Reitunterricht für Erwachsene

Reitstunden für Erwachsene

Reitstunden für Anfänger und Senioren. Du hast Scham, bevor du als Erwachsener eintrittst? Reitstunden für Anfänger und Senioren.

Reitstunden für Erwachsene - Hochzeitskutsche

Du hast Schande, bevor du als Erwachsene eintrittst? Sie haben unter früher schon einmal auf Ihrem eigenen Pferderücken gesessen und möchten das gerne noch einmal tun? Wir sind uns dieser Besorgnis bewusst. Man muss das Fahren nicht immer als einen schweren Beruf betrachten! Bei einer Fahrt nach Gelände im Step und das heißt Freizeit für haben Sie, dann sollte es so sein.

Wenn du irgendwelche Zweifel hast, wie du auf das Pferde steigen kannst: keins. Dies sind Baumstämme Anbaugeräte, die komfortabel geklettert werden können, um in einer bequemen Höhe auf das gestresste Pferderücken zu steigen. Auch hier gilt: Je nachdem, was Sie zu tun wagen und was Sie wollen: Lang, Geländeritte oder Trainingszeiten - wir sind für Sie da!

Wenn du gerne sportiv tätig werden möchtest, beim Fahren schweißen, Fähigkeiten trainieren oder dazulernen, dann auch gerne mitmachen. Für den Bereich Reitsport arrangieren wir gerne die Fähigkeiten, die Ihnen noch fehlt. Hinzu kommen z.B. Grundarbeitskurse mit dem Nachkommen. Das neue Gelände, eine nützliche Landkarte, Stationen und Aufenthalte garantieren für ein spannendes, ereignisreiches Weekend. on!

Kommen Sie in den Feiertagen zum Pferde.

  • Pferdeunterricht für Erwachsene

Möchtest du deinen Wunschtraum, auf einem Pferde zu stehen, realisieren? Möchtest du deine Fähigkeiten auf gut trainierten Pferde in Unna oder auf deinem eigenen Pferde verbessern? Das Fahren macht Spass, ist aber auch ermüdend und verlangt viel Aufmerksamkeit und Geschick. Es braucht etwas Praxis, um Pferde und Pferde auf einander einzustellen.

Der Reitunterricht basiert daher auf meinen bisherigen Studien: wie folgt: Im ersten Reitunterricht wird die eigene Körperkontrolle geübt: Erst wenn der Mitfahrer auf dem Pferde ausgeglichen ist, kann er beginnen, auf das Pferde zu wirken. Dabei steht die sanfte, aber feste Wirkung auf das Ross im Mittelpunkt. Dann wird das Gespann platziert und soll später in einer lehnenden Position vorwärts/abwärts eilen.

Auf dieser Grundlage kann der erfahrene Fahrer anfangen, ohne Hilfsleinen zu fahren, das Gespann zu beugen und es zur Seite zu drehen, es zusammenzubauen und je nach Leistungsniveau zu unterrichten.

Auch interessant

Mehr zum Thema