Was ist Mauke

Das ist Mauke

Guten Tag, ich habe kürzlich erfahren, dass ein Pferd, das ich kenne, einen Mauke hat. Die Mauke - was ist zu berücksichtigen? sind auch anfälliger für die Seuche als andere Nachkommen. Bei einer unbehandelten Seuche kommt es durch Schwellungen und Verdickungen der Körperhaut zu Bewegungseinschränkungen der Pferdegelenke und Lahmheiten. In der Anfangsphase der Mauke hat das Tier die Plätze in der Bondage-Biegung gerötet und gibt auch dort Pelz ab.

Im weiteren Verlauf der Seuche öffnen sich die betroffenen Bereiche und es entstehen feste, schorige Schorfkrusten.

Der Krustenfleck löst sich nicht von selbst. Unter keinen Umständen dürfen die Rinden abgeschabt werden, da sich die Keime dann noch intensiver akkumulieren und vervielfältigen können. Dann droht eine Blutvergiftung, die den ganzen Körper befallen kann und in schweren Faellen fuer das Tier zum Tode fuehren kann. Schwerer Juckreiz im Bereich des Erkrankten geht mit der Krankheit einher.

Häufig ist ein Temperaturanstieg im Bereich der befallenen Bereiche zu beobachten. Es sind auch Tiere mit sensibler Schale und weißer Fußmanschette bedroht. Bei der Mauke handelt es sich auch um ältere oder dickbeinige Nachkommen. Doch auch junge Hengste sind davon befallen. Der Hauptgrund für Mauke ist eine Fehlhaltung. Doch schmutzige Orte, beißende Ratten und schlammiges, verkokstes Paddock sind der ideale Brutplatz für das Einkaufszentrum.

Grundsatz 1 bei der Therapie der Mauke ist es, das Tier nicht der Luftfeuchtigkeit zu unterwerfen. Der betroffene Bereich muss so gut wie möglich ausgetrocknet werden. Das Bettzeug im Heuschober muss nass gehalten werden. Sehr große Verkrustungen, die die Beweglichkeit des Pferdes und der Tränen beeinträchtigen, sind sehr sorgfältig zu beseitigen. Für das Tier ist die Entnahme sehr mühsam.

Hinweis: Wenn sich an den Flecken dünne rötlich-braune Rinden bilden, sollten Sie diese unter keinen Umständen beseitigen, da es sich um eine Wundschorfbildung auftritt. Nicht-hemmende Verkrustungen ohne Sekretbildung sorgen für Ruhe, da sie gleichzeitig als Schutzfunktion dienen. Der betroffene Bereich muss gereinigt werden. Die befallenen Bereiche können sehr schonend gewaschen und dann schonend getrocknet werden.

Teerholzprodukte (Prob Holzteershampoo) sind sehr gut für die Pflege von Einkaufszentren durchdacht. Teer hat die Fähigkeit, gegen Bakterien zu wirken und löst das Tier unmittelbar vom Juckreiz. Mit einem Holzteeröl werden die betroffenen Bereiche gepflegt. Wie soll ich vorgehen, wenn ich die ersten Zeichen einer Mauer sehe? Befolgen Sie regelmäßig die oberste Vorschrift, bleiben Sie nass. Das Haar an den betroffenen Körperstellen kurz halten/schneiden.

Reinigen Sie das Pferde nach jeder Fahrt. Regelmäßige Pflege des Pferdes mit Naturholzteerprodukten. Sie ist permanent einsetzbar, hat keine Begleiterscheinungen und verhindert, dass Tiere, Mücken, Pferdefliegen, Häkchen, Milben, Schädlinge und Schädlinge vom Tier ferngehalten werden. Holztee kann auch bei Sommerekzemen und feuchten Ekzemen, Fünffachkulose, Pilzkrankheiten, Mauken, Krätze und Drossel (=>Rückverbindung zur Drossel) angewendet werden.

Es ist jedoch ratsam, keine luftdichten Wundsalben oder Cremen zu benutzen, da sich dadurch die Keime leichter verbreiten können und keine Atemluft in den Bereich eindringen kann, um zu heilen.

Auch interessant

Mehr zum Thema