Schlachtpferd Kaufen

Kampfpferd kaufen

Guten Tag; ich wollte nur fragen, ob jemand Erfahrung mit dem Kauf/Sparen von Kampfpferden hat. Wozu willst du ein Kampfpferd retten? Es ist genau das Gleiche, wenn man Kampfpferde kauft.

Kaufen Sie ein Kampfpferd

Hallo; ich wollte nur fragen, ob jemand Erfahrungen mit dem Kauf/Sparen von Kampfpferden hat. Ich möchte Ihnen als allgemeinen Tipp zwei Sachen mitgeben: Gehen Sie selbst mit einem Tacho Ihrer Entscheidung vor Ort, machen Sie eine große AKU und machen Sie sich im Voraus klug über die Kilo-Preise.... es gibt viele viele Diskussionsforen, die sich nach aussen mit der Rettungsaktion befassen, aber letztlich zweifelhafte Autohändler auseinandersetzen....

Möchtest du dir besonders ein Kampfpferd kaufen oder war das mehr eine reine Retorikfrage? Hallo; war tatsächlich nur eine retrorische Frage..........das Topic war nur für mich von Interesse......im Augenblick spielt man mit der Idee, mir vielleicht mal ein eigenes Kind zu kaufen.....aber woher es kommen soll, weiß ich nicht....nur, dass es ein so genanntes verlassenes Huhn sein sollte!?

Hallo, das hat nichts mit dir zu tun, aber unglücklicherweise kaufen viele Kampfpferde, um ein gutes und preiswertes Produkt zu bekommen. Die meisten dieser Tiere gehen nicht ohne triftigen Anlass zum Metzger, einige haben große Gesundheitsprobleme, andere Charakterdefizite (vom Menschen verursacht). Metzger sind immer noch bestrebt, einen Profit zu erzielen, indem sie die Tiere oft ohne Zustimmung des Vorbesitzers wiederverkaufen.

Unglücklicherweise schauen viele Einkäufer nur das preiswerte und teurere Exemplar, das in der Regel deportiert wird, weil die Menschen die dahinter stehende Leistung nicht kennen. Natürlich gibt es auch viele speziell zum Schlachten gezüchtete und gesunde Nachkommen ( "Hafis"), viele Hilfswerke vermittelt es.

In der Zucht dieser Tiere weiß man ganz genau, dass etwas so und so viele Tiere von Helferinnen und Helfer und ihren Verbänden gekauft werden, um sie dann zu vermittel. Deswegen "produzieren" sie schlichtweg mehr Füllen und sind über den Zusatzgewinn erfreut, man kommt kaum an die passenden Schlachtfüße. Es gibt derzeit überall genug Tiere, die aufgrund von Kleinigkeiten (Alter, Sex etc.) sehr preiswert verkauft werden können.

Kaufen Sie doch einfach ein solches Produkt. Sie landet ohne jeden Anlass beim Metzger, auch wenn es niemanden interessiert. Der Kauf von gesünderen Kampfpferden ähnelt für mich vielmehr einer Billigjagd mit dem Shopping und hat mit dem echten Tierschutz nichts zu tun! Hallo, es gibt im Moment überall genug Tiere, die aufgrund von Kleinigkeiten (Alter, Sex etc.) sehr billig verkauft werden können.

Kaufen Sie doch einfach ein solches Produkt. Sie landet ohne jeden Anlass beim Metzger, auch wenn es niemanden interessiert. Hallo, unser Ponys wurde vor dem Metzger geborgen. Die Schlachtpreise waren so hoch, wie sie es beim regulären Kauf erwartet hätten, z.B. unser 5-8 Jahre alter Kastrat (107cm) kostete 700 - sonst hätten sie das nie erraten.

Natürlich gibt es auch viele speziell zum Schlachten gezüchtete und gesunde Nachkommen ( "Hafis"), viele Hilfswerke vermittelt es. In der Zucht dieser Tiere weiß man ganz genau, dass etwas so und so viele Tiere von Helferinnen und Helfer und ihren Verbänden gekauft werden, um sie dann zu vermittel.

Sie " erzeugen " deshalb schlichtweg mehr Füllen und sind über den Zusatzgewinn glücklich, die passenden Schlachtfohlen sind kaum erreichbar. Wie bekommt man den geschlachteten Hafenlinger zum Schlachten zurecht? Es ist in Deutschland untersagt, Schlachtpferde speziell für die Schlacht zu erziehen. Kein Tierzüchter macht einen Profit, denn die Füllen werden zu Schlachtpreisen angeboten, vielleicht mit einem Plus von 50-100 EUR, aber das ist jetzt auch nicht mehr die ganze Wochent.

Die Einnahmen von 50-100 EUR pro Stück sind übrigens der Mittelwert, den ein Landwirt erreicht.... gut bemerkt mehr als wenn er dem Fleischer ein Rindfleischkalb gibt... hmm....also weiß ich jemanden, der ein solches Rind gespart hat.... einmal sagte mir, dass man so gut auftankt, was man gut gemacht hat... aber viel in eine medizinische Versorgung investieren musste... aber wenigstens das Schoßpferd ist ein lebendiges und er ist gut....

Hätte ich die Leute nach ihren Wünschen befragt, hätten sie schnelleres Pferd gesagt (http://www.ehorses.de/).

Auch interessant

Mehr zum Thema