Trakehner Pferde Kaufen

Kaufen Sie Trakehner Pferde

Gerittener Trakehner-Mix Wallach zu verkaufen. Das erste Geländevergnügen ist problemlos, ein Pferd, das Spaß macht. Hier finden Sie die Liste der aktuellen Trakehner Pferde, die in unserem Pferdemarkt zum Verkauf stehen. Wir präsentieren hier Pferde der Trakehner Pferdezucht zum Verkauf. Die Trakehner sind die älteste deutsche Warmblutzucht und produzieren ein gesundes, harmonisches, mittelgroßes Pferd.

Traditionspferde - Hengste, Stuten, Pferde, Füllen kaufen & verkauft werden.

Ein gut trainierter sensibler Kastrat, der 2 mal pro Jahr einen Reiter aufsucht. Sie sollten erfahren und 18 Jahre sind. Für weitere Informationen wird das Tier auf Wunsch in Pöttmes sein. Eingefahren und sehr gut erzogen, aufsteigend und abreitend. Schopf an der Reinigungsstelle und leicht zu beladen. 1.62 Stockwerk. Malik ist 173cm groß, 6 Jahre jung und hat eine Höhe von 1,50m.

Schwerfällig müssen wir uns von unserer 8-jährigen deutschsprachigen Sportpferdstute, dunkle Brauntöne, 1,65 Meter groß, scheiden. Bei der Sprungtechnik ist sie behutsam, hat ein gutes Gefühl auf dem Platz und ist talentiert.

Die Trakehner Pferde in antiquarischen Büchern kaufen billig

Aufzucht in Westdeutschland, Beginn, Entwicklung, Hengst, Stute, Stute (Hunnesrück, Schmoel etc.). Die Trakehner Pferde einmal und jetzt. Die Trakehner Historie - Züchtung - Performance. Wir sind durch die US-Nummer im Primätschlüssel der IHK-Datenbank identifizierbar. Für Züchter und Reiter hat das Trakehner Haus einen ganz speziellen Spruch.

In diesem Bereich begleitet uns ein versierter Experte durch die bewegte Historie dieser noblen Pferdezucht. Für alle Pferdeliebhaberinnen und Pferdeliebhaber bedeutet der unvergessliche Schriftsteller das Werden, die Vollendung und das erschreckende Ende von Tränken und seinen Pferde.

Zuchtportrait, Trakehner kaufen, Trakehner zum Verkauf anbieten, Trakehner kaufen, Trakehner verkaufen

Die Trakehner sind die älteste German Warmbloodrasse, die ein gesundem, harmonischem und mittelgroßem Ross hervorbrachte. Der Trakehnertyp ist in der Regel der lange Rechtecktyp. Sie hat ein richtiges, ausgetrocknetes Grundgerüst mit ausgeprägten Spanngliedern und kräftigen Gelenkstellen sowie gesunden Hufen. Mit einer Stockgröße von rund 162 bis 167 Zentimeter ist der Trakehner immer noch eine der kleinen warmblütigen Rassen.

Trakehner sind rar und kontrovers (meist braun), die in der Regel nicht in der Trekehnerzucht, sondern ausschließlich in der Farbzucht verwendet werden. Die Trakehner trägt glänzendes and glänzendes dense longhair. Schon 1732 wurde mit der Verpaarung der Trakehner unter Friedrich Wilhelm I. in Ostpreuen auf Basis der bodenständigen Reiken in Hauptgestüt Trekehnen begonnen.

Von dieser Zeit bis zum zwanzigsten Jahrhundert blühte züchten die Trakehner, aus denen viele Reit-, Kriegs-, Freizeit- und Jagdbesitzer ihre Pferde gezogen wurden. Sie ließen ihre Trakehner Pferde vor ihren Waggons anspannen. Während der Fahrt hungerten oder erfrierten Pferde unzählige sowie deren Halter. Unter den rund 25.000 angemeldeten Hengsten waren 800 Stute und 50 Hengst im Westdeutschen Raum angemeldet.

Mit den wenigen überlebenden Tieren begründeten wurde die neue Rasse in Westdeutschland gegründet. Viele Flüchtlinge und ihre Pferde nahm Schleswig-Holstein auf; es wurde daher Brutgebiet Nr. 1 für der Trakehner (Gestüte und Rantzau). Im Rostocker Stadtteil Ganschow wurde 1953 mit dem Ausbau einer mittel-deutschen Pferdedressur mit 16 original Trakehner Stuten und zwei Kastanienhengsten begonnen.

Dies gewährleistete neben einigen kleinen Rassen die Fortsetzung der Trakehner Rasse in Mittel- und Ostdeutschland. Im Jahr 1969 wurden 131 Trakehner Stute in der DDR gezüchtet, 375 Pferde nach der Vererbung (1990), 100 davon Staatsprämienstuten sowie 32 Hengst, die in ihrem Stamm unverfälschten ein wichtiges Genreservoir stellten. Die meisten der in der Mitteldeutschen Region gezüchteten Pferde haben auf dem Feld oder als Kutschpferde gezüchtet, aber die Stute hat ihre Früchte immer bei guter Gesundheit zur Welt gebracht. Auch wenn sie in den letzten Jahren sehr erfolgreich waren.

Andererseits war die Aufzucht in der westlichen Hemisphäre bereits länger mit ausgeprägtem Gangerk auf das heutige Sportlerpferd abgestimmt. Trakehner sind heute auf der ganzen Weltkugel zu finden unter gezüchtet, vor allem in den USA. Die Trakehner sind sehr geschätzt und im Springen, Dessau und Fahren äußerst beliebt, aber auch Privatreiter mögen sie. Das Trakehner ist ein vielseitig einsetzbares, sympathisches und leistungsbereites Tier.

Im Allgemeinen hat es einen sehr gutmütigen Charme, aber einige von ihnen bezeichnen auch ausgeprägten Eigenwillllen. Legendär die Loyalität der Trakehner auf der Wanderung von Ostpreuen zu ihrem Wirt!

Auch interessant

Mehr zum Thema