Reiterhosen zum Reiten

Reithose zum Reiten

Reithosen sind die hartnäckigen Fettpolster im Bereich des äußeren Oberschenkels. Das Modell steht an seiner Reithose. Blogger und Moderatorin Courtney Mina hat selbst für ein Modell in Übergröße dickes Bein - wie sie zugeben kann. Die Fettablagerungen sind jedoch nicht auf eine fehlerhafte Ernährungsweise zurück zu führen, sondern auf eine Erkrankung namens Lipödem (griechisch für "Fettanschwellung"). Courney hat seit ihrer Einschulung an Fettablagerungen gelitten.

Nach dem Diätplan ging sie auf Ernährung - bis sie es satt hatte und sich entschied, ihren eigenen Leib so zu nehmen, wie er ist.

Im Rahmen des Hashtags #curvesreign stellt die Jugendliche Bilder von ihrem eigenen Leib aus und animiert andere, sich auch gegenseitig zu mögen und zu ertragen. Für Aufsehen sorgte derzeit jedoch ein Fotografie von Courtney: Sie veröffentlichte ein Selbstbild in ihrer Wäsche, das ihre Reithose gut sichtbar darstellt, um die Reaktion ihrer Kameraden zu verfolgen.

Aber Courtney hält sich daran: Sie ist mit ihrem körperlichen Zustand befriedigt - ganz gleich, wie groß ihre Schenkel auch sein mögen!

Reiterhosen? Absaugung mit Dr. Entezami, Hannover

Zusätzlich zu Zellulite (Orangenhaut) und Besenreiser sorgt das Reithosensyndrom dafür, dass sich die Frau weniger wohl fühlt. Weil Beauty in der heutigen Zeit mit Schlaffheit gleichzusetzen ist und der Mann oft auf wunderschöne Beinen und fester Haut achtet, kommen die Damen mit der nervtötenden, wenn auch nicht gefährlichen, Reithose unter Zeitdruck. Im Notfall kann dies dazu beitragen, dass sie deprimiert werden oder sich nicht mehr wagen, eine Beziehung einzugehen, weil sie sich unangenehm anfühlen.

Wenn wir über Damenreithosen sprechen, meinen wir Fettablagerungen im Gesäß und in den Hüften, die an den Seiten der Oberschenkel und Hüften auftauchen. Nicht nur das übermäßige, unerwünschte Gewicht ist das Hauptproblem, denn die Reithose ist oft mit Drucksensitivität und Schmerzempfindlichkeit assoziiert. In einigen Fällen kommt es bei einer Verletzung zu Prellungen (Hämatomen), die sich rascher ausbilden.

Zwar können prinzipiell auch Menschen davon profitieren, aber nahezu alle Patientinnen sind selbstständig. Nicht einmal dünne Mädchen können das Phänomen vermeiden. Manchmal erleiden sie noch mehr, weil die Polster im Gegensatz zum schlanken Körper auffallend sind. Als Trigger werden Schwangerheit, Menopause und Geschlechtsverkehr erwähnt, da in diesen Zeiten viele physische und Hormonveränderungen auftreten und die Frau daher dazu neigt, mehr Fettpölsterchen zu bilden.

Falschfettdiät und Bewegungsmangel begünstigen in der Regel Adipositas, aber das bedeutet nicht unbedingt, dass Sie unter einer Reithose mitfahren. Sie sind besonders geeignet für Bewegungen im Hüft-, Gesäß- und Oberschenkelbereich, wenn Sie Reithosen in Angriff nehmen wollen. Der muskelaufbauende Effekt stellt sicher, dass der "lästige Speck" mit der Zeit austritt.

Spezifische Übungsaufgaben gegen Reithosen können zu Haus oder in der Turnhalle durchgeführt werden. Wenn eine Frau unter den klaren Fettansammlungen leidet, ihren Feiertag oder den Hochsommer ungehindert geniessen will oder gar in der betroffene Gegend mit Beschwerden konfrontiert ist, dann kann sie sich für eine Schönheitsoperation wie die Liposuktion eintragen.

Mehr zum Thema