Sattel und Zaumzeug

Sättel und Zaumzeug

Das Fahren ohne Sattel und/oder Zaumzeug eröffnet neue Möglichkeiten, den Sitz zu trainieren und das Gleichgewicht zu verbessern. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Sattel und Zaumzeug" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Fahren ohne Sattel & Zaumzeug Das Fahren ohne Sattel und/oder Zaumzeug eröffnet neue Wege, den Sattel zu trainieren und das Gleichgewicht zu trainieren. So sind ohne die Straffheit des Samens die Bewegungsabläufe des Gepäcks, wie z.B.

die Füße auf und ab, die Schultern oder das Wechselspiel von Spannung und Lockerung der Muskeln, viel klarer erfahrbar.

Das Fahren ohne Sattel ändert daher das Gleichgewichtsgefühl auf dem Pferderücken. Fahren ohne Zaumzeug erhöht den zaumzeugunabhängigen Sitzen. Beide zusammen fördern die harmonische Bewegungsabläufe von Reitern und Pferden. Die Zweiergruppe kann auf Anfrage von einem verlässlichen Betreuer betreut werden, der die Tiere anführt. Für die erste Absicherung des Reiters steht bei Notwendigkeit ein Lehrpferd zur Verfuegung.

Uschka bereitet auf Anfrage Ihr eigenes Reitpferd auf das Reiten ohne Sattel vor.

Sättel und Lederwaren richtig behandeln

Deshalb ist Sattlerei aus Echtleder regelmäà gesäubert und sollte gefettet werden, um das Gewebe elastisch zu erhalten. Der Naturstoff Naturleder braucht eine gute Pflegebedürftigkeit, damit es reißfest, anschmiegsam und standfest ist. PferdeschweiÃ, zu trocknen oder zu feuchter Raumluft sind giftig für Das Produkt und kann es so angegriffen werden, dass es spröde und/oder rissige oder schimmlige wird und dadurch seine guten Seiten einbüßt.

Eine große Bedeutung hat dabei die korrekte Aufbewahrung des Ausrüstung in einem Well belüfteten, trockener Sattelraum. Bei zu feuchtem Wetter kann lässt mit Spezial-Entfeuchtern die Schimmelbildung auf dem Ledermaterial unterdrücken. Im Unterschied zu Echtleder aus Tierhaut ist Lederimitat sehr leicht zu pflegen und kann leicht mit reichlich frischem Trinkwasser gesäubert und an einem Schattenplatz getrocknet werden (aufgehängt).

Für Wintec-Sättel, die auch aus einem Kunststoff besteht, gibt es einen Spezialreiniger, mit dem sich der Schmutz von stärkere gut entfernen lässt. Die Sattelreinigungsanlage von Wintec wurde eigens für diesen Zweck konzipiert für die spezielle Bedürfnisse von Wintec-Sätteln. Befeuchten Sie dazu ganz unkompliziert, aufsprühen und mit einem angefeuchteten Lappen in kreisförmigen Schritten über den Sattel einreiben.

Dann wird der Sattel abgespült sein und kann im Sommer im Freien getrocknet werden (bitte nicht an der Sonne!). Drei- bis viermal im Jahr ist jedoch eine Basisreinigung vorgesehen, bei der alle Lederaccessoires gesäubert und eingefettet werden. Nehmen Sie dazu den Sattel und die Trense vollständig auseinander und reinigen Sie sie mit etwas Seife (achten Sie darauf, welche Löcher gesetzt wurden!).

Die gesäuberte, feuchtes Rindsleder wird anschließend mit einem feuchten Lappen getrocknet und kann anschließend mit Lederöl oder -fett gefettet und/oder geölt werden, um es anschmiegsam zu machen. Tiefliegender Schmutz an unzugänglichen Orten wie z.B. punktierten westlichen Trense und -sätteln lässt lässt sich mit einem kleinen Bürste oder ý Zahnbürste gut säubern.

Beim sehr trockenen Rindsleder dringt das Lederöl jedoch immer besser und tief in das Gewebe ein, macht es aber auch die Lederoberfläche zu weich, wenn man zu viel davon verwendet. Aber es gibt auch kombinierte Pflegeprodukte, die sowohl sauber als auch pflegeleicht und damit besonders praxisnah und zügig sind. Zahnersatz sollte nach jedem Einsatz unter fließendem Gewässer abgespült und gut getrocknet werden.

Verunreinigungen wie z.B. getrocknetes Wiesengras können gut entfernt werden, indem man die Zähne einige Min. in heißem Leitungswasser einweichen und anschließend mit einem kleinen Bürste anschlieÃend. Muss es manchmal rasch gehen, kann man sich alternativ an die spezielle Gebissreinigungstüchern wenden, die eine gute und gesundheitsschonende Abklärung zu Abspülen mit dem Einsatz von wasser darstellt.

Beim Putzen von lässt sucht der Zahnersatz zugleich nach Gebrauchsspuren, scharfen Ecken und Graten überprüfen, die das Tier schädigen können. Stark verschmutzt, z.B. durch Pferdeschweiß und Schlamm, kann leicht mit lauwarmem Leitungswasser und einem weichem Wischtuch gereinigt werden, aber danach sollten Sie den Schuh gut mit einem trocknen.

Danach können Sie eine gute Pflege oder Schuhpolitur benutzen, die mit einem weichem Tuch auf die Schuhe auftragen wird. Für das Trocken dürfen Lederstiefel werden jedoch nie in die Nähe durch Heizkörper eingesetzt, da das Papier sonst eintrocknen kann und brüchig wird.

Mehr zum Thema