöffnet. Steig für eine Weile aus dem Auto aus.

Außerhalb dieser Maßnahmen gibt es auch die Moeglichkeit, ueber Nacht zu bleiben und zu Pferde zu fahren. Egal ob Sie Fortgeschrittenen-Dressurunterricht haben wollen, als absoluter Geländeeinsteiger auf der Führungsleine fahren wollen, Einzelstunden in der Lunge nehmen wollen oder in der Stimmung für rockige Geländefahrten sind: Umgeben von Ställen, Outdoor-Boxen und offenen Ställen wohnen unsere ausgewachsenen Urlaubsgäste in ländlich und sympathisch ausgestatteten Zweibettzimmern.

Eine Unterkunft mit einem ausländischen Mitfahrer im Zweibettzimmer ist nur möglich, wenn wir einen zweiten Mitfahrer mit gleichem Wünschen haben. Die Übernachtung und das Ausreiten auf dem Hirschberg ist auf Verlangen auch in Fremdenzimmern und Ferienappartements außerhalb der in der Preis- und Datumsliste genannten Zeiträume möglich. Weil die Reiter den Tag immer in Anspruch nehmen, erfolgt die Grundmahlzeit aller Veranstaltungen am späten Nachmittag in Gestalt von stylischen Reitermahlzeiten.

Für alle Einsteiger oder vorsichtige Reiter, die noch nicht traben oder galoppieren wollen, ist diese Action tagtäglich verfügbar. Slow Riding bedeutet: die Pferde kennenlernen, mit ihnen umgehen können, ihnen vertraut werden, Erfahrung gewinnen, die Pracht der Landschaft bestaunen, die reine und gesundheitsfördernde Atmosphäre hier geniessen, manchmal ohne sich zu beeilen, der Weltöffentlichkeit zu entsprechen.

Erlebnis für Anfänger, Grundkenntnisse für ein Reiterlebnis, ist ein wichtiger Beruf für Fortgeschrittene in den Reitferien. Romantisch und abenteuerlustig in der Praxis ist es für alle da, die ihre Fähigkeiten erweitern, etwas Neues lernen wollen. Es gibt für alle, die sich zum ersten Mal an ein so bedrohliches Tier heranwagen wollen.

In diesem Kurs lernen Sie schrittweise, wie man sicher sitzt und die Grundkenntnisse des Fahrens. Sie machen ihre erste langsame Fahrt oder gehen in die Lunge, die fortgeschritteneren gehen zum Reitkurs oder machen ihre erste Geländefahrt. Morgens und abends unser reguläres Reitprogramm: Reitstunden in der Fakultät, Einzelstunden in der Lunge, schnelle Fahrt, langsame Fahrt, freie Fahrt.

Morgens und mittags unser reguläres Ausritteprogramm. Abend: Lernfilm über die Pferdehilfe (freiwillig) oder wir tun etwas für unsere Gesundheit: Saunalandschaft, Dampfbad, Sprudelbad, Sonnenterrasse. Morgens und mittags unser reguläres Ausritteprogramm. Während des Tages: Normalfahrprogramm. Morgens und mittags unser reguläres Ausritteprogramm. Am Abend: Gemütlicher Rundgang am Feuer.

Morgen vor 12 Uhr: Trauriger Abgang! Freitags: Ankunft gegen 16 Uhr, Kaffe, Reitstunden in der erweiterten Reitabteilung oder eine schnelle Fahrt, wenn das Sonnenlicht noch ausreichend ist. Reitstunden in der Langer für Einsteiger, 20 Uhr Candlelight Dinner, gemütlicher Rundgang am Feuer platz des Rittersaales. Von 10 Uhr morgens an können Sie zwischen Anfängerkursen, Fortgeschrittenenkursen, Slow Riding oder Fast Riding wählen.

Kleiner Mittagssnack, am Nachmittag wieder alle vier Fahrmöglichkeiten zur Auswahl. Sonntag: Morgens und abends wieder alle vier Optionen.

Mehr zum Thema