Spielzeug für Wellensittiche

Toys für Budgerigars

Budgie Berater::: Körperhaltung - Spielzeug und Accessoires Um das geliebte Haustier dann aber nicht zu langweilen, ist es notwendig, ihm eine bestimmte Tätigkeit anzubieten. Das Angebot an Spielzeug und Accessoires, das einem Wellensittich zur Verfügung gestellt werden kann, ist nicht so groß, wie einige vielleicht vermuten. In einem Sittichhaus ist eine der bedeutendsten Einrichtungsgegenstände und Spielzeuge eine Hollywoodschaukel.

Auf jeden Fall kann man im Korb oder in der Vogelvoliere selbst viel machen, wodurch das Spielzeug auf diese Art und Weise in der Regel noch viel persönlicher mitkommt und der Besitzer exakt weiss, welche Stoffe verwendet wurden. ZooRoyal hat ein paar Tips für den kreativen Hobbyisten. Ein Kunststoffvogel ist definitiv nicht ratsam. Auch viele Vogelbesitzer, die nur einen einzigen Wellensittich haben, denken, dass sie mit einem Kunststoffvogel etwas Gutes für ihr Haustier tun, weil sie einen "Spielgefährten" in seinen Korb stecken.

Die Vögel verstehen nicht, warum ihr Gegenstück nicht darauf reagieren und nicht mit ihm interagieren kann. Halten Sie Ihre Hände also von Kunststoffvögeln fern. Oft ist ein Spiegelbild gutgemeint, denn ein "Freund" in einem Korb soll dem Wellensittich vorgetäuscht werden. Wahlweise die simple Ausführung, bei der nur eine einzige Fahrt das Ergebnis ist, wenn der Wellensittich mit dem Schnäbel in Berührung kommt (und selbst das kann ihm schon viel Spass machen) oder mit Hirse gefüllt ist, so dass der Spassvogel neben dem Spielvergnügen auch noch eine weitere Delikatesse hat.

Das Holzspielzeug ist in der regel mit Lebensmittelfarben eingefärbt, so dass man sich keine Gedanken darüber machen muss, ob der Wellensittich an ihm herumschnüffelt. Die Akrobatik wird durch die über einen Zweig gezogene Strolle gewährleistet. Innerhalb der Attika gibt es im Idealfall eine kleine Klingel, so dass der Wellensittich nicht nur durch den Balanceakt besetzt ist, sondern auch von der läuchenden Klingel zum Fortfahren angeregt wird.

Der Meister oder die Herrin würfelt, der Rüde kommt zurück - dieses Wild ist auch den Vogelbesitzern bekannt, die keinen Rüde haben. Es ist sehr populär, den Rasterball aus dem Korb zu schleudern, so dass sich die Leute nach unten beugen müssen, um den Kugel an seinen rechtmäßigen Eigentümer zurückzugeben - den Vögel, natürlich. Viel Spass für die gefiederte Freundin.

Spielzeug aus Bastball ist in der Regel nicht empfehlenswert. Ebenso groß ist die Wahl an Varianten zu Burts in Gestalt von Holz-, Luffa- oder Acryl-Spielzeug, so dass auf das Verletzungsrisiko vertrauensvoll und sicher zu verzichten sein sollte. Auch bei Spielzeug und Accessoires im Allgemeinen, die am Seil oder mit einem Seil gesichert sind, ist Vorsichtsmaßnahme erforderlich. Es ist nicht ratsam, viele Stoffe für Seile zu verwenden, wie z.B. Baste i, Sen f, Yute und Cannabis.

Er kann wieder am Vogelkäfig oder im Korb befestigt werden. Er wird vom Korbdach heruntergehängt und ermöglicht dem Wellensittich so immer wieder neue Klettertricks. Auch die weichen Baumwollschnüre werden von Vögeln oft auseinandergewirbelt. Allerdings sollten Sie darauf achten, dass das Kabel nicht zu dick und zu lang ist, damit es sich selbst erwürgen kann.

Hausgemachtes Spielzeug, das sehr leicht zu machen ist, ist auf dem Vormarsch. Das Spielzeug kann innerhalb oder außerhalb des Korbes angeboten werden. Daß ein Barsch in den Korb passt, ist jedem sicher einleuchtend. Auf jeden Fall sollte ein Tier die Chance haben, artspezifisch "sitzen" zu können. Daher ist es besonders darauf zu achten, dass der Barsch an Ihre Füße angepaßt ist und dass er der natürlichen Umgebung des Menschen am besten gerecht wird.

Ungeeignete Barsche können dagegen gravierende Auswirkungen haben, weshalb bei der Auswahl eines Sitzplatzes darauf zu achten ist, dass keine Gefährdung für die Gesundheit der Tiere eintritt. Es ist auch ratsam, keine Sandabdeckungen für Barsche zu verwenden, da die rauhe Unterlage nicht nur unangenehm ist und zu leichten Schäden führt, sondern aufgrund des Klebers auch die Möglichkeit besteht, dass der Wellensittich diesen gesundheitsschädlichen Klebstoff verzehrt.

Deshalb muss bei der Auswahl des richtigen Holzes darauf geachtet werden: Die Auswahl des richtigen Holzes: Gleiches trifft auch und vor allem auf die Lichttechnik zu. Oft reicht es nicht aus, den Korb unmittelbar neben dem Glas zu platzieren, da durch das Glas und die Vorhänge die UV-Strahlung austritt. Besonders im Hochsommer benötigen die Tiere zusätzliches Licht, um sich wohl zu fühlten und die Gesundheit zu erhalten.

Es ist darauf zu achten, dass die Leuchte nicht flackert und so mittig wie möglich auf den Korb gerichtet ist. Darüber hinaus muss die Leuchte in einem geeigneten Schutzabstand außerhalb des Vogelbereichs montiert werden, um das betreffende Lebewesen nicht der von der Leuchte abgegebenen Wärme auszusetzen: Verletzungsgefahr. Nicht alle, aber die meisten von ihnen, damit die Tiere auf jeden Falle die Möglichkeit haben, ein ausgedehntes Vogeltränken zu nehmen.

Es ist auch wichtig, sicherzustellen, dass es sich wirklich um ein Naturprodukt handelt. Bei der Herstellung von Lebensmitteln ist es wichtig, dass es sich um ein Naturprodukt auszeichnet. Bei allem Spielzeug: Der wohl am besten geeignete Spielgefährte für einen Budgie ist und bleibt eine Freundin von Leib und Leben. In dem Beitrag Spiel und Beschäftigung finden Sie auch Informationen über verschiedene Spielweisen.

Auch interessant

Mehr zum Thema